Dunkel

Geheimnisvolle Myonen: Fehler im Standardmodell? | Harald Lesch 

Aufrufe 259 Tsd.
97% 10 000 229

Messungen zeigen, dass sich Myonen - negativ geladene Elementarteilchen - in Magnetfeldern ein klein wenig anders verhalten als theoretisch erwartet. Die Forschenden deuten das als ein Hinweis auf noch unbekannte Teilchen. Gerät damit das Standardmodell der Teilchenphysik ins Wanken?

Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit objektiv media.

Abonnieren? Einfach hier klicken - debins.info_leschun...

Mehr Informationen zu Terra X findet ihr hier - www.terra-x.zdf.de#xtor=CS3-73

"Leschs Kosmos" gibt es auf dieser Seite - www.zdf.de/wissen/leschs-kosm...

Terra X bei Facebook - ZDFterraX

Grafiken: Kurzgesagt - In a Nutshell

Am

 

16 Jun 2021

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 0   
R4NK4S
R4NK4S Vor 2 Tage
Schlussendlich wäre es kein Fehler, Sondern eine Ergänzung Denn das Standardmodell verliert dadurch ja nicht seine Bedeutung
Antiheld
Antiheld Vor 6 Tage
2040 Leute, das ist ein Datum. 2040 geht Die Welt unter
Liberal Monk
Liberal Monk Vor 7 Tage
Früher, vor den Quarks, war das Standardmodell: - Schalenmodell mit Proton, Neutron, Elektron - davor: Atome als kleinste Teilchen - davor: die Elemente Erde Wasser Feuer Luft Und 2050? Wie wird dann wohl das Standardmodell aussehen? Energiewellen? Strings?
werderfan0406
werderfan0406 Vor 7 Tage
Ich bin selbst Naturwissenschaftler, wenn auch kein Physiker. Aber ich habe entfernt Ahnung von solchen Sachen. Eine Frage, die ich mir hier die ganze Zeit stelle ist: Wie kann ein Elementarteilchen instabil sein? Der Begriff des Elementarteilchens bedeutet doch schon, dass diese Teilchen nicht weiter unterteilt werden können. In was kann ein Elementarteilchen zerfallen?
Viola Schümann
Viola Schümann Vor 8 Tage
Ja aber wenn man so einen Umschlag dann hatte mit verfälschten daten, steht man als Lügnerin da, und die anderen als Irrtümer. und das nennt man dann die Wahrheit?
Rosalinde Frohmut
Wer Mister Lesch auch gerne als Lehrer gehabt hätte lässt einen ein 👍🏼 da! Ich hätte mir so jemanden gewünscht. 👍🏼
pacules
pacules Vor 11 Tage
wake up little SuSy wake up
Bloß Gott
Bloß Gott Vor 12 Tage
Der Faust-Verweis hat sich aber auch angeboten 😂
maik paetzold
maik paetzold Vor 13 Tage
Zeitlinien Ströme
maik paetzold
maik paetzold Vor 13 Tage
mir ist das egal hauptsache ihr könnt in der Physik einen Thermo rheinisches Zeitfeld entdecken
maik paetzold
maik paetzold Vor 13 Tage
es gibt immer nur Sachen die man übersehen tut
Daniel Schulmann
Daniel Schulmann Vor 14 Tage
Da fehlen noch 3 Elementarteilchen im Standard-Modell, sonst ist die Tafel nicht voll! ;-)
Walter
Walter Vor 15 Tage
Wir sind Quarks
Pat-Anno
Pat-Anno Vor 16 Tage
Myonen, Myonen. Stelle mir gerade vor wie Sheldon Cooper das sagt in seinem Halbrausch wie bei Geoden.
Henne
Henne Vor 17 Tage
Seeehr gute Faust-Referenz btw 14:50 hahah
Elias_PlaysHD
Elias_PlaysHD Vor 19 Tage
Ich bin zwar nur ein einfacher Elektroniker aber Herr Lesch hat mein Interesse für die Physik um ein vielfaches erhöht und es macht jedes mal aufs neue Spaß ihm zuzuhören
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co Vor 19 Tage
Vielen Dank für das Lob! 😊
Chaos Universe Club
Digitalisierungsfehler?
