Dunkel

Heroinabhängig: Ich habe 15 Entzüge hinter mir 

Aufrufe 1,7 Mio.
97% 27 000 590

Richtigstellung: In der Grafik bei 2:41 ist uns ein Fehler passiert. Richtig ist: Heroin ist stärker als Morphin.

Heroin. Lange hat die Julias* Leben bestimmt. Mit 16 fing alles an. Jetzt ist sie 24 und endlich clean. Davon loszukommen, war hart: 15 Entzüge hat sie hinter sich. Und auch jetzt ist die Gefahr, rückfällig zu werden, allgegenwärtig.

Hannah trifft Julia am Hamburger Hauptbahnhof. Hier hat sie ihr Heroin meistens gekauft. Hannah will wissen, wie es war, die Droge zu nehmen, was hat Julia überhaupt dazu bewegt damit anzufangen? Wie hat sie es am Ende geschafft, einen Entzug durchzuhalten? Erst ein entscheidender Moment in Julias Leben hat alles verändert...

*Name geändert
_______________

HILFSANGEBOTE:
Du hast selbst ein Suchtproblem und suchst Hilfe? Du machst dir Sorgen um Freund*innen oder Verwandte?

Über die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung findest du Suchtberatungsstellen in deiner Nähe: www.bzga.de/service/beratungs...

Unter der 0180-5-313031 erreichst du die kostenpflichtige “Sucht \u0026 Drogen Hotline”. Dort hat man rund um die Uhr ein offenes Ohr für deine Sorgen: www.sucht-und-drogen-hotline.de/

Für Sorgen und Probleme aller Art: Bei der Telefonseelsorge kannst du rund um die Uhr anrufen und deine Sorgen und Gedanken anonym mit jemandem teilen: 0800- 1110111

Speziell für Kinder und Jugendliche gibt es außerdem die “Nummer gegen Kummer”: 116 111
_______________

Mehr Video zum Thema “Menschen \u0026 Stories”? Hier geht’s zur passenden Playlist: debins.info/white/PL8...

IM VIDEO:
Hannah auf Instagram: kleinaberha...
Hannah (Klein aber Hannah) auf DEbins: debins.info/camera/iSz...

Julia hat auch einen DEbins-Kanal: debins.info...
_______________

QUELLEN:
Caritas
BADS
BZgA
BpB
drugcom.de
zahlen-fakten.suchtschweiz.ch
cdn.aerzteblatt.de
Drogenbeauftragte

MUSIK:
Dascha Dauenhauer Feat. Max Rieger - Neue Welt
Miel De Montagne - Permis B Bébé
Linea Aspera - Synapse
Boy Harsher - Lost
PRINCIPLEASURE - Handtwerk

CREDITS:
Autorin: Josefine Bartels
Kamera: Markus von Ahnen
Ton: Dirk Ferber
Schnitt: Stephi Gotzel, Konrad Wiebe
Grafik: Marc Trompetter
Redaktion ZDFinfo: Laura-Sophie Nied
Social Media Redaktion: Fabian Mirau
Redaktionsleitung Labo M: Joana Kohlstedt
______________

Follow “follow me.reports”!
Auf Instagram gibt’s spannenden Extra-Content: followme.re...

Auf Snapchat kannst du dir unsere Folgen in verkürzter Version nochmal anschauen:
story.snapchat.com/p/4655f41a...
_______________

► YEAH! gehört auch zu . Schaut da mal rein:
DEbins: debins.info
Funk Web-App: go.funk.net
Facebook: funk

go.funk.net/impressum

Am

 

