Dunkel

Das Vorstellungsgespräch (BEISPIEL-DIALOG) in voller Länge 🚀 I Traumjob 

Aufrufe 601 Tsd.
98% 5 898 113

In diesem Video zeigen wir euch ein komplettes Vorstellungsgespräch inkl. einiger Fehler, die ihr auf keinen Fall machen solltet, aber auch mit sehr guten Beispielantworten, an denen ihr euch für euer nächstes Bewerbungsgespräch gern orientieren könnt. Mit Jessica haben wir eine echte und aktive Personalerin für das Video gewonnen, damit ihr euch perfekt für euer nächstes Vorstellungsgespräch vorbereiten könnt. Unser Kollege André präsentiert sich als Bewerber „Max“.
In unserem Video zeigen wir euch Fragen, die Personaler heutzutage tatsächlich auch so stellen. Die Frage „Was sind Ihre Schwächen?“ wird so in der Form beispielsweise kaum noch gestellt und stattdessen in eine andere Frage versteckt eingebaut. Welche das ist, erfahrt ihr in diesem Video.
Wir zeigen euch den kompletten Verlauf eines Bewerbungsgesprächs: das Kennenlernen zu Beginn, die perfekte Selbstpräsentation, die Frage nach der Motivation und natürlich die Frage nach dem Wunschgehalt. Ebenso zeigen wir euch, welche Fragen man am Ende als Bewerber stellen sollte. Und: Ihr erfahrt, warum Small Talk für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch so enorm wichtig ist und am Ende darüber entscheiden kann, ob ihr euren Traumjob erhaltet.
Jetzt aber viel Spaß... 😉👍🏽
___________________________________________________________________________
00:00 Anmoderation + Intro
01:29 "Small-Talk" im Vorstellungsgespräch (Eisbrecherfragen)
02:44 Vorstellungen des Unternehmens und Selbstpräsentation
09:22 Bewerbungsmotivation/Warum wir?
12:39 "Worauf bist du besonders stolz, was war dein größter Erfolg"
13:55 "Wo siehst du dich in den nächsten 5 Jahren?"
15:22 "Wo siehst du deine Entwicklungsfelder?" (Was sind deine Schwächen?)
17:35 Stressfragen
19:44 "Welches Gehalt stellst du dir vor?"
21:21 eigene Fragen stellen
26:48 Abschlussworte Bewerber
27:40 Checkliste (5 Zentrale Tipps zusammengefasst)
28:22 Abschlussworte und Abmoderation inkl. Playlist/Video Empfehlung
__________________________________________________________________________

Falls ihr noch etwas mehr in die Tiefe gehen wollt, habe ich hier ein paar weitere Videos für euch:
"DER PERFEKTE ERSTE EINDRUCK"
debins.info/dash/e4uN2519hJmOqro/video.html
„SELBSTPRÄSENTATION - perfekt vorbereitet ins Vorstellungsgespräch“ debins.info/dash/rGOxt2Zspa6Ye9g/video.html
"LÜCKEN IM LEBENSLAUF"
debins.info/dash/eoqumJ6onZ2aZr4/video.html
"WO SEHEN SIE SICH IN 5 JAHREN?"
debins.info/dash/amSFzHqqg92tnMg/video.html
"WARUM BEWERBEN SIE SICH BEI UNS?"
debins.info/dash/b6iA2qOslMqZqJk/video.html
"WARUM SOLLTEN WIR SIE EINSTELLEN?"
debins.info/dash/ZJiuyXqvdrSqq7Y/video.html
"WAS SIND IHRE SCHWÄCHEN? Inkl. No Go’s"
debins.info/dash/a2aRq3WroqmLatQ/video.html
"WAS SIND IHRE STÄRKEN? Inkl. No Go's"
debins.info/dash/rWWNtIuacdKma9w/video.html
"Die größten STRESSFRAGEN im Vorstellungsgespräch + Antworten"
debins.info/dash/rZinyGaOkrquapU/video.html
"Vorstellungsgespräch: die 10 häufigsten Fragen - perfekt antworten"
debins.info/dash/o4St12afg9qHfKY/video.html
"HABEN SIE NOCH FRAGEN? + perfekte Beispielfragen"
debins.info/dash/pZ6as59tg9mfpLI/video.html
"Top NO GO´S im Vorstellungsgespräch"
debins.info/dash/sGOixXyZiq2meNA/video.html
"VORSTELLUNGSGESPRÄCH: 7 Fragen die du niemals stellen solltest"
debins.info/dash/mXyYqadmeMSQZr4/video.html
"VORSTELLUNGSGESPRÄCH I 5 eigene Fragen die Du stellen solltest!"
debins.info/dash/o4Kpr51uk5anqJU/video.html
__________________________________________________________________________
Wenn ihr weitere Fragen habt, könnt ihr uns diese gerne mit in die Kommentare schreiben. Wir freuen uns natürlich, wenn wir euch helfen konnten!

In Zukunft werdet ihr hier vieles mehr rund um das Thema Bewerbung, Karriere, Jobsuche oder Gehalt finden.
___________________________________________________________________________
Wenn euch unser Video gefallen hat, freuen wir uns selbstverständlich über euren Daumen nach oben und wenn ihr uns ein Abo da lasst (natürlich kostenlos ;) !
#Vorstellungsgespräch #Bewerbungsgespräch #Traumjob

Am

 

8 Jul 2020

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 100   
Bina Bina
Bina Bina Vor 4 Monate
Ich würde sagen, dass ist das Beste beispielhafte Vorstellungsgespräch, welches man auf DEbins finden kann! sehr realitätsnah. Habe viel für meine Vorstellungsgespräche lernen können. Vielen lieben Dank!
Justin S.
Justin S. Vor 26 Tage
@aymen maamer Dafuq?
Robin
Robin Vor Monat
@aymen maamer wtf?
حیدری وسام
@sonjasdiary aaⓐ
sonjasdiary
sonjasdiary Vor 2 Monate
Bina Bina ja die anderen sind super unrealistisch😂
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen lieben Dank Bina Bina, das freut uns sehr zu hören und wir sagen: Sehr gerne!! 😉👍🏽
Dr_LuxusTV
Dr_LuxusTV Vor Tag
"Mehr "ähm" im ganzen Gespräch,als mein Prof bei seiner Vorlesung xD - Rhetorik üben die beiden also noch :) einen Shot. Viel Spaß
Joseph Lumumba Kay
Sehr gut gemacht. Wie im Film
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen Dank Joseph Lumumba und viel Erfolg 😉👍🏽
Lawfy D. Ace
Lawfy D. Ace Vor 2 Tage
Der deutsche Mathew McConaughey erklärt mir was über Bewerbungsgespräche. Danke dafür :)
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Haha 😄👍🏽 - sehr gerne!
Michael Bischoff
Michael Bischoff Vor 2 Tage
Danke hat mir sehr geholfen, jedoch muss ich gestehen, daß ich immer sehr nervös bin, habt ihr eine Idee das los zu werden.Und was macht man bei einem Bewerbungsgespräch, das mit Skype stattfindet...Vielleicht konnt ihr dazu mir auch Tipps geben ...Danke vorab für die Bemühungen..
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sehr gerne Michael. Da haben tatsächlich viele mit zu kämpfen und ist ist überhaupt nicht schlimm. PersonalerInnen wissen und berücksichtigen dies in der Regel auch. Zu dem Thema "Nervosität" hab ich auch mal ein Video gemacht, schau doch mal rein, ob da was für dich bei ist (debins.info/dash/mHhpn2WPitComKo/video.html)und dir hilft. Ich drücke dir fest die Daumen 😉👍🏽
Minceee
Minceee Vor 4 Tage
im endeffekt einfach um den heißen brei herumreden und lügen bis sich die balken biegen
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Das wäre sehr traurig und nicht zielführend. Kann ich dir nur dringend von abraten, wenn du auf Dauer glücklich am Arbeitsplatz sein möchtest.