Rainer
Rainer Vor 21 Tag
Ja es ist schon eine Krux von der Wirkung auf die richtige Ursache zu schliessen, anstatt mal einer das andersrum versucht..naja Einen gabs ja schon....alles ist aus einem einzigen Atom enstanden.Und er hat auch recht.Und der nach ihm kam und meinte...wenn alle Masse auf ein Atom zusammengedrückt ist, ist ein insich gekrümmter Raum die Logische Konsequenz und das ist ein FAKT bzw. Unendlichkeit. Man steckt noch in den Kinderschuhen...sry.Aber wie das UNiversum schematisch korrekt aussieht, male ich ihnen auf einen Bierdeckel, sie müssen nur mal eins ausgeben, ich komme hin und zeige es Ihnen. Lg.
Clerens 91
Clerens 91 Vor 22 Tage
Harald Lesch ist mit Abstand der beste Physiker!!!!!
R. & R. Pommeranz
R. & R. Pommeranz Vor 24 Tage
Schwieriges Thema so gut erklärt- Danke!!
Beate Nießen
Beate Nießen Vor 24 Tage
Quaos--Theorie...!!
Cool Mind
Cool Mind Vor 24 Tage
Vielleicht sollte Herr Lesch auch mal seine mittlerweile von anderen Wissenschaftlern widerlegten Theorien zum Corona Virus zurücknehmen, die er letztes Jahr breit präsentiert und als absolute Wahrheit dargestellt hat...für mich ist dieser Mensch unglaubwürdig seit er sich in die Dienste der Politik gestellt hat.
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co Vor 23 Tage
Hallo, Harald Lesch hat sich nicht in die Dienste der Politik gestellt, sondern den damaligen Forschungsstand vertreten.
Krieger des Lichts
Krieger des Lichts Vor 24 Tage
👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻
Amos Niederacker
Amos Niederacker Vor 24 Tage
Danke! Vielleicht existiert eine Physik jenseits des Standardmodells der Teilchenphysik. Vielleicht. In einem Jahr, wer weiß, wissen wir mehr? So, wie Lesch und Co diese Themen aufbereiten, sind sie spannender als jedes Fußballspiel, selbst das zwischen Frankreich und der Schweiz. :-)
Memo X
Memo X Vor 25 Tage
Vielleicht kommen ja noch bosonen dazu, vielleicht drei Stück, unter dem Higgs (schön symmetrisch haha). Ich wundere mich schon, wie die neutrinos entdeckt wurden. Keine ladung, keine Masse, einfach nur motherfuckers.
Baldur Vizla
Baldur Vizla Vor 25 Tage
Ist egal warum es was gibt, wir können es nicht ändern und und wenn doch dann stell keiner die Frage
Baldur Vizla
Baldur Vizla Vor 25 Tage
Blödsinn
Jörg Geisbauer
Jörg Geisbauer Vor 26 Tage
Wieviel energie hat die verfälschung?
mero qero
mero qero Vor 27 Tage
wow!
TheZelluloid
TheZelluloid Vor 27 Tage
Woher kommt das (g-2)/2?
TheZelluloid
TheZelluloid Vor 26 Tage
@Terra X Lesch & Co Vielen Dank für die sehr präzise Antwort. Als Chemiker erscheint mir das aber ein wenig Umständlich 😅.
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co Vor 26 Tage
Hallo TheZelluloid , die ursprüngliche Annahme für den Landé-Faktor g des Myons ist exakt 2, dementsprechend ist weniger der genaue Wert von g als die Abweichung davon interessant - die 2 vor dem Komma ist sicher bekannt ebenso sind die ersten Nachkommastellen 0. Deshalb ist in der Regel nur von g-2 die Rede, das Teilen durch 2 bietet dann einen leichten Einblick auf den proportionalen Anteil an der Abweichung am gesamten - die Ursprungsannahme von 2 wird zu 1 normiert damit ist (g-2)/2 die relative Abweichung von g (mit hundert multipliziert wäre das Ergebnis also die prozentuale Abweichung).
Krystian
Krystian Vor 27 Tage
Wurde neue endekung gemacht es it mehr fizik da
Freya Glücksweg - Freyas Love- und Reim-Kanal
Ich verstehe zwar das meiste nicht wirklich, aber es war trotzdem sehr spannend Ihnen zuzuhören, Herr Lesch. 😊👍 Vielen Dank für Ihre wertvolle Arbeit. 😊🙏💜
S1nwar
S1nwar Vor 28 Tage
13:52 geniale methode. ein künstlicher systematischer fehler um cherrypicking zu verhindern^^
Mithrahee Zor-El
Mithrahee Zor-El Vor 28 Tage
Ihr seid alle nur völlig blödirre und nicht tod. Das ist dass allereinzigste was ihr alle jemals gewesen seid. Und das steht auch jeden Tag in allen Zeitungen der Welt.