14 Apr 2021

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 0   
follow me.reports
follow me.reports Vor 2 Monate
Sollte anders über Drogen aufgeklärt werden?
Swans a Swimming
Swans a Swimming Vor 6 Tage
@lena L. Keine Aufklärung ist immer noch besser als die völlig falsche Aufklärung! Wir Kinder vom Bahnhofzoo hat auf manchen Lehrer eine abschreckende Wirkung, bei Jugendlichen bewirkt es aber oft das Gegenteil. Man sollte Jugendlichen nicht signalisieren dass Drogenkonsum zu mehr Aufmerksamkeit führt!
Swans a Swimming
Swans a Swimming Vor 6 Tage
IHR KINDER VOM BAHNHOF ZOO.... Dieses Buch / FILM hat auf viele Jugendliche nicht die abschreckende Wirkung die mach "Aufklärer" glaubt. Seit dem Erscheinen hat es 5 oder 6 Generationen beeinflusst, und seit einiger Zeit ist die neue Serie draußen. Und auch diese neue Serie wird wieder die Neugier tausender Jugendlicher wecken...
Hansi Hilfreich
Hansi Hilfreich Vor 6 Tage
Vorallem Aufklärung über Speed fällt komplett unter den Tisch, wäre vielleicht auch mal ein Thema, da der Konsum unter Jugendlichen mittlerweile sehr verbreitet ist und dennoch wird nicht vor der Substanz gewarnt.
Misiu1903
Misiu1903 Vor 11 Tage
@Sven danke dir für dein beitrag, denn ich war selbst einige jahre obdachlos und nah am abgrund. aber drogen sind nur eine flucht! wenn man keine anderen möglichkeiten hat! gebt den menschen einen sinn zum leben, lasst sie nicht aussehen wie dumme! denn die meisten sind nicht dumm! diese junge dame hatte zum glück eine mutter die sie immer wieder aufgefangen hat, andere haben nichts das sie auffängt. und waren vllt. besser als sie.....
Misiu1903
Misiu1903 Vor 11 Tage
@Aut Cis was meinst du denn mot richtig bestrafen???? bist du auch sojemand der anderen menschen körperlichen schaden zuführen möchte, weil sie nicht deinen vorstellungen entsprechen??? die meisten "junkies" sind ja ihre eigenen dealer! und wenn du dieses prinzip nicht verstehst, bist du nicht besser wie die amis! die aus kranken billigarbeitskräfte machen! und dies sehr lukrativ! man sehe portugal! und die zahlen die allem wiedersprechen was du antreibst!
Emanuel Feldman
Emanuel Feldman Vor Stunde
Julia erinnert mich vom aussehen ja schon an amy winehouse 😄
Tob Ias
Tob Ias Vor Stunde
Super komplexes Thema. Gene, Erziehung und Einflüsse, psychische Ungleichgewichte, unverarbeitete Erlebnisse… eine Sucht hat so viele Facetten und ist so tiefgründig. Ein Süchtiger bleibt für immer süchtig. Man sollte die negative Sucht (Drogen) versuchen in eine positivere Sucht zu wandeln (Erfolg, Sport, Veränderung…). Ganz ohne Sucht wird ein Suchtmensch nie leben können…
Hitech “BlackWitch” Gnom
wer nicht davon wegkommen will der wirds auch nicht, JEDER der wirklich weg will von dem zeugs der besoorgt sich die substitution SUBUTEX den durch diesen stoff werden die rezeptoren wo das heroin normal andocken würde, reserviert und somit kann das heroin nichtmehr andocken und somit fährt es auch nicht ein... aber die meisten wollen ja bei ihrem drecks metahdon bleiben damit sie den scheiss wenn sie es bekommen haben 2''meter weiter vorne verticken können um dann heroin zu kaufen welche nur 8 stunden häält ( ne substitution hält mind 24 std wenn man richtig eingestellt ist) ich war 4 jahre lang in therapien und hätte nie gedacht das ich von dem dreck wieder wegkomme..... wichtig!!!!!! alle nummer oder sonstige kontakte die mit drogen zu tun haben, unwiederruflich löschen, weg ziehen und einfach mal aufhören auf der gasse rum zu hängen, dann bleibt halt zu hause.... ich war die ersten beiden jahre nach meinem entzug JEDEN tag, also 24/7 alleine, 2 JAHRE LANG!!! es war hart aber es geht und seit etwa nem jahr habe ich entlich ferunde "normale" freunde gefunden, die nur noch kiffen... i9ch muss ehrlich sein, ohne das kiffen wäre ich vielleicht auch shcon wieder auf heroin, mein weed hilft mir wirklich keine lust auf heroin zu haben, meist bin ich morgen schojn so bekifft das selbst wenn ich mal nen tag habe an dem ich gerne konsumieren möchte, das ich dann einfach nicht gehe wil ich schon viiiel zu bekifft bin. und noch etwas, das gassen heroi ist bestimmt nicht stärker als morphium, sprich morphin, aber wenn man halt auf der gasse grade mal noch 8% heroinanteil hat, wie hier in der schweiz dann ist das sehr schwach, war einer der gründe wieso ich mich entschied aufzuhören 8%!!!!!!HEROINANTEIL!!!!!! DER REST SIND FLUSSMITTELSCHEISSE, ich musste mir morgens, als ich noch drauf war, erst mal zwischen 1.5-2gramm SPRITZEN damit ich einigermassen von meinem AFF runter kamm... Heroin ist der grösste dreck und dank DMT habe ich dann entlich den entgültigen absprung geschafft. ICh hatte anfangs 120mg methadon, jetz noch 10mg und ich werde in den nächsten wochen an einen ayahuascaretreat gehen um sauch von dem scheiss methadon entgültig weg zu kommen. wünsche dir viel erfolg
Jörg Meiring
Jörg Meiring Vor 16 Stunden
Kostenfaktor Gottlosigkeit... daran hängen die Ratten der Gesellschaft, die Ärzte, die Pharma und all der Dreck. Diese Julia braucht unbedingt Jesus.
Hirndead218 B
Hirndead218 B Vor 19 Stunden