Серж Бывалый
Oskar für beide
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sie haben es echt gut gemacht. 😉👍🏽
TURKOMANIAC V2.0
TURKOMANIAC V2.0 Vor 6 Tage
Die Gehaltsfrage in diesem Rollenspiel ist unrealisitisch. 35000 €/ Jahr ist für einen Vertriebler zu utopisch !
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
@TURKOMANIAC V2.0 Haha 😃 alles klar. Ist mir tatsächlich sehr wichtig, deswegen investieren wir da auch so viel Zeit in die Recherche. Danke für dein Feedback und sehr gerne, machen wir 😉👍🏽
TURKOMANIAC V2.0
TURKOMANIAC V2.0 Vor 6 Tage
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Cool das Du darauf eingegangen bist. War eigentlich nur als Scherz gemeint ;) Übrigens finde ich eure Videos sehr informativ. Vielen Dank dafür ! Macht bitte so weiter ...
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej, sind sie tatsächlich nicht. Alle Gehaltsangaben etc., beziehe ich aus Umfragen und Studien. Hier ist nichts frei erfunden ABER- es ist halt immer der Durchschnitt, bedeutet: Für den oder die eine(n) zu hoch und für den oder die andere(n) evtl. zu niedrig.
FuckYouUndSo
FuckYouUndSo Vor 9 Tage
Dieses Video entspricht 100% der Realität !!! Ein besseres Vorbereitungsvideo auf DEbins ist mir nicht bekannt.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Besten Dank!!
Khan
Khan Vor 9 Tage
Bin ich der einzige dem inzwischen 25 FPS wie Daumenkino vorkommen?
Sereth Eiram
Sereth Eiram Vor 9 Tage
Gefühlt sind diese Videos nur für diejenigen ausgelegt, die irgendwas „hohes“ studiert haben oder für Büro-Berufe.. in der Pflege läuft sowas ganz zum Beispiel etwas anders ab, da interessiert es auch niemanden, ob du brav alle Bundeskanzler mit Regierungsjahren auswendig gelernt hast, sondern eher ob du fähig bist, mit Menschen umzugehen & auf sie einzugehen, dein Fachwissen stimmt, von dem ja nunmal auch Menschenleben abhängen und ob du ins Team passt (jaja, trifft auch einiges auf andere Berufe zu). Dieses mega auf Business machen, ist halt lange nicht in jedem Beruf nötig/erwünscht. Würde mir zu diesen Branchen mal „realitätsnahe“ Tipps wünschen. Und: das ist keine Kritik die sich nur auf dieses Video bezieht, sondern auf alle Videos, die ich bislang zu diesem Thema gesehen habe.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej Sereth. Vielen Dank für dein Feedback und ich weiß was du damit meinst. Schreibe ich mir auf jeden Fall auf. Beste Grüße, der Ben
Marko Santani
Marko Santani Vor 9 Tage
Und der Oscar geht an min 23:15 😉
Marko Santani
Marko Santani Vor 9 Tage
Sehr unfair das Ganze, weil Bewerber müssen von sich erzähen aber das Unternehmen versteckt sein wahres Gesicht.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
@Marko Santani Sehr gerne! "Was könnte mich an Ihrem Führungsstil abschrecken" würde ich z.B. fragen ;)
Marko Santani
Marko Santani Vor 7 Tage
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Danke für den Tipp, dachte an Fragen wie: "wie gehen sie mit Problemen um"? oder "welche sind Ihre Schwächen beim führen"?
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
@Marko Santani Meine Frage war eher, welche Schwächen würdest du denn gerne vorher hören/wissen? Zum anderen hast du ja auch die Chance, genau deine Wunschfrage zu platzieren, bei den Rückfragen um so etwas herauszufinden. Ich hab schon BewerberInnen gesprochen, die sinngemäß fragten: "Wenn sie eine Sache im Unternehmen verbessern könnten, welche wäre das?" und haben dort oftmals verblüffend ehrliche Antworten erhalten.
Marko Santani
Marko Santani Vor 7 Tage
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Dann nenn mir doch bitte eine Firma die ihre Schwächen und Probleme preisgibt, der Bewerber weiss somit nicht wo er sich da einlässt.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej Marko, was meinst du mit wahres Gesicht verstecken? Als gute Basis, sind beide Seiten von Anfang an ehrlich zueinander.
Vâni l.
Vâni l. Vor 11 Tage
Ich hab nächste Woche ein Vorstellungsgespräch im öffentlichen Dienst. Bin zwar vorbereitet, aber ich hab eine Schwerbehinderung wegen psysischer Störung ( borderline, depression) . Das hab ich bei der Bewerbung mit angegeben . Hab Angst, dass da wieder nachgehakt wird. Könntest du mir da einige Tipps geben , um trotzdem Pluspunkte zu sammeln ? Den Aspekt, dass ich sehr ehrgeizig und zielstrebig trotz den Umständen bin, hab ich schon mit in die Selbstpräsentation integriert . Mein Ziel ist es, den Fokus auf das positive zu belassen.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej Vani, das ist natürlich nicht so einfach und pauschal zu beantworten, da ich dich und die Voraussetzungen für die Stelle nicht kenne. Aber wie du schon sagtest, lege den Fokus auf positive Dinge, deine Ziele und die Motivation. Es kann sein dass darauf eingegangen wird, z.B. mit der Frage danach, ob dadurch dein Arbeitstag eingeschränkt ist und dafür solltest du dir eine passende Antwort überlegen. Falls das der Fall ist, würde ich auf jeden Fall einen Lösungsansatz mitgeben. Ich finde es super dass du so offen damit umgehst, möchte ich an dieser Stellen noch mal betonen, das zeigt Größe und ist nicht selbstverständlich. Ich drücke dir fest beide Daumen und halte mich gerne auf dem Laufenden. Viele Grüße, der Ben
Carina Snape
Carina Snape Vor 12 Tage
Heute erstes Vorstellungsgespräch und ich weiß irgendwie nicht was die Hälfte der Fragen sollen, geschweige denn wie ich bitte mit einem: "joa ich bin Gymnasiast und hab zwei Praktika absolviert" dieses Gespräch mit Inhalt füllen soll. In meinem Alter hat man keine handfesten Beweise für das was man kann, vor allem nicht für soft skills
Carina Snape
Carina Snape Vor 12 Tage
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Ziele ist auch schwierig, wenn man zuerst ein Duales Studium machen möchte und dann ein Unternehmen gründen - das kann man der Firma ja schwer auf die Nase binden haha Ich habe das Gespräch jetzt hinter mir und mich bei der Hälfte der Fragen inhaltlich im Kreis gedreht -_- Die Bewerbungsvideos haben trotzdem geholfen, weil ich wenigstens grob den Ablauf vor mir habe. Nur bei Schwächen wurde ich kalt erwischt- die hatte ich parat aber die Frage wurde anders gestellt: Was würde deine beste FREUNDIN sagen, was sie an dir nicht so mag? Hab nach langem Überlegen gemeint ich wäre manchmal nicht mehr von den Ideen abzubringen, wenn ich mir das in den Kopf gesetzt habe. (Die Wahrheit, die mir dank der Fragestellung im Kopf rumgespukt ist konnte man ja schlecht sagen: ich bin chaotisch, fange zu spät mit dem Lernen an (nämlich am selben Tag der Klausur) und kann echt nerven).