Vincent Heins
Vincent Heins Vor 29 Tage
glitch in der Matrix
niko belli
niko belli Vor 29 Tage
Mal schauen was die Expertin Kader Loth dazu sagt ? Hmmmm wird spannend
Fietemar
Fietemar Vor 29 Tage
Kein Modell ist perfekt. Das gilt auch für das gängige Klimamodell….
Fietemar
Fietemar Vor 29 Tage
Hoffentlich laufen das LHC und das FermiLab CO2-frei, Herr Lesch!😆
mmpj twod
mmpj twod Vor 29 Tage
Man merkt richtig wie leidenschaftlich er ist
autdelux
autdelux Vor 29 Tage
wer hätte damit rechnen können das die wissenschaft daneben liegt das gabs noch nie in der geschichte ^^ also zuerst mache ich eine theorie danach berechne ich genau was dabei rauskommen soll um meine theorie zu bestätigen. danach baue ich einen beschleuniger der teilchen zusammenstoßen lässt ungreifbar oft bis ich in den unzähligen daten irgentwann das ergebnis habe das ich wollte um dann zu rufen ich habs gefunden und vorhergesagt. jedes mal wenn die physik merkt das das modell nicht die realität beschreibt wird wieder ein teilchen erfunden das die abweichung ausgleicht.
SAHD Lionhard
SAHD Lionhard Vor 29 Tage
es geht um die 1... A bzw,. Q ist der erste Buchstabe auf dem Keyboard. Quersumme undso
SAHD Lionhard
SAHD Lionhard Vor 29 Tage
19 = 1+9=10=1 COrporateVIDeo
Shadow Keanu God
Shadow Keanu God Vor 29 Tage
Das war eben so ein plottwist mit der Duklen Materie, ich hoffe so sehr das wir ihr endlich auf die schliche kommen
mmpj twod
mmpj twod Vor 29 Tage
Guten Abend
Eric Sorgenfrei
Eric Sorgenfrei Vor 29 Tage
Messfehler, ganz klar.
atf lst
atf lst Vor 29 Tage
1A Unterhaltung auf höchstem Niveau. Einer ihrer besten Beiträge bisher. Vielen Dank!
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co Vor 29 Tage
Klasse dass es Dir gefallen hat, atf lst!
Georg Hillmeier
Georg Hillmeier Vor 29 Tage
Schon krass wie aufwendig unsere Welt ist
abbsnn cose
abbsnn cose Vor 29 Tage
Harald es ist so toll wie du das ganze rüberbringst. Einfach toll dir zuzuhören.
Jörg Splettstößer
Ich weiß es schon , aber die Anderen sollen auch erstmal ihren Spaß haben... 😉👍
Phra Panjavaro
Phra Panjavaro Vor Monat
Auch der Umschlag und das Wissen darum könnt Einfluss nehmen.
Ralf Dietrich
Ralf Dietrich Vor Monat
Viel bla bla, aber nichts wirklich Neues.
Some sort of Anime fan
"Willst du top oder bottom sein?" (Zeigt Weltbild)
abbsnn cose
abbsnn cose Vor 29 Tage
Raumdimension, erklärt sich selbst für mich, warum die Theorie "klemmt". Andererseits: wie will man die Genauigkeit des Versuchs prüfen, wenn immer identisch ungenau
Energetyx
Energetyx Vor Monat
Susy, Big Bang Theory hat es uns schon immer gesagt!
yuoop noke
yuoop noke Vor Monat
Wow! Dieses Video ist spannender als der beste Thriller! 👍
Richard P. Feynman
Ein purer Blockbuster!
Rox Fox
Rox Fox Vor Monat
Ein weiterer Schritt Richtung Smartphones mit dunkle Materie Antrieb. MEHR POWER!!!!
yuoop noke
yuoop noke Vor Monat
stimmen d. US-Angaben nicht ... QUANTUM war d. ERSTE was meine Person mit 12 gelernt hatte ... Zu Ihrer Info ... M. f. G. - Prof. Dok. Dipl. Mast. Eng.