Sry aber orgasum bekommt mann nicht unter Tags bin selba abhängig und wann sollte es richtig aufgeklärt werden orgasum kommt in der nacht weil du auf Heroin oder morph keine träüme hast und das das extrem in der nacht intensiv wird das sogar Alpträume kommen wo man sich nicht mehr einschlafen traut weil es so real ist und das heiß kalt schwitzen beim Entzug ist horror und scheisserei hast ende nie weil wann man ja drauf ist nicht scheissen kann ober sowas redet keiner weil das unangenehm ist wann hinten alles brennt weil es so flüssig raus kommt und 30 mal Durchfall hast am Tag als du man pissn muss was sie erklärt ist sehr harmlose wo ich mir denke sie ist noch jung den so älter man wird um so schwieriger wird es zum aufhören weil der Körper es nicht mehr verkraften kann was die Realität ist was ein normaler mensch hat hat ein abhängiger das Gegenteil is so und ihre freundin is gestorben und hat nicht lange getrauert logisch man hat als abhängiger keine Emotionen mehr wie bei einen der es nicht nicht wtf und sie redet es schön es gibt Wärme ja sicha Tut es das aber scheiss Hitze und fucking Kälte dann beim Entzug was man keinen wünscht und von paar mal wird man sowieso nicht abhängig und ich rede vom spritzen weil der Körper muss sich ja auch mal an das Heroin gewöhnen was auch keiner erzählt weil am anfang wert sich der Körper gegen das tja also das wär es umsonst die doko sry
Uwe Hein
Uwe Hein Vor 22 Stunden
Alle Drogen-inkl. Alkohol-legalisieren.Abgabe an Erwachsene,Testzentren ,was denn alles so unter Drogen gemischt wird-bei Marihuana Glassplitter,bei Koks Talkum,Wurmmittel,ebenso bei Speed=Amphetamine-bei Crack,Crack besteht aus Benzol,Batterisäure und anderen Toxika= chemische Gifte,nur so lässt sich der Schwarzmarkt ausmerzen,Ehemalige Süchtige in Schulen aufklären lassen,Schulklassen mal in eine Entzugsklinik einladen,bzw. mal in die Frankfurter Drogenszene,Die Drogenpolitik ist kläglich gescheitert-siehe Mortler und Ludwig-null Ahnung, Aufklären,Aufklären und nochmals Aufklären (...)
Rensyrk
Rensyrk Vor Tag
viel zu schnell, die grünen Infostreifen
Mama Mia Kopf
Extrem wichtiges Thema. Das sage ich selbst als Betroffene aber bitte.. WIE KRASS KANN MAN BITTE EIN VIDEO SCHNEIDEN? Furchtbar. Macht das ganze total "kurz und knapp", grad bei so einem Thema sollte man ein ausführliches Interview führen, mit allen Details und Emotionen..
AluSchwein
AluSchwein Vor Tag
According to her teeth, skin and hair she was never heroin addict, I don't believe sry...
SanjiN
SanjiN Vor 3 Tage
So ein tolles Mädchen würde man echt nicht denken dass sie von so etwas abhängig war..
Duc Mr
Duc Mr Vor 3 Tage
Wie abgemagert sie einfach schon ist
Duc Mr
Duc Mr Vor 3 Tage
40€ für einen druck???😂😂😂wer hat die den abgezogen hier kostet ein g gutes hero 40-50€
Alexandra Mouratidou
Stimmen der Straßen da kenne ich die.. Verkauft sie ihre Story??? Bin auch seit 15 Jahren clean...
Marquito89
Marquito89 Vor 3 Tage
Also ich hätte da schon gedacht, dass es da zu Gebrauchsspuren kommt aber bei ihr sieht man gar nichts
Cookie Monster
Cookie Monster Vor 4 Tage
Hoffe es geht ihr besser🌺wäre cool wenn ihr sie noch mal in ein paar Monaten / Jahren interviewt
Martin Platin
Martin Platin Vor 4 Tage
Wie sympathisch und hübsch sie ist. Wenn man "Heroinabhängig" hoert, hat man erstmal n anderes Bild im Kopf.
GCube
GCube Vor 5 Tage
Morphin ist nicht 6-10 mal stärker als Heroin 😅😅😅
Perplexeus
Perplexeus Vor 5 Tage
Die vielen Schnitte vor allem am Anfang machen das Video unnötig hektisch. Sonst hat es mir gefallen. Drogen sollten weder verherrlicht noch verteufelt werden.
Sandelo Adam
Sandelo Adam Vor 5 Tage
Man könnte den Kampf gegen trogen ganz schnell beenden aber da steckt für andere bastarde zu viel Geld trin ich würde alles auf ein Haufen schmeißen und verbrennen
Abra Kadabra
Abra Kadabra Vor 5 Tage
Nur kurz zur Aufklärung über Heroin. Es ist mit Blech ( rauchen) oder auf Nase ( sniefen ) auch möglich sich umzubringen. Es ist völlig naiv, zu glauben, dass Überdosierungen nur beim ballern, fixen, drücken usw. ( i. V. Intravenöse Injektion ) möglich sind. Je nach Reinheitsgehalt kann es ganz schnell gehen, dass mann sich überschätzt. Ebenso nach Zeiten einer Abstinenz, ( Knast, Therapie usw. ) wenn die vorher gewohnte Dosierung konsumiert wird. Also Aufpassen.
tomas be
tomas be Vor 5 Tage
Die Mutter ist echt toll
Mani Thunder
Mani Thunder Vor 5 Tage
Ein Tipp : Ketamin killt echt alle entzugssymptome. Also wer den Entzug nicht abrechen will besser Keta als wieder ein Opioid. Das Suchtpotential von Keta ist im Vergleich zu Opioiden gering und es gibt „nur“ psychische Sucht. PS: Keta eignet sich nur für ne 2h Pause allerdings wer den Affen kennt weis was 2h Pause vom Entzug wert sind also denn ganzen Entzug mit Keta zu Unterdrücken wird schwer…
Mani Thunder
Mani Thunder Vor 5 Tage
Naja zu Orgasmen bin ich nur durch Entzug nicht gekommen. Aber die Libido kommt mit einer Wucht zurück das ist schon krass hehe
Jonas Hartwig
Jonas Hartwig Vor 6 Tage
Hi, ich hab mal gelesen, dass Kratom von einigen Heroinabhängigen als Substitution benutzt wird. Kratom ist wohl das schwächste Opiat und der Entzug davon dauert nur eine Woche und ist sehr milde. Wenn sie das hier also liest, kann sie es ja mal ausprobieren.
Klaudia Verdi
Klaudia Verdi Vor 6 Tage
Die sieht nicht aus wie ein junkey..
Leben Durch Glauben