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej Carina, das wissen PersonalerInnen natürlich auch, dass du noch nicht über nen riesen Erfahrungsschatz verfügst und wird auch nicht verlangt. Deine Motivation, Ziele etc. sind wichtig. Ich drücke dir fest die Daumen 😉👍🏽
Pyro Cheater
Pyro Cheater Vor 14 Tage
Bekommt man eigentlich einen Marschbefehl wenn man zum Recruiter geht?
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Ich war nicht beim Bund, kann ich dir daher leider nicht sagen. 😉
Hisoka
Hisoka Vor 15 Tage
Man muss heut zu tage echt jedem den Arsch lecken damit man ein Job bekommt.. Ich hab kein bock mich zu verstellen nur um den Norm der Gesellschaft zu folgen.. Ich versuch mich die nächsten Jahre selbstständig zu machen einfach weil ich kein bock auf Arsch lecken hab.. z.b. die Frage wo siehst du dich in 5 Jahren? Digga weiß ich doch nicht.. ich lebe im hier und jetzt und versuch jetzt das beste aus meinem Leben zu machen wo ich in 5 Jahren bin weiß ich doch nicht.. wenn es gut läuft bin ich in 5 Jahren hoffentlich in der Karibik in ner Hängematte am Strand und hab ne Kokusnuss in der Hand..
Pascal 018
Pascal 018 Vor 16 Tage
Habe am Dienstag ein Bewerbungsgespräch im Kindergarten..
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sehr cool Pascal, Daumen sind gedrückt 😉👍🏽
OeselProesel
OeselProesel Vor 19 Tage
Wo siehst Du dich in 5 Jahren? Wenn ein Personalreferent eine solche Frage stellt, muss man sich fragen, ob das Unternehmen noch mit Steinen Feuer macht....
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Ich stelle mir gerade die Frage, ob du die Bedeutung dieser Frage kennst? Dann würdest du die Frage, die in sehr vielen deutschen Unternehmen nach wie vor eine wichtige Rolle spielt, nicht so abwertend beurteilen. Dennoch sind dir die Daumen gedrückt 😉👍🏽
Arne Glöckner
Arne Glöckner Vor 19 Tage
Hi Ben, vielen Dank für die guten Infos. Tolles Video!!! Wie wärs mit einer englischen Version? Gerade in globaleren Unternehmen werden ja die Gespräche immer öfter auf Englisch geführt. Fände ich auch sehr spannend und hilfreich, ist mir selber in letzter Zeit einige Male vorgekommen. Mein Eindruck ist, dass sich das Gespräch dann anders anfühlt und in der Regel - wenn man nun kein Muttersprachler ist - natürlich auch die Sprachbarriere hinzukommt. Hier ist Vorbereitung wahrscheinlich noch wichtiger. Beste Grüße Arne
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej Arne und danke für dein tolles Feedback! Absolut guter Punkt und nehme ich mal mit auf. Dankeschön. Beste Grüße, der Ben
Laoise O'Dea
Laoise O'Dea Vor 19 Tage
Die Recruiterin hat mich auch gefragt, welche Geldsumme ich eigentlich bekommen möchte, und ich hab' gesagt: " ... (die Summe) oder mehr" :DDD Sie hat auch nichts geantwortet und hat eine peinliche Pause gemacht :D Und ich habe auch geschwiegen :D
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Voll Ok! Sie hätte es wahrscheinlich lieber gehabt, dass du in der Pause nach unten korrigierst 😉 ... hattest du denn Erfolg?
N. T.
N. T. Vor 20 Tage
BEWERBUNG GESPRÄCH,UND ICH🤣🤣🤣🤣🤣
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
😃 Warst du denn Erfolgreich?
Wolfsburger45
Wolfsburger45 Vor 20 Tage
Dieses Beispiel Vorstellungsgespräch ist für Leute, die schon locker 5 oder 10 Jahre Berufserfahrung haben, warum wird nicht mal was für Schüler gemacht, die gerade ihren Abschluss an der Schule ohne, Abitur und Studium gemacht haben?
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hallo lieber Wolfsburger. So viel Berufserfahrung brauchst du nicht mal bei unserem Beispiel. Aber warum machst du nicht einfach den Vorschlag, ich notiere es und setze es anschließend evtl. um 😉 Diese Vorgehensweise ist oft Grundlage für meine Videos. Beste Grüße, der Ben
D. A.
D. A. Vor 21 Tag
Und wie soll man eine lücke im lebenslauf erklären? ist die überhaupt noch relevant, wenn der Arbeitgeber sieht, dass man die letzten Jahre hart gearbeitet hat? ist eine lücke im lebenslauf wirklich so schlimm?
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Schlimm ist das überhaupt nicht, kann auch sein dass das gar nicht thematisiert wird, wenn es schon eine Weile zurück liegt. Ich würde mir dennoch für den Fall ein paar Gedanken machen. Daumen sind gedrückt 😉👍🏽
Xorn Xenophon
Xorn Xenophon Vor 21 Tag
Definition Bewerbungsgespräch: Unternehmen belügen Bewerber und umgekehrt! Nach ein oder zwei Jahren sind dann, merkwürdiger Weise, beide enttäuscht...
Xorn Xenophon
Xorn Xenophon Vor 11 Tage
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Unternehmen, die Bewerber in zig Runden testen, sind für mich nicht interessant; ich möchte nicht vier Monate warten, um dann mit hoher Wahrscheinlichkeit doch eine Absage zu bekommen. Bisher hatte ich immer nach sechs bis acht Wochen eine Stellenzusage, ganz ohne Personaler, Assessment usw. Inhabergeführte Unternehmen sind da meist etwas entscheidungsfreudiger und kommen auch ohne Psychospielchen aus...
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Ok verstehe, unabhängig wie gut Dir die Stelle gefällt?
Xorn Xenophon
Xorn Xenophon Vor 20 Tage
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Oh, es ist schon viel besser geworden; ich habe nur festgestellt, ich passe nicht in Unternehmen, die gerne Menschen einstellen, die sich gut in Bewerbungsgesprächen schlagen; desto wortgewandter und glatter die Personaler sind, desto schneller laufe ich...
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Das tut mir leid, wenn du da so schlechte Erfahrungen gesammelt hast. Ich drücke dir die Daumen, dass es beim nächsten Mal besser wird 😉👍🏽
Jan B.
Jan B. Vor 21 Tag
Wie ausfürlich sollte man denn sein wenn man beschreibt wie gut man zur arbeitsstelle gekommen ist. Das gezeigte beispiel wurde bemängelt aber jein gutes beispiel gezeigt!
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hallo Jan. Du meinst die Antwort nach der Frage: „Warum wir?“ Habe dazu ein separates Video, schau mal debins.info/dash/b6iA2qOslMqZqJk/video.html Beste Grüße, der Ben
TheStonyD
TheStonyD Vor 21 Tag
4:57 so, so, wahr! Ich bin Personalerin und sehe so häufig Bewerber an meiner ersten Frage scheitern: „führen Sie uns kurz durch ihren Lebenslauf, uns interessieren vor allem die Dinge, die auch relevant für unsere Stelle sind.“
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Der Klassiker :) ... Vielen Dank für dein Feedback!
Kuku Ewa
Kuku Ewa Vor 22 Tage
er hat die stelle bestimmt bekommen der glückliche
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hat er und sogar schon die erste Gehaltsverhandlung rausgehandelt 😉 ... drücke dir die Daumen.