Hendrik Tabak
Hendrik Tabak Vor Monat
Top!
Darius Gumbrich
Darius Gumbrich Vor Monat
Ich möchte das Video über die Ufo´s welches am 24.06.2021 rauskam weiterschauen. Warum wurde es so schnell privat gestellt ? Kommt ein reuplode ?
Terra X Lesch & Co
Ja, der kommt, dauert nicht mehr lange, versprochen 😉
Arsch zwischen den Welten
Guten Abend
Arsch zwischen den Welten
@Terra X Lesch & Co Die direkte Antwort hat mich jetzt überrascht 😁
Terra X Lesch & Co
Hallo!
Manuel Norbertson
BRINGT DAS UFO VIDEO ZURÜCK
Terra X Lesch & Co
Wir kämpfen noch gegen die Technik... Oder waren es doch Außerirdische? 🧐
Nebula
Nebula Vor Monat
Ich will es auch zu Ende schauen, ist mitten drin abgebrochen, warum haben die das raus genommen
Hansmaulwurf111
Hansmaulwurf111 Vor Monat
Hey warum ist das Ufo Video auf privat gestellt worden?
Hansmaulwurf111
Hansmaulwurf111 Vor Monat
@Terra X Lesch & Co ich dachte schon das bei euch die Men in Black da waren 😆
Terra X Lesch & Co
@Manuel Norbertson Zu viel Wahrheit geht gar nicht 😉 Wir hatten technische Probleme, das Video ist gleich wieder online!
Manuel Norbertson
! ich wollte es gerade teilen , drücke f5 : privat! Da war zu viel wahrheit drin
ingridbinichnicht_youtube
😭😭😭
ingridbinichnicht_youtube
Wo ist das neue Video hin?
Sternendeuter
Sternendeuter Vor Monat
DIESER HERR TAUCHT ÜBERALL AUF. ENTWEDER IST ER REICH ODER HAT MACHTIGE FREUNDE. MEHR VERMUTE ICH NICHT
Arthur Q
Arthur Q Vor Monat
Klar...die NWO Lusche die einem was über CO2 erzählen ....für mich ein Lügner mit Glatze...
magic Mofy
magic Mofy Vor Monat
Ist Wissenschaft für dich lüge?
Terra X Lesch & Co
Aber wir erzählen hier doch bloß von Myonen 🥲
hoiy vinosa
hoiy vinosa Vor Monat
Wow! Dieses Video ist spannender als der beste Thriller! 👍
Andreas Dittrich
Nach meiner Schulausbildund ohne viel Physik würde ich mich fragen, ob in dieser Größenordnung nicht der Fehler in meinen Messungen liegt. Am Sonntag lief Polizeiruf "Schrödinger's Katze" ich konnte meiner Frau Heisenberg dazu nicht erklären, bis bei der EM der Schiedsrichter vom TV-Sprecher als Störfaktor gerügt wurde: Ist das der Aufbau tolerant genug oder inwieweit verfälscht die Messung das Experiment? Wie präzise sind meine Messungen? Diese Frage stellt sich mir gleich, wenn ich etwas messen will, das unmessbar kleine (sind es wirklich noch Teilchen?) In nahezu Lichtgeschwindigkeit messen will. Als nächstes: verhalten sie sich so stark beschleunigt und aus dem gewohnten Habitus gerissen überhaupt noch so, wie als atomare Bestandteile theoretisiert? Nach meinem schulischen Verständnis aus den 80ern fehlt hier schon der klare Nachweis, dass das Experiment nicht noch andere Effekte auslöst, die mit unseren Fragen ausser Zusammenhank stehen. Wenn wir hier "unendlich" kleines mit ebensolcher Energie derart immens beschleunigen, zerfallen sie vielleicht auch noch weiter oder kratzen wir an der zumindest in der theorie und Mathematik bekannten vierten Raumdimension, erklärt sich selbst für mich, warum die Theorie "klemmt". Andererseits: wie will man die Genauigkeit des Versuchs prüfen, wenn immer identisch ungenaue Ergebnisse vorliegen? Mal davon zu schweigen, wieviel Zeit und Energie das kostet: sicher wird das andernorts mehrfach gegengetestet und vermutlich zu ähnlichen Ergebnissen führen. Je mehr wir wissen, um so grösser die Fragezeichen...