Ich bin selber ungefähr 6-7 Jahre an der Nadel gewesen Und hab auch unzählige Versuche gehabt Clean zu werden Sie ist bis heute nicht Clean sie nimmt immer noch was ohne dem sie nicht kann und hätte immer noch einen Entzug ohne dem Ich weiß selbst am besten wie schwer und hart es ist Und ich weiß das wichtigste was jemand braucht der Süchtig ist sind Leute die diese Person lieben und für ihn da sind Und was auch wichtig ist das Umfeld Zeig mir deine Freunde und ich sag dir wer du bist Das womit du dich füllst wird auch von dir kommen Aber glaub mir am besten hilft dagegen jemand den du selbst liebst Ich weiß gerade wenn man auf sucht ist den Partner zu finden den man über alles liebt ist fast so unmöglich wie ein 6er in Lotto zu gewinnen aber gerade das hilft am besten wenn man sich gegenseitig liebt das schöpft Kräfte die so unglaublich sind Ansonsten Umfeld wechseln und Leute die für einen da sind und einen auch helfen und nix damit zu tun haben Eigentlich müsste gerade ich am meisten Angst davor haben vorallem weil ich eine Schwester hatte die an einer Überdosis Heroin gestorben ist Sie war 17 kurz vor ihrem 18 Geburtstag ist sie gestorben Und eigentlich hatte ich auch extrem Angst vor Nadel und solchen Drogen das war eher ein Schleichender Prozess Ich hab in meiner Jugend immer wieder mal Drogen genommen aber es blieb immer in Grenzen Aber mit circa 20 hab ich angefangen Sumobene und ähnliche Sachen zu nehmen bis mir ein Freund mal einen Schuss gesetzt hat mit Substitol darauf bin ich dann hängen geblieben und konnte nicht weg Obwohl ich davor auch Heroin und Kokain und alles andere genommen habe war Substitol das was mir ein Gefühl gab von scheinbaren Glücklich sein Meine Sucht war zu den Zeitpunkt noch nicht so schlimm Aber nachdem ich erfahren habe das meine Exfreundin mich mehrmals betrogen hat riss es mir den Boden unter die Füße weg Und genau hier ging es richtig tief nach unten Die Droge war mein Halt und mein Leben und das war aber das gefährliche daran weil ich die Gefahr gar nicht mehr erkannte fiel ich immer tiefer ohne zu merken das ich vor dem Abgrund stand Ich habe nur einen Wunsch Leute aus diesem Teufelskreis raus zu holen und andere davon fern zu halten Ich habe am Ende alles verloren gehabt Habe mich äußerlich und innerlich kaputt gemacht wäre paar mal fast an einer Überdosis gestorben und habe Sachen gemacht um die sucht zu finanzieren die einfach nur dumm waren Bedenkt was ihr alles zu verlieren habt Und auch wenn du denkst es gibt keinen Ausweg glaub mir es gibt immer einen Ausweg aber die Drogen verbergen das Problem und beheben es nicht Die meisten Leute nehmen Drogen um bestimmten Schmerzen zu entfliehen aber du entkommst denen nicht Schau lieber nach was alles war in deiner Kindheit und Jugend und lass dir helfen um genau das Problem zu lösen dann würdest du von allein keine Drogen mehr angreifen Alles Liebe
Kenneth Guitar Fiend
Das einzige problem ALLER Drogen ist ihre illegalität
Kenneth Guitar Fiend
@Fire Fox pointless... dumb people will be dumb.
Fire Fox
Fire Fox Vor 3 Tage
@Kenneth Guitar Fiend nur ist meine Ansicht von der Meinungsfreiheit gedeckt und von was ist das Recht welches besagt das du dir eine Heroin Spritze drücken darfst? Wenn du meinst das Recht auf körperliche Selbstbestimmung von dem man aber bei einer Abhängigkeit keinen Gebrauch mehr machen kann da man als nicht Zurechnungs fähig gilt.
Kenneth Guitar Fiend
@Fire Fox du schadest deinem Umfeld auch mit deiner Unwissenheit, doch ich denke nicht das der Staat dich deswegen einsperren und kriminalisieren und stigmatisieren muss.
Fire Fox
Fire Fox Vor 3 Tage
@Kenneth Guitar Fiend Ich bin selber für entkriminalisierung und Legalisierung aber die aussage "Das einzige problem ALLER Drogen ist ihre Illegalität" ist falsch und verharmlosend außerdem ist es falsch zitiert wenn du das Zitat von Richter Müller "Die gefährlichste Nebenwirkung von Drogen ist die Kriminalisierung" meinst. Und ja Regulierung von Rauschmitteln ist Zivilisation. Der Staat soll es nicht Zulassen das du Nachst von einem betrunkenen Autofahrer Tod Gefahren wirst.
Kenneth Guitar Fiend
@Fire Fox das sehe ich grundsätzlich anders. Solange ich niemandem schade habe ich das Recht zu tun was ich will und niemand hat in das Recht mein Lebensstil und Entscheidungen zu kritisieren ausser vielleicht meine Familie. Ich bin seit 20 Jahren clean und war polytoxikoman und den verbot hat nur verursacht das ich länger damit zu kämpfen hatte und ständig drangsaliert wurde von unseren Freund und Helfer. Damit meine ich: ich rede aus Erfahrung. Was für Erfahrungen hast du das du dir so sicher bist mit deinen veralteten Ansichten über Drogen und sucht? Und diese Welt wie sie heute aussieht nennst du Zivilisation? Und das ohne Hauch von Sarkasmus? Schäme dich und lies mal ein Buch.
マリぴ
マリぴ Vor 6 Tage
Das mit dem „Wir Kinder vom Bahnhofzoo“ motiviert eher zum Konsum als abzuschrecken habe ich auch so empfunden als Teemager
Tin Liv
Tin Liv Vor 6 Tage
Wir Kinder vom Bahnhof Zoo hat mich eher abgeschreckt.
Sam Thing
Sam Thing Vor 6 Tage
Wenn's zu unkontrollierbaren Orgasmen kommt, hat das andere Ursachen als Heroin.
Ayla Key
Ayla Key Vor 7 Tage
Sieht aus wie Amy Winehouse
Sofia
Sofia Vor 6 Tage
Ist mir auch aufgefallen. Passt so vieles
jean jean
jean jean Vor 7 Tage
Ich dachte zuerst die blonde ist die cracky
Patrizia Le
Patrizia Le Vor 7 Tage