Momo Matschie
Momo Matschie Vor 22 Tage
Nice danke dank dieses Video bin ich immerhin nicht mehr ganz so aufgeregt auf mein Bewerbungsgespräch
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sehr gut und Daumen sind gedrückt 😉👍🏽
Jacques Bouvar
Jacques Bouvar Vor 24 Tage
Das ist kein Vorstellungsgespräch. Ein Gespräch ist ein Dialog und ein Dialog ist eine geführte Rede und Gegenrede zwischen zwei oder mehreren Personen. Ihr Beispiel ist ein Interview. Ein Job Interview. Die Personalerin fragt und der Bewerber antwortet.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Oha, wenn das dein einziger Einwand ist, dann ist alles gut Jacques. Ein "Gespräch" wird allgemein die verbale Kommunikation von Personen untereinander bezeichnet, meines Wissens- ABER, habe deinen Punkt von Anfang an auf dem Thumbnail berücksichtigt und damit alle abgeholt. 😉 Drücke dir fest die Daumen fürs Job-Interview 👍🏽
Isidoraaa
Isidoraaa Vor 25 Tage
Dankeee euchhh Wegen euren videos habe ich meinen Traumjob ❤️
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Das lesen wir natürlich sehr gerne. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!! 😉💙
Soner K.
Soner K. Vor 26 Tage
Max war unglaublich, noch besser als ein Schauspieler.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Max IST unglaublich lieber Soner 😄
chewy
chewy Vor 27 Tage
ich werd einfach obdachlos
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Come on, so schlimm ist das doch nicht!
micro electronics
micro electronics Vor 28 Tage
Ein Spitze Video! Sehr beeindruckend, wie es wirklich läuft! Leider ist das System sehr erschreckend und bringt nicht wirklich Vorfreude auch nach dem Studium. Er versucht sich um Kopf und Kragen zu reden. Sie versucht ihn in eine schwache Rolle zu drängen und ihn klein zu halten. Nicht umsonst hat die HR Abteilung mit Abstand einen fragwürdigen Ruf. Die Mieten steigen, Inflation wird vorangetrieben, alles wird zunehmend teurer - diese Umstände hat Max für sich in dem Video gerade ausgehandelt, aber eig tatsächlich nichts gewonnen. Es tut sich der Eindruck auf, dass es ein modernes Sklavensystem ist. Der Name "Human - Resources" kommt nicht von allein. Er drückt ja viel mehr das Sinnbild des modernen Arbeitsleben auf, systematisch Entmenschlichung hin zur funktionierenden Maschine.
micro electronics
micro electronics Vor 16 Tage
​@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Ja, ich habe tatsächlich stark einseitig argumentiert, die Verantwortung der HR Abteilung sehe und versteh ich auch. Letztlich soll die Arbeit im Team Spaß machen und vor allem auch produktiv sein. Nichtsdestotrotz sehe ich aber die o.g. Herausforderungen im aktuellen und zukünftigen Arbeitsleben kritisch. "Fachkräftemangel" und Lohndumping war sicherlich auch kein Einfall von eigentlichen Ingenieuren, sondern würde ich stark Leuten zumuten, die versuchen, Personalkosten um jeden Pfennig zu drücken, dafür öffentlich in Verbänden auftreten und unverhältnismäßig hoch für öffentliches Lügen entlohnt werden. Aber mal abwarten, wie sich der Arbeitsmarkt entwickeln wird.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej, erst mal vielen Dank für dein Feedback! So würde ich es auf keinen Fall sehen, denn so ist es nicht. Würdest du Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer fragen, was sie von dem Prozess durch HR halten, würde die Mehrheit sagen: "Ich bin froh über diesen Prozess! Aufgrund dessen arbeite ich in einem super Team, wir ergänzen uns und passen wirklich perfekt zusammen" und das möchte doch am Ende des Tages jeder von uns. Ich kann dir nur sagen, dass ich dort fast ausschließlich positive Erfahrungen mit gemacht habe und das auch von BewerberInnen als Feedback erhalte. Also, unbedingt ne positive Grundhaltung wahren, Kopf hoch und selbstverständlich auf die Zeit nach dem Studium freuen. Die Daumen sind gedrückt 😉👍🏽
Issveinn
Issveinn Vor 28 Tage
Meiner Meinung nach ist die Personalerin sehr professionell und freundlich, der Bewerber wirkt jedoch anfänglich humorlos und selbst in diesem nachgestellten Gespräch sehr dröge, was er mit seinen Gesten (Hand wird mal hier und mal dort hin gelegt) und vielen vielen Worthülsen und extrem ernsten Gesichtsausdruck unterstreicht. Es wirkt einfach nicht authentisch, eher wie eine Rede im Bundestag oder wie ein Nachrichtensprecher. Aussagen wie "Man muss jeden Tag an seine Grenzen gehen", "Ich liebe Herausforderungen", "Ich setze mir gern ambitionierte Ziele und erreiche sie auch gern", "intrinsische Motivation", "Ich fand die Herausforderung so attraktiv" o.ä. mögen auf einen guten Umgang mit Worten hindeuten, jedoch sind es eher langweilige und anbiedernde Gemeinplätze in einem Vorstellungsgespräch. Seine Antworten zu den Fragen nach der 5-Jahren-Vorschau und nach seiner Selbsteinschätzung zum Entwicklungspotential fand ich gut gelungen, auch von seiner Haltung her. Was mich beim Moderator störte, war die Aussage: "Vermeidet...Aussagen wie, dass alles würde ich noch einmal ganz genauso machen." Solch eine "Warnung" empfinde ich als Bevormundung, denn jeder Mensch ist anders und warum sollte es denn nicht so sein, dass man alles genauso machen würde, wie man es getan hat? Nur um dem Personaler zu gefallen? Sich selbst zu verleugnen? Wenn man es gut begründet und es dem jeweiligen Lebensumständen entspricht, ist es doch völlig in Ordnung und deutet m.E. auf ein positives Selbstbild hin. Meine Vorstellungsgespräche liefen alle sehr unterscheidlich ab und ich habe versucht, Worthülsen und Allgemeinplätze zu vermeiden. Das kann man üben, sollte authentisch wirken und mit Humor genommen werden. Auch im Vorstellungsgespräch darf man lächeln oder sogar mal mit den Recruitern lachen. Sympathie ist einfach sehr wichtig. Denn auch die Recruiter sind keine Automaten, sondern Menschen, die auf Signale reagieren.
Taha Abi
Taha Abi Vor 28 Tage
Habe in 2 stunden ein Vorstellungsgespräch ich danke euch vielmals
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sehr gerne, wir drücken dir die Daumen! 😉👍🏽
Furkan Official
Furkan Official Vor 28 Tage
In 3 Stunden habe ich ein Bewerbungsgespäch das Video hat mir sehr geholfen👍
Furkan Official
Furkan Official Vor 22 Tage
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Vielen Dank tut mir leid das ich so spät antworte da ich sehe viel Stress hatte leider haben sie mich bis Heute nicht angerufen glaube das, das nichts wurde...
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Ich drück dir die Daumen Furkan, hol dir den Job! 😉👍🏽
SagichNicht
SagichNicht Vor 29 Tage
Bewerbungsgespräche sind schon echt ne schmierige Aktion. Die Standardfragen bringen doch keinen wirklichen Vorteil für die Beteiligten. Aber noch schlimmer sind Assessment Center. Da werden nicht die besten Fachkräfte, sondern die besten Schauspieler gefunden. Meiner Meinung nach völlig sinnlose Veranstaltungen, die aus rein intellektuellen Überlegungen kommen. Die Praxis und die Wahrheit holt einen dann eh in den ersten Monaten im Betrieb ein. Von daher machen sechs Monate Probezeit schon echt für beide Seiten Sinn. Eigentlich müsste man mal einfach ganz ehrlich antworten bei Vorstellungsgesprächen. Warum willst du hier arbeiten? Weil ihr am nächsten dran an meinen Wohnort seit. Warum gerade du? Weil ich der beste bin. Was reizt dich so an unserer Firma. Nichts weiter. Nenne deine größte Schwäche. Ich kann schlecht lügen. Nenne deine Stärke. Ich sage die Wahrheit. Keine Ahnung, irgendwie so. Wo siehst du dich in 5 Jahren. Auf deinen Platz. Aber die Antworten und Fragen nach Lehrbuch sind doch echt fürn Ars... Wenn man es dann in eine Firma geschafft hat, kommen irgendwann Teambildungs Wochenende. Das ist die gleiche Schmierenkomödie wie die Bewerbungsgespräche, nur diesmal mit dem ganzen Verein.