222mozart
222mozart Vor Monat
Herr Professor, auf Deutsch lauten diese Sätze folgendermaßen: "Woraus besteht die Welt?" und "Je genauer man diese Teilchen kennt, desto genauer kann man die Eigenschaften dieser Teilchen bestimmen." und "Worum geht es da?" und "Das magnetische Moment des Myons müßte eigentlich 2 sein". Ist doch klar?! Und noch was: Elementarteilchentheoretikerinnen müssen gar nicht genau sein, nur die Elementarteilchentheoretiker! Pervers, etwas anderes zu behaupten!
hoiy vinosa
hoiy vinosa Vor Monat
Bravo! USA- sehr interessant! Danke schön! Auf Englisch, habe Ich zu wenig verstanden! Lg.Eva aus Wien😃💟👌
Joynergy
Joynergy Vor Monat
Immer wieder erhellendes Wissen, verständlich rübergebracht, vielen Dank!
Lars
Lars Vor Monat
Das Standardmodell wirkt irgendwie nicht richtig. Immer wenn was nicht passt wird nen neues Teilchen als Begründung herangezogen. Fast wie bei dem Video zur String Theorie jeder Fehler wurde dort mit einer neuen Dimension versucht zu beheben.
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
Ja, und am Ende hatten wir Therien mit 13-19 Dimensionen und 10^34 Lösungsmöglichkeiten aber keine Erklärung, wie man Masse, Energie und Information eindimensional speichert, weshalb eine Menge Leute diesen Bereich verlassen haben? (usm.uni-muenchen.de) MfG Ralf Paul
Arif Hasan Cetin
Sehr geehrter Hr. Lesch ... Leider werden d. "Freie Radikale" immer wieder vergessen ... Diese sind ein sehr wichtiger FAKTOR in Sachen d. "Theoretische Physik" u. bringen Ihren Einsatz in Sachen "Selbstgravitation" ... Somit kommen WIR an d. letzte Hürde; Die Berechnung nach d. Komma in Sachen Absolut beläuft sich auf 26021969 Stellen ... Ich bin leider noch nicht soweit, das mein Experimental-Rechner Einsatz bereit ist ... Wird es aber sein ... Den Faktor Geschichte erbitte Ich Sie etwas genauer zu studieren ... Leider stimmen d. US-Angaben nicht ... QUANTUM war d. ERSTE was meine Person mit 12 gelernt hatte ... Zu Ihrer Info ... M. f. G. - Prof. Dok. Dipl. Mast. Eng.
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
Was zum Teufel ist Selbstgravitation, Normal und Micro kenne ich ja schon, weshalb ich auch weiß, das sich viele mit der realen und relativen Masse schwer tun, aber Selbstgravitation würde die Hraft/Eigenschaft an ein Teilchen binden, weshalb Ihnne die Freunde der Gravitationswellen, die Bude einrennen müssten, da die Erklärung wer diese Welle reitet, bisher noch fehlt? Außerden habe ich immer schierigkeiten wenn man sich um Kommastellen streitet, wenn man nicht mal weiß wie viele Teilchen es tatsächlich gibt oder ob wir nur über unterschiedliche Energieniveaus sprechen? Ein rechts-drehendes Teilchen sieht von der anderen Seite ganz anders aus? MfG Ralf Paul
Stefan Zett
Stefan Zett Vor Monat
Ich hab das Bieratom gespalten! LOL
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
Dann weißt Du jetzt wie der Schaum entsteht, denn auch das Bieratom, besteht wir der Rest des Universums zu über 99% aus leeren Raum und Niemand kann sagen das Physik keinen Spaß macht? MfG Ralf Paul
_Arkoner_ 22
_Arkoner_ 22 Vor Monat
Andere Kanäle haben schon früher davon berichtet warum also erst jetzt? Für mich ist das nichts neues.
_Arkoner_ 22
_Arkoner_ 22 Vor Monat
@Terra X Lesch & Co Das Video war trotzdem super nur was mir ein bisschen fehlt ist wann liegen ca. entgültige Ergebnisse vor? Das Experiment wird ja jetzt bestimmt nicht nur 1 Mal wiederholt um neue Erkenntnisse daraus zu schöpfen. Oder besser gefragt wie könnte man das Experiment sinnvoll erweitern um noch mehr neue Erkenntnisse oder Abweichungen zu finden? Vielleicht denke ich da auch zu weitgegriffen.