Zu den Schmerzen die diejenigen haben auf Entzug, denke ich, dass das der Körper ist, wenn er ausnüchtert. Wie beim Alkohol. Du stürzt zB und es stört dich nicht, aber am nächsten Tag merkst du es. Gleiches Prinzip bei den harten Drogen. Der Kopf und der ganze Körper ist passiv. Nicht in der Wirklichkeit. Wenn man dann nichts nimmt und alles in das nüchterne, echte Leben zurück geholt wird dann wirds schmerzhaft. Dein Körper muss das erstmal verarbeiten und ganz schnell wieder abbauen was du ihm da zugeführt hast. Dass ist die Aufgabe deines Körpers und deiner Organe. Und du spritzt oder schnupfst dir sowas schädliches rein, natürlich hast du dann Schmerzen. Und es dann mit Methadon zu unterdrücken und nicht die Hauptursache zu bekämpfen finde ich absolut falsch und peinlich das die "richtigen" Ärzte da nicht dran sind es besser zu machen. Denn das Methadon heilt überhaupt nichts und wird auch nicht zu einem Erfolg führen. Das einzige was es macht ist deine Schmerzen zu unterdrücken, wie das Heroin oder Crack, aber auf ärztlicher Basis verordnet. Es hat wenn nicht genau die selben Nebenwirkungen wie die Droge selbst. Mit guter psychologischer, emotionaler Unterstützung einmal hart durchziehen, vielleicht paar mal noch darauf zurück greifen, aber zumindest das Grundprinzip verstehen was man sich da jahrelang selber zugeführt hat, aus welchem Grund auch immer, aber man genauso in der Lage ist es besser zu machen. Es sind deine Hände und deine Entscheidungen was du damit machst ❤️
TheBrunzer
TheBrunzer Vor 7 Tage
Sorry, immer das Gesabbel mit diesem difffusen „besser aufklären“. Es ist unsere Welt, unsere Gesellschaft, unsere Art zu leben! Himmelarsch
rosifers
rosifers Vor 8 Tage
Und einen shake zu spritzen kann sehr gefährlich sein. Lasst das Ballern von Drogen !!!!!
rosifers
rosifers Vor 8 Tage
Bei Freigabe von "Soften Drogen" ,wird nicht jeder sich auf die Drogen stürtzen ! Alkohol sollte nicht beworben werden und auch so behandelt werde wie Heroin. Obwohl ich gern Bier trinke, ist diese Scheinheiligkeit der Politik in Sachen alk und Zigaretten das Allerletzte und verarsche.
rosifers
rosifers Vor 8 Tage
Ich gebe ihr da völlig recht. Wenn das letzte Substitut genommen wird,hat man spätestens nach 2-3 Tagen einen wochenlangen Substitut-Entzug. Schlimmer als jedes Heroin. Wenn man Heroin entzieht, brauch man sich nur an eine geile Sexszene erinnern.... und schwupp. Eine sehr hübsche und durchaus smarte junge Frau. Schön ,daß sie von der Szene weg ist. Bloß nicht zurück in die Szene, egal ob Metha oder shore, der eine kann den anderen runter- oder rüberziehen . Und Lügen und betrügen ist notwendig um durch zukommen,leider. Selbst die Eltern oder "Freunde". Leider wird schneller substituiert als eine Langzeittherapie mit Nachsorge. Sehr ehrlich die smarte hübsche Dame.
Vitali Waldek
Vitali Waldek Vor 8 Tage
Was den Entzug angeht, der Arzt hat natürlich recht. Ein richtiger Entzug geht ohne große Schmerzen und nur leichte Schlaflosigkeit bzw. Einschlafstörung. Aber dazu muss man es richtig machen. Erst wird substituiert, z.B. mit Subutex, 8 bis 16 mg über längeren Zeitraum. Von 8/16 mg wird die Dosis in einem Rhythmus von mehreren Wochen erst jeweils in 2mg Schritten verringert. Ab 6 oder 4mg bekommt man es in 1mg Schritten verringert. Also jede 2-3 Wochen von 6 auf 5 auf 4mg ... bei 1mg geht man in die Entzugsstation, dort bekommt man retardierte Mittel, in 3 Wochen ist man komplett clean, der körperliche Entzug ist durch und das quasi ohne Schmerzen. Das dauert ab Ende des Heroinkonsums mindestens 6 bis 12 Monate. Aber die Leute hören auf zu spritzen und wollen gleich entgiften, dann ist es natürlich mit Schmerzen verbunden, da wird ja nix ausgeschlichen. Also ich kann das bestätigen, man ist überreizt, nimmt man während des Entzugs noch Sachen wie Amphetamine, dann ist dreht die Libido durch. Ich hatte mich erschreckt uns gegoogelt, da fand ich raus dass es normal ist. Und ich hab nie Heroin genommen, ich rede von Opioiden. Ich hatte meinen Stoff immer legal aus der Apotheke!
Sebastian Frolo
Sebastian Frolo Vor 8 Tage
15:52 ich hätte meine eigene Tochter mit Handschellen und Gürtel ans Bett gefesselt und solange bis sie komplett Clean ist
Ines Moersbaecher
Das stimmt aber nicht. Und dann noch unkontrolliert. Dann hat sie das Problem. Aber was wohl stimmt ich das du sau schnell geil wirst. Aber du bekommst keine unkontrolliert Orgasmin.
Melanie Noreia
Melanie Noreia Vor 8 Tage
Ich denke das wertvollste was man bei der Drogenaufklärung tun kann, ist als Eltern ehrlich zu sein. Seine eigenen Erfahrungen oder auch nicht Erfahrungen kommunizieren. 🤷🏻‍♀️
Kiwi Bierschlund
Kiwi Bierschlund Vor 9 Tage
Ich denke alle Drogen sollten legalisiert werden oder zumindest sollte der Konsument nicht mehr kriminalisiert werden
Vanessa Luchtenberg
Was ein dummes Gör
VisioNz
VisioNz Vor 9 Tage
Super Video. Sehr wichtiges Thema, spreche aus Erfahrung. Aber das mit den unkontrollierten Orgasmen habe ich noch nie gehört/gehabt. Finde das Thema sehr gut und finde es sollte viel mehr aufgeklärt werden, da unsere Gesellschaft ein total falsches Bild von Heroin bzw. Drogen hat. Edit: daran sieht man, dass auch Menschen aus „behütetem“ Hause bzw. mit guter Kindheit in so eine Sucht rutschen können.
stonethrow
stonethrow Vor 10 Tage
Angst. der stärkste Motivator und Antrieb des Menschen.
miri deidei
miri deidei Vor 10 Tage
Finde ja sie sieht amy winehouse sooo krass ähnlich, könnte ihre jüngere zwillingsschwester sein...
seb Astian
seb Astian Vor 10 Tage
Ich bin jetzt 32 und habe überhaupt noch keine Drogen genommen 😺
seb Astian
seb Astian Vor 10 Tage
Fussfetisch 🙀
eluethcan
eluethcan Vor 10 Tage
Die Moderatorin sieht aus als hätte sie 2 Nächte durchgemacht
Me Grey
Me Grey Vor 10 Tage