SagichNicht
SagichNicht Vor 25 Tage
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Naja, meine Antwort auf die Frage "warum gerade ich" war natürlich überspitzt. Je nach Position ist man aber eh austauschbar und damit erübrigt sich die Frage "warum gerade ich". Zu den Assessment Center: klar, ab und zu führt solch ein Prozess sicher zum Erfolg. Aber wenn ich mir die Kommentare hier alle durchlese, hat keiner Bock auf gestellte Szenarien. Und was könnte mehr gestellt sein, als ein Assessment Center. Glaube wirklich fortschrittliche Firmen rücken davon auch schon lange wieder ab, oder?
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej! Das tut mir leid, wenn du dort so schlechte Erfahrungen gemacht hast. Im Gegenzug könnten jetzt zig Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sagen: Ich bin froh über diesen Prozess! Aufgrund dieser Fragen arbeite ich in einem super Team, wir ergänzen uns und passen wirklich perfekt zusammen. Und ja, es ist absolut wichtig die Wahrheit zu sagen, bin ich voll bei dir und sage ich in jedem meiner Videos. Nur clever sollte man es tun. Wenn jeder bei der Frage: "Warum gerade Du" antworten würde wie du es vorgeschlagen hast, muss ich dir nicht erklären, dass daraus nicht der oder die beste/passenste Bewerber/in zum Vorschein kommt. Ich drück dir dennoch die Daumen 😉👍🏽
Martin Krutzfeld
Martin Krutzfeld Vor 29 Tage
Ich würde nicht sagen 'Ich bin kommunikativ', sondern es einfach zeigen - man kann ja soetwas sagen wie 'Ich würde mich selbst als kommunikativ einschätzen.'. Ich finds nur immee ganz schlimm, wenn Personen von Eigenschaften reden, die sie grad mit ihrem Verhalten negieren.
Herr Lich M.
Herr Lich M. Vor Monat
So eine Chefin hätte ich auch gern 😍
Timburon T.
Timburon T. Vor Monat
darf ich fragen, wie die Firma mit Corona umgeht, also Hygiene Maßnahmen, zugleich bekomme ich im besten Fall gleich mit ob es Home office gibt..
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej Timburon. Kannst du auf jeden Fall fragen, ist auch eine wichtige Information, gerade für RisikopatientInnen.
Lahraichi Youssef
Sehr interessant, informativ . Kurs und Bundig
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen Dank Lahraichi!
Dirks Auditleistungen aus dem Luftraum
Ein typischen Gespräch, um einen REKRUTEN zu befragen. Die suchen in den Firmen SOLDATEN. Darum heißen die Abteilungen ja auch Recruiting (Rekruten) - Abteilungen. Der *feine, aber entscheidende Unterschied* zwischen Soldaten und engagierter Mitarbeiter besteht darin: Ein Soldat muss jeden Befehl (jede Anweisung) unreflektiert ohne Murren ausführen, die ab Dienstgrad "ein Streifen aufwärts" ihm zugerufen wird. Es ist also kein Mitarbeiter, sondern einer, der jede Anweisung ausführen muss, die ihm über den ihn übergeordneten "Soldaten" (auch Rekruten im eigentlichen Sinne), zugerufen wird. Da man aber nie den Status des Soldaten (der Rekrut) als Persönlichkeit einnehmen kann, bekommt man logischerweise Standardabsagen: man passt in das derzeit favorisierte System, die der Rekruten Abteilungen, halt nicht rein. Der Suchende sucht im Maximalfall einen alles über sich einfallenden willfährigen Soldaten, der den Suchenden vor (deren eigenen) Versagenstätigkeiten beschützt, in dem er die komplette Verantwortung übernimmt. Faktisch wird bei einem "Bewerbungsgespräch" der heutigen Tage (ab 1998) abgeprüft, ob man einen SOLDATEN vor sich hat oder ein gereifte, eigenständige Persönlichkeit.
ECN 28
ECN 28 Vor Monat
Denke man kann aus diesem Video einige Dos and Dont's mitnehmen allerdings sollte man keine Angst davor haben nicht die "richtige" oder "erwartete" Antwort zu geben. Wir sind alle Individuen und wenn das dazu führt, dass man am Ende nicht eingestellt wird dann ist man besser dran als man denkt. Nachher darf man als Berufsanfänger als Sündenbock herhalten weil die Fehlerkultur im Unternehmen veraltet ist bspw. Da gebe ich mich lieber authentisch und kassiere eine Absage mehr als das ich so wie ich bin nicht akzeptiert werde.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen Dank für dein Feedback, finde ich wirklich sehr sehr gut! Tolle Einstellung, meine ich ernst. 😉👍🏽
Mark Doe
Mark Doe Vor Monat
Echt gut! Kleines Feedback: Mir persönlich ist hier etwas viel "ich glaube", "könnte" etc. drin. Das wirkt auf mich unsicher und so, als ob die Position entweder aus Nettigkeit nicht vertreten werden will oder um sich alle Türen offen zu halten. Und zuletzt ist es schlicht eine offensichtliche Lüge, denn man glaubt zum Beispiel nicht, ob man mit Ungerechtigkeiten schlecht umgehen kann: Man weiß es.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej Mark, Dankeschön und auch für dein Feedback.
Tjanjevil
Tjanjevil Vor Monat
Sehr gutes Video. Diese Art von Recruiting ist allerdings sehr grob. Feinmotoriker, Sensible und selbstkritische Menschen fallen durch das Sieb. So bleibt zwar das Gold zurück, der Diamantenstaub allerdings bleibt aus.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen Dank! Das ist natürlich Aufgabe von PersonalerInnen, dies fein zu sieben 😉
L ighty
L ighty Vor Monat
Für meinen Geschmack zu viel heiße Luft. Aber da es hier anscheinend um eine Position als Vertriebler/Verkäufer ging, mag das wohl in Ordnung sein. In jedem anderen Bereich (Führungskräfte mal ausgenommen) sehe ich eine solche Art der Gesprächsführung eher als Alarmzeichen.
Stevi O
Stevi O Vor Monat
Dieses Wort "grundsätzlich", gehört für Vorstellungsgespräche "grundsätzlich" nicht als sinnvolles Füllwort.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Alles klar und ist auch absolut Ok. Ich danke dir und Grüße zurück 😉👍🏽
Stevi O
Stevi O Vor Monat
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps klingt immer so, als wenn man dem Chef die Grundsätze erklären muss. Ist ja nur meine subjektive Meinung, aber in der Häufigkeit dieses Wort zu benutzen erachte ich trotzdem nicht als sinnvoll. Grüße
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hallo Stevi, interessante Sichtweise. In der Definition „einen Grundsatz betreffend“ (und daher gewichtig) und „einem Prinzip folgend“ (aus Prinzip) ist ja erst mal nichts falsches, warum findest du es nicht passend? Danke für dein Feedback.
MESSAM 16
MESSAM 16 Vor Monat
ihr seit engel die von goot geschickt wurden, danke!