Terra X Lesch & Co
Wir lassen uns gern Zeit, um Themen ausführlich auszuarbeiten und dann auch realistische Einschätzungen geben zu können 😊
wnnalis cioov
wnnalis cioov Vor Monat
Man merkt richtig wie leidenschaftlich er ist
Björn Harras
Björn Harras Vor Monat
Könnte man die letzte Null nicht streichen?
Ralf Paul
Ralf Paul Vor 29 Tage
@Björn Harras Das wäre dann im Gegensatz zu unseren Theoretikern, mal eine konkrete Aussage? MfG Ralf Paul
Björn Harras
Björn Harras Vor Monat
@Ralf Paul Lila
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
@Terra X Lesch & Co Eine Null aufrunden? MfG Ralf Paul
Terra X Lesch & Co
Einfach aufrunden 😉
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
In welcher Farbe?
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
Da kam noch eine Frage rein, welche ich Niemand vorenthalten möchte? Geht es doch um die "wichtigsten" Teilchen die Quarks, welche mit den UP und DOWN irgendwie an Rechts- und Linksdrehende Joghurtkulturen erinnern? Hier stellt sich die Frage wer bestimmt was Rauf oder Runter, Rechts oder Links ist, denn normaler Weise brauchen wir zur Zuordnung ein Bezugsystem, welches sich mir hier nicht erschliesst, denn rechts sieht von der anderen Seite, ganz anders aus, wenn wir mal davon ausgehen das auch hier die Kugel die vorherrschende Form ist? Wie bei der Erde, wenn ich weit genug nach links gehe kucke ich irgendwannn rechts raus? Wie will ich also mit einer Zweidimensionalen Festlegung, verlässliche Aussagen in einem dreidimensionalen System treffen, wenn ich nicht mal weiß, ob ich auf der "richtigen" Seite stehe und garnicht weiß ob es Rechts oder Links, Hoch oder Runter geht, was allerdings erklären würde, weshalb die Jungs so gerne eine eigene Physik hätten, weil das "Standartmodell" genau wie das böse Universum, Alles tut um ihnen den Tag zu versauen? Obwohl ich der Meinung bin, das unser Universum auch so genügend Beschäftigung hat und vielleich noch garnicht weiß das wir auch da sind oder sich dafür nicht interessiert? Auch wenn es etwas nörgelig klingt, würde ich die Physikbücher noch nicht wegwerfen, so lannge die Nummer noch unter dem Begriff Theorie unterwegs ist? Zumm Schluss stellen wir fest, das es garnicht so viele Teilchen gibt, sondern dass sie nur unterschiedliche Energieniveaus besitzen, was eigentlich schon Newton vermutete und von Einstein im Unterschied zwischen realer und relativer Masse definiert wurde? MfG Ralf Paul
Becky - Baking Science Traveller
Die Forschungsergebnisse sind wirklich unheimlich spannend! Bin gespannt, was dazu noch kommt! danke für die Zusammenfassung, bestimmt verstehen so noch einige mehr, warum das so spannend ist! Gibt es demnächst auch ein Video zu den aktuellen Ergebnissen der Dark Energy Survey? Viele Grüße, Becky
wnnalis cioov
wnnalis cioov Vor Monat
Wenn man bei 2040 die Nullen weglässt und die 4 vor die 2 setzt dann kommt ...genau..42 heraus . Und jetzt per Anhalter durch die Galaxis !😃
Harald Obloh
Harald Obloh Vor Monat
Nicht schon wieder Supersymmetrie! Ich gebe Ihnen Recht, dass das g-2 Experiment ein Tor zur Erweiterung des Standardmodells öffnen könnte, aber die Supersymmetrie wird es nicht sein (meine Vorhersage!). Die Supersymmetriker hatten seinerzeit mindestens 3 Higgs-Teilchen prognostiziert. Gefunden hat man nur 1. Das war nur ein Sargnagel für die Supersymmetrie, eine Theorie, die ausser dass sie "schön" = symmetrisch ist, bis heute keine Vorhersagen getroffen hat, die sie experimentell gestützt hätten. Solange dies nicht gelingt, gehört die Supersymmetrie in die unterste Schublade... und da wird sie verstauben!