Warum hat es nichts gebracht die Entzüge zu machen? Ich finde, jede dieser Entscheidungen war eine Entscheidung FÜR sie selbst, für ihr Leben. Und durch jede dieser Entscheidungen ist sie gewachsen. Und wie viel Kraft hat sie immer wieder dabei aufgewendet, wie viel Mut, sich sich selbst zu stellen. Nur Menschen die nie eine Sucht erlebt haben können eine solche Wortwahl nutzen. Sie ist weder emphatisch noch wertschätzend. Wirkt eher von oben herab.
Midi houcham
Midi houcham Vor 11 Tage
Mama ist Mama , wahre Liebe
Rainer Winkler
Rainer Winkler Vor 11 Tage
Ich liebe sie ❤️❤️😗🙏
Nii Onne
Nii Onne Vor 11 Tage
Ohne Ihre goldene Vagene und mit einem Papi wäre dass nicht passiert
Wer Bung
Wer Bung Vor 11 Tage
Meine Freundin hat damals als Kind Heroin von einem Erwachsenen bekommen, der Ihrem Vater eins auswischen wollte. Und sie hat es mit Ihrer Clique ausprobiert. Seitdem, 20 Jahre später ist sie durch alle möglichen Substanzen durch. Heroin mittlerweile nicht mehr, dafür Benzos, Tilidin, LSD, etc. Sie hat mir erst ein halbes Jahr in der Beziehung mitgeteilt dass sie Medikamenten abhänging ist. Es war selbstverständlich für mich bei ihr zu bleiben. Wir wollte einen Entzug starten, aber wie in diesem Video erklärt, haben wir von zig Psychologen eine Absage zwecks Begleittherapie bekommen. Nur privat Finanzierung war möglich. Letztenlich ist sie beim Entzug in Depressionen abgerutscht, Ihr Freundeskreis wusste nicht was sie durchmacht, da sie nicht wollte dass es jemand mitbekommt und auch ich durfte nicht drüber sprechen. Ihre beste Freundin dachte, dass ich daran Schuld bin dass meine Freundin depressiv wurde, und hat versucht uns zu trennen. Mit Erfolg. Nach unserer Trennung ist meine Freundin durch den Trennungsschmerz wieder auf Heroin zurückgefallen. Ein "Freund" hatte sie damit wieder in Verbindung und die Szene gebracht. Mich selber macht es bis heute immer noch fertig. Ich hab sie nicht fallen gelassen, ich bin immer für sie da. Ich liebe Sie. Ich hab ihr immer wieder angeboten für Sie da zu sein. Manchmal hat sich mich kurz in Ihr Leben rein gelassen, hat mir die Wahrheit gesagt. Aber dann wollte sie wieder nichts mehr mit mir zu tun haben, Ihre Freundin durfte auch nicht wissen dass wir noch miteinander sprechen. Und letztendlich hat es dazu geführt, dass sie eine Anzeige wegen Nachstellung gegen mich eröffnet hat, da sie nicht möchte dass ich Ihrer besten Freundin erzähle wie es um meine Freundin steht. Das habe ich Ihr nämlich gesagt, als sie durch den Heroin für 4 Tage im Krankenhaus gelandet ist. Und Nichtmal jemanden angerufen hat der sich um Ihre Katze kümmert. Es sollte keiner erfahren. Die Katze war ausgehungert und dehydriert, lebt aber noch. Ich kann nicht mehr für sie da sein, weiß nicht wie es ihr, und es zerreißt mich dass es Ihr schlecht geht. Und ich hasse Drogen. Weil ich weiß was es Menschen antun kann. Wenn meine Freunde über Drogen sprechen, werde ich immer ganz leise.
Coby Zib
Coby Zib Vor 11 Tage
Tochter und nun sind ein super Team . Ich wünsche euch alle Glück 🍀 und Kraft dieser Welt 🌍🍀
Мадина Ганеева
She looks like Amy Winehouse
mac mill
mac mill Vor 13 Tage
und wenns ein analfetischist gewesen wäre hätte sie auch gut mit umgehen können man man man immer dieses schön gerede
mac mill
mac mill Vor 3 Tage
@Fire Fox gar nix bin einfach nur selber heroin abhängig und muss lachen wie sie sich den fussfetischistr und den sexuellen missbrauch an ihrem körper schönredet ich kanns nicht verstehen ich habe meine eltern nie beklaut und mich nie bumsen lassen obwohl ich crack und heroin jeden tag genommen habe und dann hab ich den entzug lieber ausgehalten als meine eltern zu beklauen
Fire Fox
Fire Fox Vor 3 Tage
Whats your Point?
Annette Nitschke
Annette Nitschke Vor 13 Tage
Das ist bei mir genauso gewesen , dass mich das Buch von Christiane F neugierig gemacht hat. Ich habe es damals glaub dreimal intensiv durchgelesen. Da war ich 14. Es ist meiner Meinung nach absolut nicht zur Abschreckung geeignet.
der abgewixxte Ambezza aus 069
Ich dachte die Reporterin wäre die junkie
Manolito Ozolins
Manolito Ozolins Vor 13 Tage
Respekt! Eine gute Doku. Eine ehrliche junge Frau. Ich wünsche Dir alles gute und das Du weiterhin Dein Leben so führen kannst, wie Du es Dir vorgenommen hast.
Black and white
Black and white Vor 13 Tage
Oh Gott, es tut mir sehr leid für sie. Hoffentlich kommt sie von dem Zeug runter.
lisa chiara
lisa chiara Vor 14 Tage
Ich finds echt unfassbar das sie vom staat in eine Wg geschickt wurde um sie vor drogen zu schützen, dann hat sie Drogen genommen und wurde raus geschmissen🤦🏼‍♀️ das ist doch keine ernst zu nehmende Hilfestellung
Sound-Recording-Studios- Earth
Wer den Drogenkonsum nur wissenschaftlich betrachtet, kennt das Problem nicht. Canabis ist z. b. nicht unbedingt harmlos, nur weils den meisten mehr oder wenigr nicht schadet. verschidene Drogen wirken bei jedem anders. Canabis kann wärend der Konsumfase Wohlgefühl auslösen und nach Absetzen Psychosen, weil alle Drogen das Gehirn betäuben. Wenn das Gehirn nicht mehr betäubt wird, kann nach einer Deprifase der Dopaminanteil allerdings überproprtional ansteigen, und eine Psychose auslösen. Kontrollieren können Drogenkonsum die Wenigsten. Ob das nun schädlich ist oder nicht muß jeder selbst wissen, je nach dem ob er es auch lassen kann oder nicht.Viele kommen da nicht wieder von los, wie beim Alkohol, oder andere Süchte wie Spielesucht Sexsucht Geltungssucht etc.....alles nicht gesund.
Derin Bulut
Derin Bulut Vor 14 Tage
Sie sieht aus wie Amy Winehouse nur viel schöner :)