Sandro Lamp
Sandro Lamp Vor Monat
Danke, sehr informativ (auch wenn ich's mir jetzt nur als teil des WR-Unterrichts für die Schule angeschaut habe) :))
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen Dank Sandro, freut mich!! 😉👍🏽
argi0774
argi0774 Vor Monat
Personaler sind einfach nur absolut ätzend. Wollen die eigentlich dass man sich darauf vorbereitet? Oder eher nicht? Im Endeffekt verkommt das Ganze dann zum Austausch von Textbausteinen. Komplett fürn Arsch.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej! Das wirkt nur so auf dich, aber es ist am Ende halb so wild. Ich drück die Daumen 😉👍🏽
a2k-media
a2k-media Vor Monat
Hat Max die Stelle bekommen? Falls ja, ist er noch im Unternehmen und fühlt er sich wohl?
a2k-media
a2k-media Vor Monat
​@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Ich freue mich riesig für Max (und natürlich alle, die von diesem Beispiel etwas lernen und mitnehmen konnten). Das habe ich mir aber fast schon gedacht. In seinem Gespräch hat er ja auch viel richtig gemacht. Und das, was er nicht so gut konnte, hat er ja im zweiten Anlauf klasse gemeistert. Ein großes Lob an euer Format hier bei DEbins und an die Protagonisten, die in der Lage waren dieses Gespräch sehr realitätsnah darzustellen. Das ist eine große Herausforderung. Die Moderation ist locker aber seriös und vor allem gut zu verstehen und nachzuvollziehen. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Jobsuchende aber auch Recruiter und Personaler hier wertvolle Hinweise und Informationen beziehen können!
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Ja klar! Hat er, ist super glücklich und jetzt auch schon die 1. Gehaltsverhandlung hinter sich 😉👍🏽
Max B
Max B Vor Monat
Max was here
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Haha 😃👍🏽
C VV
C VV Vor Monat
Die Frage ist auch so dusselig „Hast Du gut hierher gefunden?“ Nö ich bin erstmal 2 Stunden vorher in der Stadt rumgeirrt.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hat’s alles schon gegeben...
BlackNight603
BlackNight603 Vor Monat
Irritiert es noch jemanden, dass die sich dutzen?
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Das gibt es leider noch nicht bei allen Unternehmen, von daher ist es für den ein oder anderen ungewohnt. Ich persönlich finde es super 😉👍🏽
JoJo
JoJo Vor Monat
Ich werde mir mal ein bewerbungagesprach bei nem unternehmen suchen wo ich nicht unbedingt hin möchte elund einfach ehrlich und ich selbst sein kann nicht sein das das so schlecht ankommt also wenn die alle eine vorgecochte wundertüte wollen die keiner einschätzen kann
Zures
Zures Vor Monat
Danke für das Video, das hilf mir echt sehr :)
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sehr gerne und danke für dein Feedback 😉👍🏽
Otto Normal
Otto Normal Vor Monat
Recruiter: Warum möchten Sie diesen Job? Ich: Ich fand es schon immer interessant, meine Miete zahlen zu können.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Haha 😂😂😂, dafür MUSS ich dir ein Herz geben, auch wenn ich es natürlich nicht empfehlen kann... 😄
Xorn Xenophon
Xorn Xenophon Vor 21 Tag
Ich bin jung und brauche das Geld, wäre aber auch nicht schlecht...
Der Luggi
Der Luggi Vor Monat
hab mich fast bepisst....:D
ECN 28
ECN 28 Vor Monat
:D eine ehrliche Antwort!
animegeek96
animegeek96 Vor Monat
Genau so.
Daniele Zerulo
Daniele Zerulo Vor Monat
ich habe heutr ein gespräch und das hilft sehr selbstsicherer zu werden danke
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sehr gerne Daniele, Daumen sind gedrückt 😉👍🏽
Ingo Kruse
Ingo Kruse Vor Monat
Die Rekruterin würde ich sofort einstellen. Klare, direkt aussagen und Fragen ohne überheblich zu wirken, perfekte Gesprächsleitung mir sehr freundliche, positive und sehr wache Ausstrahlung. Wer mit so jungen Jahren schon so ein erfahrenen Eindruck als Rekruter hinterlässt, sofort einstellen. Ach ja, Max war gut aber nur allgemeiner Durchschnitt, es fehlte das Leuchtfeuer das ihn interessant erscheinen lässt, das Feuer
PD PK
PD PK Vor Monat
Wild performt der Max. Ich dachte er ersticht gleich die hr Tante mit seiner Nase😂
Bille Buchheit
Bille Buchheit Vor Monat
Gibt es solche hölzernen, unempathisch Gespräche noch? Ich versuche immer freundlich und entspannt dort hineinzugehen. Beim letzten Mal hatte ich soviel gelacht. Gut, es wurde nichts draus, sie wollten einen Mann im Hühnerhaufen, aber trotzdem. Nicht verstellen. Die HRler machen auch nur ihren Job und du weisst doch, was sie hören wollen. Meistens ist schon der Fachvorgesetzte dabei, der dann die richtigen Fragen stellt. HR macht sich leider selbst oft überflüssig.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hallo Bille, der oder die Führungskraft aus der jeweiligen Fachabteilung, kommt meist eher in der nächsten Runde ins Spiel, gerade bei sehr großen Unternehmen. Und das ist auch gut so, denn durch den HR´ler oder die HR´lerin werden nicht nur die Kenntnisse geprüft, sondern auch ob die Person zum Unternehmen und Team passt. Bedeutet im Umkehrschluss: Selbst wenn ich nicht die besten Voraussetzungen gegenüber meiner MitbewerberInnen mitbringe, aber menschlich super passe, hab ich die Chance weiterzukommen. Finde ich persönlich alles andere als überflüssig.
Merve Köse
Merve Köse Vor Monat
Darf man Notizen machen??
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Selbstverständlich Merve. Viel Erfolg 😉👍🏽
Kaan Alici
Kaan Alici Vor Monat
12:16 Nein das hast du falsch verstanden, weil sowas gibt es nicht
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Kaan, doch und so sollte es eigentlich auch sein!!
Lisa Carmen
Lisa Carmen Vor Monat
Wichtig ist es lügen, sich verstellen, sich anpassen usw zu können...
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
@Lisa Carmen Gerne! 😃
Lisa Carmen
Lisa Carmen Vor Monat
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Danke 😁
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Da kann ich dir leider nur von abraten Lisa. Der Preis ist zu hoch... Ich drücke dir dennoch die Daumen 😉👍🏽
Ti Wa
Ti Wa Vor Monat
Haha, Sie kennen den Werdegang... ich hatte schon oft den Eindruck, dass meine Bewerbung nicht gelesen wurde, geschweige denn, worauf ich mich beworben habe. Dieses Gehabe, unnatürliche Getue, und nur das wiederzugeben, was die Personaler hören wollen und Verhalten, Phrasen und Worte auswendig zu lernen, alles ins Positive zu kehren. Den ganzen Tag Muppet-Show spielen ist sehr, sehr anstrengend. Mensch sein darf man nicht mehr, Fehler haben sowieso nicht, und man war arbeitslos? Nein, natürlich nicht, nur in beruflicher Umorientierung *kotz*
Ti Wa
Ti Wa Vor 29 Tage
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Naja, ich kenne einige Leute, die Jobfrust haben. Man bewirbt sich, dann stellt sich raus, dass wieder nur ein Depp gesucht wurde, der etwas macht, worauf andere keinen Bock haben. Klar, die guten Jobs sind ja auch schon alle weg, die gibt ja auch niemand auf. Als Bonbon schreiende Vorgesetzte und psychopathische, hinterhältige Kollegen gratis dazu. Bei jedem Bewerbungsgespräch muss man aufpassen, dass einem kein Strick gedreht wird. Ja, warum hat man denn 5 Jobs heutzutage in 20 Jahren Berufstätigkeit gehabt? Oh wie schlimm, wenn man sich für ein halbes Jahr ne Stelle in den Bergen gesucht hat, was, oh Wunder, natürlich nur eine Saisonbeschäftigung war. Einige Arbeitgeber sind noch nicht in der Realität angekommen. Ich quäle mich jetzt noch bis zur Rente durch, Traumjob...genauso wie der Nächste*Ironie aus*
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hallo. Du siehst das aber alles rabenschwarz. Die Erfahrungen kann ich tatsächlich nicht teilen, kann aber verstehen wenn du nicht gut drauf zu sprechen bist, wenn es bei dir anders lief. Von daher drücke ich dir die Daumen, das es beim nächsten Mal besser läuft 😉👍🏽
Жизнь в Швейцарии!