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
Oder ein Experiment wird zur sich selbst erfüllenden Prophezeihung, weil wir das Ergebnis in dem Sinne interpretieren was wir wollen? MfG Ralf Paul
Manuelgemini Gemini
Und da reden quantenphysiker mittlerweile vom Quantenschaum und der Typ erklärt Teilchen die einen Kern haben sollen. Was stimmt den wenn Physiker scheinbar so unterschiedliche Ansichten und Fachrichtungen haben? Die Sicht des Kernphysikers, die des Quantenphysikers oder vielleicht haben auch die recht deren Reputationen gar nicht erst in Betracht gezogen werden, da dass Standard Weltbild dieser Physiker ja zumindest korrigiert werden könnte. Aber ist wies ist. Wer Bezahlt bestellt die Musik und alle tanzen hinterher. Lichtgeschwindigkeit ist auch nicht immer Lichtgeschwindigkeit da sie nur im Vakuum diese Geschwindigkeit besitzt. Heute habe ich aber auch gelernt dass das nicht innerhalb einer "Materie" zutrifft.
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
Schaum besteht ja auch zu über 99% aus "leeren Raum" und auch wenn sich dann die Blasen nicht mehr frei bewegen können, hätte man eine einfache Erklärung für den Informtionsaustausch bei der Quantenverschränkung? Allerdings erklären die Jungs auch das Universum mit Billard, was ja eher zweidimensional ist, während das Spiel draußen in 3D läuft? Weshalb sollte ich glauben, das ihr das mit LG und den Photonen verstanden habt, wenn Ihr euch nicht mal zwischen Welle und Teilchen entstscheiden könnt und darüber streitet ob es eine Ruhemasse gibt? MfG Ralf Paul
Conner Mc Donner
Diese Welt besteht aus theologischen Infamismus 🤓🤓🤓🤣🤣🤣❤️❤️❤️ Prost 🐒🐒🐒
Madayano
Madayano Vor Monat
Schade, dass in dem Video nicht auf die Ergebnisse der BMW-Gruppe (hat nichts mit dem Autohersteller zu tun) eingegangen wird. Deren aus der Theorie berechneter Wert liegt nämlich deutlich näher an dem Wert aus dem Experimente.
LosBrutalos
LosBrutalos Vor Monat
Wie immer: toll erklärt, Grosses Kino und wenig Bahnhof. Danke an Lesch und Co.
Eva Sykora
Eva Sykora Vor Monat
Bravo! USA- sehr interessant! Danke schön! Auf Englisch, habe Ich zu wenig verstanden! Lg.Eva aus Wien😃💟👌
Eva Sykora
Eva Sykora Vor Monat
Wie Cern, in der Schweiz, die Teilchen beschleuniger?
Eva Sykora
Eva Sykora Vor Monat
Ich mag sehr sogar, den Hochintelliegenten Herr Lesch!
Drachenfurie
Drachenfurie Vor Monat
Es gibt eine Theorie die besagt, dass das Universum komplizierter wird, wenn wir zu viel darüber lernen. Und dann gibt es eine Theorie die besagt, dass das schon passiert ist.
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
Und eine andere Theorie besagt, das es nur so kompliziert ist, weil wir garnicht in der Lage sind, uns mit einfachen Lösungen zufrieden zu geben? (Prof. Wetterich/Heidelberg) MfG Ralf Paul
bilinas mini
bilinas mini Vor Monat
Danke für das tolle Video! Ich stehe noch am Anfang meines Studiums, vielleicht verschlägt es mich ja irgendwann in die Elementarteilchenphysik ^^
Thomas Zischka
Thomas Zischka Vor Monat
Wir leben im Jahre 2021 und die Physik hat es noch nicht mal geschafft, ein Austauschboson für die Gravitation nachzuweisen. Würde mich nicht wundern, wenn dann auch das Standardmodell bald überarbeitet werden muss.
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
Vielleicht ist ja nicht das Standartmodell falsch, sondern nur deren Interpretation? Als man 1968 das 1.Mal ein Teilchen gemessen hat, das mehr Energie abgegeben hat als es nach E=mc² bei c
Loift Flo
Loift Flo Vor Monat
Kurze Frage zur Einordnung der Werte: Wurde der theoretisch errechnete Wert vom g-Faktor nicht zum Teil basierend auf Werten aus Experimenten errechnet und parallel ein wirklich exakter Wert von 3 Supercomputern in Europa berechnet. Und diese beiden Werte unterscheiden sich in der Hinsicht, dass der Wert von Experiment auf ein neues Teilchen aufmerksam machen könnte, das Ergebnis der Supercomputer aber nein sagen? Oder schmeiß ich da gerade was durcheinander?
bilinas mini
bilinas mini Vor Monat
Netz zusammenhält auch als Hintergrund Netz.