Heidi White
Heidi White Vor 14 Tage
Sie gibt mir Amy Winehouse Vibes
Tomyno
Tomyno Vor 15 Tage
Wow ist sie hübsch.
Sebastian Rieck
Sebastian Rieck Vor 15 Tage
Zum thema Aufklärung: ich finde filme können abschreckend wirken, habe aber auch wie im video gehört, schon öfter mitbekommen dass dadurch neugier geweckt werden kann. Ich denke lehrer alleine sind gar nicht richtig in der lage eine vernünftige Aufklärung zu leisten. Ich selbst gehe an schulen uns spreche mit den teens persönlich über meine geschichte. Das bietet den Jugendlichen auch direkt fragen an betroffene personen zu stellen. Wenn mir jemand etwas über das leben erzählen wollte, welche diese person nicht selbst gelebt hat, habe ich ihm nicht geglaubt. Aber wenn jemand aus erfahrungen spricht, wirkt er viel glaubhafter
Sebastian Rieck
Sebastian Rieck Vor 15 Tage
Ich finde es äußerst gefährlich zu sagen, dass man auf einem substitut clean sei. Aus eigener Erfahrung weiß ich dass es nicht so ist. Ja mit entzugsbehandlungen habe uch die gleichen Erfahrungen gemacht. Jedoch ist ein warmer entzug (zumindest für mich) zu locker. Ich habe nach unzähligen warmen entzügen, mich für einen überwachten kalten entzug entschieden. Das einzige was mich wieder abgeschreckt hat. Zudem gehe ich regelmäßig zu Selbsthilfegruppen. Die sucht werde ich nie wieder los, aber ich kann die symptome (den Drogenkonsum) zum Stillstand bringen
Angela Picard
Angela Picard Vor 16 Tage
Wtf.!!!die ist im Programm (also NICHT clean)und der Entzug vom Metha ist sogar noch viel schlimmer als vom Heroin!!!!!!!!die Ärzte geben halt LEGAL den "Stoff"
mac mill
mac mill Vor 17 Tage
die multiplen orgasmen hat man unter drogren kaum sondern im entzug ist man rattignohne ende aber es ist ein kurder abspritzer mehr nicht das ist nichts was toll ist ider sich gut anfühlt durch die antiandrenerge wirkung ist man halt extrem emfindling wenn im nucleus coeruleus alles verrückt spielt ich kenn die dame ja vom sehen ich hoffe du bleibst auf dein morphin und nimmst nix neben bei wie ich kein crack kein fentanyl kein propofol nix um so weniger desto besser
mac mill
mac mill Vor 17 Tage
bei den tabletten handelt es sich um 200 mg substitol die nehme ich auch komme auch ausb der selben ecke bin crack heroin fentanyl und keta abhängig also hat sie nix geändert au0ßer es ist legal
mac mill
mac mill Vor 17 Tage
ich kenne diede dame und sie überterebt maßlos sie hat straßenshore genommen mehr nix das is pille palle im gegensatz zu fentanyl oxycodon crack koks iv heroin rein 100 prozent das heroin da am drop hat 4-9 prozent der rest ist paracetahol und koffei. und methadon ist deutlicher stärker wer sich einbildet mit methadon hätte er was geschafft ist wie ein alkoholiker der von whynsky auf rum umsteigt
mac mill
mac mill Vor 17 Tage
heroin ist morphin heroin wird nach 3 min in morphinumgewandelt der wirkstoff ist diacethylmorphin ess müssen aber nur 2 acethylgruppen abgespalten werden und schon ist der körper voll mit morphin der einzige unterschied heroin macht ein besseren kick das warst. fertig also heroin ist in england einganz normale medikament auchnfür kleinkinder
mac mill
mac mill Vor 17 Tage
ich bin seid jahren auf cristal kokain iv heroin oxycodon fentanyl etc ca 300 substanzen genommen und hier geht um allem vor fame die alte warrrr nieeeee richtig abhängig sie war bissl auf straßen shore die hat so 9 prozent heroin anteil der rest ist streckmittel das heroin ist so schwach geworden dass selbst neuankömmliche nix mehr merken von dem stoff in anderen ländern wo es weiße shore gibt 30 prozent plus da knallt es aiuch noch aber mit oxy hydro und fentanyl welches 100 ml stärker ist als hero ist man viel häter dran
Harp Lover
Harp Lover Vor 17 Tage
Kleine Ami Winehouse, die betroffene...
Denny Seiler
Denny Seiler Vor 17 Tage
Das wurde sehr blumig dargestellt. Klar ist es sehr schwer zu vermitteln. Aber es macht den Anschein, daß man doch aufhören kann, wenn man nur richtig will. Ich glaube das vermittelt ein falsches Bild. Zudem bekommt nicht jeder die finanzielle Aufmerksamkeit und kann sich seine Drogen immer kaufen. Oft muss man dafür Dinge machen, die einem psychisch so zusetzen, das man die Droge auch dafür braucht um sein seelisches Leid zu unterdrücken.
Frank Schmitz
Frank Schmitz Vor 17 Tage
Was willst mit so einer noch anfangen furchtbar.
Anna Lang
Anna Lang Vor 17 Tage
Ich bin seit Jahren im Methadonprogramm.....ich würde keinem Heroinabhängigen dazu raten da rein zu gehen! Es ist so viel schwerer vom Metha weg zu kommen, als von Heroin....... ( p.s. das mit den Orgasmen ist mir neu :/ )
Nina Funk
Nina Funk Vor 18 Tage
Ich spreche aus Erfahrung habe in den Entgiftungen nie orgasmusschübe bekommen außer einer hätte da mal nachgeholfen.Klar gerade im Entzug hat man Bock auf Sex aber unkontrollierte Orgassmusschübe ist doch etwas drüber.Ich glaube die Kleine war gerade mal ein halbes Jahr drauf und kann noch garnicht viel über das Thema Sucht erzählen.Ich wünsche ihr auf jeden Fall alles gute und hoffe das sich nicht auch ihr weiteres Leben nur um die Sucht dreht.Mir kommt sie noch recht grün hinter den Ohren vor aber vielleicht auch nur deshalb weil ich auf 30 Suchtjahre zurück blicken kann mit allen Höhen und Tiefen .Auch ihre Erzählungen vom Anschaffen klingen total naiv und überhaupt nicht als wäre sie voll dabei gewesen sondern hätte diese Szene nur gestreift bleibt es für sie zu hoffen.
Max musterman