TOLLES VIDEO, DANKE!😎👍🏻
Жизнь в Швейцарии!
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps 🙂👌🏻🤝🏻
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sehr gerne! 😉👍🏽
PS
PS Vor Monat
Was ist wenn der Personaler mir die Hand schütteln will, ich sie aber wegen Corona nicht schütteln will? Kommt ja total unhöflich rüber aber ich möchte momentan niemanden die Hand reichen.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hi! Ich denke dir wird aktuell keiner die Hand reichen und falls es doch versehentlich passieren sollte, sagst du ganz charmant: “Aus aktuellem Anlass würde ich da heute tatsächlich gerne drauf verzichten, prinzipiell aber natürlich gerne” 😉 und dann wäre das voll ok.
maazaoui cheima
maazaoui cheima Vor Monat
Ich habe heute einen Termin zu Vorstellungsgespräch. Dankeschön für alle Infos das war sehr hilfreich.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sehr gerne Maazaoui! Ich drücke dir fest beide Daumen und gib gerne Feedback, wie es gelaufen ist. 😉👍🏽
Jian Kaidar
Jian Kaidar Vor Monat
Ich hab Morgen Vorstellungsgespräch
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Daumen sind gedrückt Jian 😉👍🏽
Paul Reuter
Paul Reuter Vor Monat
Musste das in Al gucken war mir viel zu lang und zu anstrengend
Raimund Selz
Raimund Selz Vor Monat
Dieses duzen, finde ich extrem Cringe. Ich weiß nicht, wie viele Vorstellungsgespräche ich schon in meinem Leben hinter mir habe (Ca 50 bis 100). Aber ich weiß, in wie vielen Vorstellungsgesprächen ich geduzt wurden bin, in KEINEN. Aber an ansonsten ein gutes und informatives Video, dass "du" ist das Einzige, was ich zu bemängeln habe.
Raimund Selz
Raimund Selz Vor Monat
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps Vielen Dank für die Antwort! Zumal es das Video auch schon seit 7 Monate gibt und es nicht selbstverständlich ist, dass man sich dann noch als Ersteller vom Video die Kommentare liest. Ich kenne halt Vorstellungsgespräche oder das Reden mit Vorgesetzten nur mit "Sie". Weil das Vorstellungsgespräch meistens mit einem "zukünftigen" Vorgesetzten stattfindet und man "noch" kein Teil vom Team ist, bleibt man erstmal beim "Sie" (So kenne ich das zumindest). Wenn man im neuen Betrieb anfängt, werden meistens erstmal ein paar Mitarbeiter das "du" anbieten, aber die Vorgesetzten erstmal nicht oder überhaupt nicht. Sie haben geschrieben, dass Sie ein großer Fan der "Duz-Kultur" sind. Ich persönlich habe nichts gegen die "Duz-Kultur". Ich habe bisher noch Niemanden, der mir freundlich das "du" angeboten hat, das "du" verweigert.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hallo Raimund und erst mal vielen Dank für dein Feedback! Ich weiß was du meinst, wenn man es nicht gewohnt ist, wirkt es zuerst etwas befremdlich. Tatsächlich wächst und wächst in Deutschland die "Duz-Kultur" und ist in vielen Unternehmen mittlerweile Standard. Ich persönlich bin ein großer Fan davon.
Matrix Reflection
Ha ha, da werden Genderträume war, eine Frau sagt wo es lang geht und der Mann in Bittstellerposition. Ist das ein Softporno für Frauen?
JuliaD96 Grill
JuliaD96 Grill Vor Monat
@Matrix Reflection nehm ich so hin.
Matrix Reflection
@JuliaD96 Grill Deine Aussage ist ein Wiederspruch in sich! ;)
JuliaD96 Grill
JuliaD96 Grill Vor Monat
Ohje ohje, ein gekränktes Alphamännchen.
SalsaDipOhneSalsa
Ich hatte vor Kurzem mein Vorstellungsgespräch online und habe mich mit diesem Video drauf vorbereitet.. 😁 Ich sollte nur etwas über mich erzählen. Hab dann auch viel vom Praktikum gesprochen und dazu gabs dann noch die Frage was ich daraus mitnehmen konnte. Die meinten dann das ich sehr vorbereitet wirke und das ich Fragen stellen soll.. War so perplex und Hatte aber nur 3 Fragen und mir dadurch noch fix ein paar andere ausgedacht. 😂 Als sie die beantwortet haben, hatte ich das alles noch reflektiert. Danach meinten sie das sie sich jetzt über das weitere Bewerberverfahren beraten werden. Musste nicht mal eine halbe Minute warten und hatte danach direkt die Zusage 😁😁 Also auch wenn das Gespräch komplett anders verlief als gedacht, wollte ich mich für das Video bedanken, denn ich denke das ich dadurch so gut vorbereitet war das ich bereits von selbst alles gesagt habe was sie wissen wollten oder was wichtig war 🥰
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Ja grandios, das freut mich und Glückwunsch!! 😃👍🏽 Sowas lese ich natürlich sehr gerne.
Mats Bögeholz
Mats Bögeholz Vor Monat
Was soll ich beim smalltalk sagen ich hab nur Schule gemacht und hab sonst noch keine Erfahrungen darin
Mats Bögeholz
Mats Bögeholz Vor Monat
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps ok vielen Dank und euer Video hat mir wirklich sehr weitergeholfen das ist auf jeden Fall das beste Video zum lernen für Vorstellungsgespräche danke euch dafür
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej Mats, kein Problem. Beim Small Talk kannst du über alles reden: die Anfahrt, das Büro etc. - mach dir da aber keinen Stress, das ergibt sich meistens spontan und der/die Personaler/in wird dir da bestimmt helfen. Ich drücke dir die Daumen 😉👍🏽
MARSH MALLOW
MARSH MALLOW Vor Monat
Kann es nicht sein das wenn man beim Smalltalk am Anfang ausführlicher wird, wie eine "Laberbacke" rüberkommt die mehr redet als arbeitet? Was ist dort ein angemessenes Maß?
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Die Frage ist natürlich nicht pauschal zu beantworten, weil es ja auch immer auf den Gesprächspartner ankommt. Ich denke aber, dass du da in dem Moment ein Gefühl für hast. Ich drück dir beide Daumen. 😉👍🏽
E T
E T Vor Monat
2x Geschwinkdigkeit ist ganz gut um schnell vom Gespräch nochmal zu hören, was man vermeiden sollte
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Haha 😃 - Daumen sind gedrückt, hoffe es ist gut gelaufen!?
Coffin141 4
Coffin141 4 Vor Monat
Darf man einen Spickzettel benutzen??