Endurofreund1989
Wenn man bei 2040 die Nullen weglässt und die 4 vor die 2 setzt dann kommt ...genau..42 heraus . Und jetzt per Anhalter durch die Galaxis !😃
Udo Wieland
Udo Wieland Vor Monat
Hätten Sie mal "Vom Urknall zum Durchknall" gelesen
Benjamin Clemens
Mensch Harri
Agent 00 Meddl
Agent 00 Meddl Vor Monat
Halt die Fresse und rechnen :das Standard Modell
Agent 00 Meddl
Agent 00 Meddl Vor Monat
Pilot-Wave Theorie 😆😆
BoøS TER_🔊
BoøS TER_🔊 Vor Monat
Ob es noch unbekannte Teilchen gibt? Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit Ja
kalle66
kalle66 Vor Monat
Ist es nicht ehr warscheinlich, dass es eine Physik jenseits des Standardmodells gibt? Alleine schon weil das Gravitationsboson auch noch net drauf ist!?
falco447
falco447 Vor Monat
Eine der wenigen Folgen die wirklich auf dem selben "hohen" Niveau liegen wie Alfa-Centauri. Klasse!!
Rocketman
Rocketman Vor Monat
Könntet ihr mal ein Video über weiße Löcher machen?
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
Gibt es nicht, denn auch "schwarze Löcher haben nicht wirklich einLoch. MfG Ralf Paul
Eduard Schnakenfuss
Das Standardmodell, sein Publikum zu Siezen ist leider auch erschüttert. Trotzdem danke für die interessante Information.
Ralf Paul
Ralf Paul Vor Monat
Hier würde mich es aber schon interessieren in wie weit es den Inhalt einer Information beeinflusst welche Sie selbst gewählt haben? MfG Ralf Paul
Tencent Investor
Plandemie! "Forschende der Medizinischen Fakultät der UDE weisen im renommierten Journal of Infection* darauf hin, dass die Ergebnisse von RT-PCR-Tests allein eine zu geringe Aussagekraft haben, um damit Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung zu begründen. Gemäß ihrer Untersuchung beweisen positive Testergebnisse nicht hinreichend, dass mit SARS-CoV-2 Infizierte andere Personen mit dem Coronavirus anstecken können. Zusammen mit Wissenschaftler:innen der Universität Münster und dem MVZ Labor Münster hatten sie zuvor rund 190.000 Ergebnisse von mehr als 160.000 Menschen dahingehend ausgewertet."
Tencent Investor
@NCR I Knipser1969 Der Mensch ist frei geschaffen, ist frei, Und würd er in Ketten geboren, Laßt euch nicht irren des Pöbels Geschrei, Nicht den Mißbrauch rasender Toren. Vor dem Sklaven, wenn er die Kette bricht, Vor dem freien Menschen erzittert nicht. -Friedrich Schiller
NCR I Knipser1969
Querlenkerschwachsinn.
El Aleman
El Aleman Vor Monat
Hier wird ein Unterschied in der 8. Nachkommastelle, nach Adam Riesling ca 0,0002%, als große Sensation dargestellt. Sicher dass es kein Messfehler ist? Wird das CERN das Experiment wiederholen?
Alter Tramp
Alter Tramp Vor Monat
Immer wieder höre ich Herrn Lesch wie gebannt zu und glaube, am Ende alles verstanden zu haben - aber nach einer halben Stunde erinnere ich mich nur noch vage an einige Begriffe, aber kaum mehr an Zusammenhänge. Ich muss wohl nach Teilchen im Gehirn fahnden, die sich als sehr, sehr flüchtig erweisen
Nächster
Math Has a Fatal Flaw
34:00
Aufrufe 8 Mio.
MIR GEHTS GUT
6:31
Aufrufe 69 Tsd.
Quantenmechanik | Harald Lesch
1:02:33
MIR GEHTS GUT
6:31
Aufrufe 69 Tsd.