Max musterman Vor 18 Tage
Morphin wirkt nicht stärker als Heroin, es ist nur halb so stark. Also das ist wirklich schwache leistung, das braucht nichtmal ne minute das zu recherchieren!!!
Ruchika Batz
Ruchika Batz Vor 19 Tage
Sie hat sehr viel Glück mit ihrer Mutter
Quit pro qou
Quit pro qou Vor 19 Tage
Bella Vista war ich vier mal
InSane IsMyName
InSane IsMyName Vor 19 Tage
Sie erinnert mich irgendwie voll an Amy Winehouse, vom Aussehen her. Auf jeden Fall finde ich es mutig von ihr, ihre Geschichte hier zu teilen. Auch von der Mutter. Und manchmal müssen solche Warnschüsse wie das mit dem Schlaganfall einfach sein, dass sich etwas zum Positiven ändern kann.
Consciousness
Consciousness Vor 19 Tage
Ich find es schön wie ihr das gemacht habt, durch die Stadt laufen und quatschen 👍
ForEntertaiment musik
Bin Musikerin und arbeite in Köln mit den streetworker in coop. Haben auch ein Pärchen beide abhängig und Pflege bedürftig haben sie in Betreuung Derzeit sind sie im Krankenhaus wor kümmern uns um. Die Ämter und um die Anträge bringen gerade die messi Wohnung in einen bewohmbaren Zustand und sorgen für Betreuung und versorgen und Haushaltshilfe... Hatte bis lang nur mit obdachlos Jugendliche zu tun und sowas ist echt ne harte Herausforderung aber jeder soll eine neue Chance bekommen
P
P Vor 20 Tage
Und ich wüsste nichtmal wie ich an Drogen kommen sollte, selbst wenn ich wollte. Man muss da ja schon in einem Drecksloch wohnen und komische Menschen um sich haben
HZUDEMA
HZUDEMA Vor 20 Tage
Jetzt buiessness bei RTL
Dennis Peters
Dennis Peters Vor 20 Tage
Super schoene Frau
esa theresa
esa theresa Vor 20 Tage
Sorry, Funk, aber da habt ihr wirklich Mist gebaut! Leider trägt dieses Video nämlich nicht weniger zur unbeabsichtigten Romantisierung und Glorifizierung von Drogensucht bzw. Beschaffungskriminalität bei als das erwähnte "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo". Für das Ziel "Suchtprävention" ist es unfassbar kontraproduktiv, wenn sich so ein nettes girl next door als selbstinszenierte Amy Winehouse präsentiert und produziert, wie sie als das geläuterte bad girl ins Kinderzimmer zurückkehrt, von der schrecklich netten Mutter in die Arme geschlossen wird und dann kulleräugig von der bösen, bösen Welt da draußen erzählt, der zu entrinnen es ihr aber gelungen sei - und den pubertären Zuschauerinnen den Schluss erlaubt, dass dies grundsätzlich so easy ginge. Nein, nicht "easy", aber sehr gut möglich. Der eigenen, etwas faden und kleinbürgerlichen Biographie wird halt mit der Druffi- und Prostitutionsphase ein veruchter, geheimnisvoller, sexy Straßenkredibilitäts-Glow verliehen, der in dieser kitschigen Reportage unfreiwilligerweise als etwas Erstrebenswertes verkauft wird. Denn jede Schneeflocke braucht einen Unique Selling Point, vielleicht kommt man dann ja auch mal ins Fernsehen, äh, DEbins. Und kann andere mit seinem Lebensweg inspirieren, so wie es ja auch Christiane F. schon geschafft hatte. Yay. Ernsthaft wünsche ich Julia aber natürlich weiterhin gute Besserung und viel Kraft für den Kampf mit der Sucht. Der ist nämlich wirklich hart und überhaupt nicht romantisch, wie ich persönlicht finde.
Max Mustermann
Max Mustermann Vor 20 Tage
Ich habe Sie letztens gesehen :D bzw. 3 Mal an der selben Bußhaltestelle :D
Katrin Petermann
Katrin Petermann Vor 21 Tag
Hey... ich war auch 16 Jahre abhängig... mittlerweile 10 Jahre clean. Man kann es schaffen mit den richtigen Menschen, viel Hilfe und natürlich Umzug und völligem Kontaktabbruch!
Nikqi Shkodrana
Nikqi Shkodrana Vor 21 Tag
Ibogain. Ist eine Lösung nur leider in Deutschland nicht weil sie den Leuten garnicht helfen wollen wirklich
gleichung nase
gleichung nase Vor 22 Tage
Das ist doch Hannah aus der ebay kleinanzeigen wg oder?
Ella 06
Ella 06 Vor 18 Tage
Ja
nothatingjustsaying. lol
Sehr schnell geschnitten, macht nicht soo Lust zu gucken. Kurze Atem Pausen wären nicht schlecht. Danke bye
Jae Austen
Jae Austen Vor 22 Tage
Ich sehe bei mir die Tendenz schnell von Dingen abhängig zu werden. Deshalb passe ich bei Alkohol auf, trinke keinen Kaffee, würde im Leben keine Drogen oder eine Zigarette anrühren. Das heißt nicht, dass ich super gesund lebe ( ist nicht mein Anspruch) aber ich weiß wie schnell ich abhängig werde ( habe ich vor allem bei Energy Drinks gemerkt). Ich kann und will mir gar nicht vorstellen wie das bei Drogen wäre. Meine Ziel ist es nicht mehr von meinem Handy abhängig zu sein. Mal sehen ob das im digitalen Zeitalter machbar ist :)
Jae Austen
Jae Austen Vor 8 Tage
@Franziska cool 👐🏼
Franziska
Franziska Vor 9 Tage
Klingt super reflektiert, voll gut! Ist bei mir übrigens ähnlich, ich habe da auch Tendenzen und ersticke sie im Keim.
nashman6sic6
nashman6sic6 Vor 22 Tage
Warum seh ich den Karnal jetzt erst ... top berrichte sympatische Moderatorin ohne Vorurteile ohne klischees top macht weiter so
Frederic Bardong Frederic Bardong
Ja. Es sollte unbedingt besser aber auch unideologisch über Drogen aufgeklärt werden. Drogen können sehr gefährlich sein, wenn man falsch damit umgeht, was viele tun. Sie können aber auch einen großen Nutzen haben. Es ist der richtige Umgang, die richtige Droge, die richtige Situation und die richtige Persönlichkeit. Die meisten Menschen sind damit überfordert. Vor allem junge Menschen. Drogen gehören freigegeben, aber alle erst ab 25. Inklusive Alkohol.
jens lohr
jens lohr Vor 22 Tage
revd
Nächster
Kacke übersetzte Filmtitel #5
1:58