Coffin141 4
Coffin141 4 Vor Monat
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps hab voll reingeschissen , war sehr aufgeregt und habe leicht gestottert und meine Antworten waren auch nicht die besten weil ich unter Druck war 😅
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej! Du darfst dir auf jeden Fall Notizen machen und diese mitbringen. Gerade für die Rückfragen ist das immer sehr vorteilhaft.
Da t
Da t Vor Monat
Evtl. mehr beim Gehalt nennen, als man will oder für die stelle sieht, da evtl. doch gerne nach unten verhandelt wird und so könnte man das ausgleichen. Dabei halt aber nicht zu unverschämt werden. Üblich sind 36.000 man selber sieht sich und die stelle auch bei 36.000 im Jahr und nennt 38.000 im Jahr. Das würde nicht wirklich zu unverschämt sein, aber gleichzeitig wäre ein Spielraum nach unten drin.
Johann Muster
Johann Muster Vor Monat
Tisch grösser als meine Wohnung...
Illya Bologoff
Illya Bologoff Vor Monat
Wäre nicht schlecht nicht so schnell reden,weil viel Ausländer schauet euch an.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Alles klar, danke für dein Feedback Illya!
Falk Schwertner
Falk Schwertner Vor Monat
Ihr seid klasse /sehr hilfreich /Mut gefasst hab ich und weiß was zu tun ist 👌👍
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen Dank Falk und sehr gut. Daumen sind gedrückt! 😉👍🏽
stryder hiryu
stryder hiryu Vor Monat
Ich hoffe, da gibs ein PDF format zu dieser Szene 😅
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Das schaffst du schon! 💪🏽😉
stryder hiryu
stryder hiryu Vor Monat
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps 😥😔😅😁
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hahaha, leider nicht 😅👍🏽... aber Kapitel. 😃
kleine_ henne
kleine_ henne Vor Monat
Ein fester Händedruck. Corona: AH yes, here we go again.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Wir wollen ja mal hoffen, dass das nicht auf Lebzeiten unmöglich sein wird... 😉
LOL Play
LOL Play Vor Monat
Die Dame ist wirklich eine Typische Personalerin, die einem bei einem Gespräch gegenüber sitzt. Da bekomme ich direkt ein komisches Gefühl, bei dieser Steifen und Schnöseligen Art.
Seli _17_
Seli _17_ Vor Monat
Toll hilfe und Orientierung aber dieses ähm und ä 😅
ChrisCat unterwegs
Ganz ehrlich, das macht jeder wenn auch unbewusst. Und wenn man sich zwingen möchte das unbedingt zu vermeiden, dann verkrampft man nur noch mehr. Wichtig ist halt das trotzdem ein Gesprächsfluss entsteht und man nicht mit ähm & öhm vor sich hin stottert.
P FR
P FR Vor Monat
Spitzenklasse, dieses Video! Absolut praxisgerecht, mit tollen Tipps gespickt. Top!
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Allerbesten Dank!!! 😉👍🏽
Lala Bings
Lala Bings Vor Monat
Der You-Tube eigene Untertitel ist leider nicht exakt, wir wäre es mit einem eigenen Untertitel oder ein/e Gebärdensprachdolmetscher*innen einzublenden? Auch Menschen mit Hörschädigung müssen sich bewerben. Selbst wenn sie das mit Dolmetscher*innen machen, sind diese Infos super hilfreich vorab.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen Dank für dein Feedback Lala! Ich schaue mir das mit dem Untertitel mal genau an. Ich bin tatsächlich sehr froh, dass das DEbins anbietet. Wie du dir vorstellen kannst, ist so ein Video ein extrem großer Aufwand für mich. Ich sitze da wirklich sehr sehr viele Tage dran, bis es dann einmal fertig ist. Deinen Punkt verstehe ich aber natürlich, keine Frage. Jetzt aber drücke ich dir erstmal die Daumen. Viele Grüße, der Ben
dallas
dallas Vor Monat
Super sympathisch und informativ vielen lieben Dank 🤍
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen Dank für dein Feedback und sehr gerne!! Die Daumen sind gedrückt 😉👍🏽
osmos
osmos Vor Monat
Echt ein super Video da ist viel für mein nächstes Gespräch dabei. Super wäre es wenn man die Fragen haben könnte, dann könnte man das mal mit Freunden durchgehen.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Haha 😄 und kein Problem... kennen wir ALLE! 😉
osmos
osmos Vor Monat
Wer lesen kann ist klar im Vorteil muss ich wohl ein wenig zu ungenau gelesen haben.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen Dank für dein Feedback, freut mich sehr!! Schau mal unten in die Infobox, da habe ich alle Fragen drin, inkl. Timecode. Meinst du das? Beste Grüße, der Ben
Ellen
Ellen Vor Monat
Eigentlich ist das alles doch eh totaler Bullshit oder? Der perfekte Kandidat hat es sich letztendlich nur perfekt konkret zusammen "gesponnen" und auswendig gelernt, damit ein super Eindruck entsteht. Irgendwie unfair denjenigen gegenüber, die nicht so fließend quatschen bzw. sich ausdrücken können.
Djell Ca
Djell Ca Vor Monat
"ich wäre gerne Teil des Parts" weiß nicht ob ich darüber heulen oder lachen soll
xSc0rB3aTz_
xSc0rB3aTz_ Vor Monat
sehr realitätsnah hat mir sehr geholfen dankesehr
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Perfekt! Halte mich gerne auf dem Laufenden.
xSc0rB3aTz_
xSc0rB3aTz_ Vor Monat
@Traumjob: Coaching & Karrieretipps ich hatte das Gespräch gestern ohne euch hätte ich das nicht so gut geschafft :)
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sehr gerne, freut mich zu lesen. Daumen sind gedrückt 😉👍🏽
no name
no name Vor Monat
Bin ich froh dass in meinem Beruf auf auf so ein Gesabbel keine*r wert drauf legt.
henndog2007
henndog2007 Vor Monat
Karrieretipp: Die Aussprache von "sch" lernen :D
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Daran wird die Karriere nicht scheitern 😉
nadine Lala
nadine Lala Vor Monat
Hi, kannst du mal ein Video darüber machen, welche Anzeichen dafür deuten, dass das Gespräch nicht mehr auf Augenhöhe erfolgt.
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Vielen Dank Nadine, notiere ich mir mal! Beste Grüße, der Ben
Gohar S.
Gohar S. Vor Monat
Wow!!!!!! Sehr sehr sehr hilfreich ich bin fasziniert danke !
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Sehr gerne Gohar und vielen Dank für dein Feedback! Die Daumen sind gedrückt 😉👍🏽
Mike Butt
Mike Butt Vor Monat
sch/ ch aussprache macht mich fertig
asvanara♥
asvanara♥ Vor Monat
Was ist wenn ich mich initiativ beworben habe? Gibt es da nich direkte Tipps für's Gespräch? :)
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Hej Asvanara! Dazu habe ich noch kein Video gemacht, aber zur Initiativbewerbung selbst. Daraus wirst du dir evtl. auch ein paar Anregungen holen können. Ich drücke dir fest die Daumen! Beste Grüße, der Ben 😉👍🏽 debins.info/dash/jpazx3ukaa6AgtA/video.html
Nane Tan
Nane Tan Vor Monat
Der Max ist aber echt ein hübscher Mann😊
Traumjob: Coaching & Karrieretipps
Mehr von ihm am Mittwoch! 😉👍🏽
Nächster
Mona Lisa
3:41
Aufrufe 32 Tsd.
Mona Lisa
3:41
Aufrufe 32 Tsd.
Ich bin ein Green Screen
10:36
Aufrufe 532 Tsd.
INSELREPARATUR
25:29
Aufrufe 627 Tsd.