Dunkel

Endlich schlanker! Runter mit den Kilos (1/4) | 66 Tage 

Abonnieren
Aufrufe 501 Tsd.
95% 4 800 210

Isabell leidet an Übergewicht und will endlich mit Erfolg abnehmen. Coach Falk Müller begleitet sie dabei. Wird sie durchhalten?
--------------------
SWR-Kanal abonnieren: x.swr.de/s/swrytabo
Willkommen auf dem offiziellen DEbins-Kanal des Südwestrundfunks!
Hier erwarten Sie täglich Highlights aus unseren aktuellen Sendungen, Programm-Vorschauen sowie vielfältige Beiträge rund um Comedy, Kunst und Kultur.
Wir nehmen in “Odysso” die Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe und hören im "Nachtcafé" den Geschichten interessanter Leute zu. "Lecker aufs Land" zeigt kulinarische Reisen in ländliche Gebiete und "Mal ehrlich" beschäftigt sich mit gesellschaftspolitischen Themen, die unsere Zuschauer bewegen. Mit der "Matthias Richling Show" gibt's Kabarett vom Feinsten und "Betrifft" bietet jede Menge Wissen für den Alltag.
Abonnieren Sie einfach unseren Kanal, um auf keinen Fall Neuigkeiten aus unserem breiten Angebot zu verpassen. Am besten Südwesten!

Am

 

26 Feb 2020

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 100   
Okami Amy
Okami Amy Vor 2 Tage
Man muss halt auch damit lernen das die Umgebung nicht den DiätPlan mitmacht :) mein Mann kann neben mir alles mögliche essen ich bleibe bei meinen essen :) Ich habe 10 Kilo runter noch 10 und ich habe das geschafft was ich mir durch das aufhören mit dem Rauchen angefressen haben 😂
MacX85
MacX85 Vor 4 Tage
Alter, wie die redet... wenn ich an meinen Schulunterricht zurück denke, wurde man für jeden Scheiß gerügt. Aber das hier geht kaum noch als "Deutsch" durch. "als ma'n zum anfangs gedroffe hen, das alles in mein taresprogramm einzuplan' ha' ich noch gedenkt..." wtf
MacX85
MacX85 Vor 4 Tage
"Claudia frühstück zB. nicht..." na fucking und? Ich habe seit 2017 nicht mehr gefrühstückt und seit dem stets mein Gewicht halten können. Nennt sich Intermittent Fasting.
A. K.
A. K. Vor 7 Tage
5:56 Der Coach muss auch erst mal schlucken, als er das Gewicht auf der Skala sieht.
SherlocksSchwester
SherlocksSchwester Vor 11 Tage
Isabell beeindruckt mich total und als sie zum ersten Mal geboxt hat und diese guten Sprüche für sich selbst rausgehauen hat, sind mir echt vor Stolz die Tränen gekommen. Und jetzt schau ich den Film zu Ende :-) Tolle Frauen.
M. K.
M. K. Vor 12 Tage
Claudia kommt mega sympathisch rüber
Knubbi Mami
Knubbi Mami Vor 14 Tage
Claudia hat faule Kinder! Die sind alt genug, selber zu kochen... Mutti muss ni immer alles alleine machen Eigentlich könnten ihre Kinder auch eine Diät vertragen
Heinz G. Schmidt
Heinz G. Schmidt Vor 26 Tage
Dem Diabetiker transportiert das Insulin die Glucose, den Blutzucker, nur in die Muskelzellen, wenn die Muskulatur häufig heftig aktiviert wird; ist diese im Ruhestand, fließt alles stikum in die Fettzellen. Dies verschweigen die Dicke-Bauch-Waqrner immer. Heinz G. Schmidt, Typ 2
Derya Dinç
Derya Dinç Vor 27 Tage
Wieviel kostet denn so ein Coach?
hermione granger
hermione granger Vor 29 Tage
Ich fand das voll gemein, als der Coach Isabell wegen dem Pizzastück "fertig gemacht" hat....
Elke Götz
Elke Götz Vor Monat
Janosch Janosch
fufu20boy
fufu20boy Vor Monat
Isabell wird auf langer Sicht nicht aus ihrer alten Routine raus kommen. Und zwar aus folgendem Grund: Wenn man sich anschaut, dass sie sich hauptsächlich nur von Salat ernährt, dann bekommt sie irgendwann wieder diesen Rückfall den sie bereits früher einmal hatte. Versteht mich nicht falsch. Ich gönne ihr die Abnahme und ich wünsche es ihr auch für ihre Gesundheit, aber Sie macht eigentlich für die Abnahme einiges falsch in dem sie Dinge zu sich nimmt, die sie auf Dauer nicht satt halten und wenig Ballaststoffe haben. Salat ist da eher so der Lückenfüller. Und wenn sie das jeden Tag macht wird ihr irgendwann das Essen langweilig. Das ist ein ewiger Kreislauf leider. Sie hätte wie es der Falk auch schon angesprochen hat lieber auf das Stück Pizza verzichten sollen. Verzicht ist schwer. Ich merke es selbst auch, da ich jetzt seit einigen Tagen auf Haushaltszucker verzichte. Trotzdem habe ich mein Ziel vor Augen. Und ehrlich gesagt muss man mal in sich gehen und überlegen was einem das Stück Pizza oder die Schoki aufm Sofa so bringt. Nichts! Wir sind alle emotionale Esser und müssen lernen bewusst zu essen. Lange kauen, geniessen, Achtsam sein während des Essens. Dann sieht man wie wenig man eigentlich von dem ungesunden Zeug benötigt.
MacX85
MacX85 Vor 4 Tage
Salat... achja. Das ist keine Mahlzeit... ich weiß nicht, was Salat genau sein soll. Eigentlich ist es doch ne Beilage zu ner eigentlichen Mahlzeit. Da steckt nichts drin, was einen auch nur annähernd satt hält.
Ida Vogt
Ida Vogt Vor Monat
Isabell ist so sympathisch omg
Micro Bug
Micro Bug Vor Monat
Super gemacht.
Jens Mann
Jens Mann Vor Monat
Isabel ist vollschlank.
Die Elite
Die Elite Vor Monat
Täglich Bewegung ist meiner Meinung nach eher ein Motivationskiller. Es ist sinnvoller wenn man mit 2x pro Woche Anfängt und sich dann auf maximal 4x die Woche steigert. Der Körper braucht Ruhephasen, und die sind auch für den Kopf gut.
Anna Henneke
Anna Henneke Vor Monat
Isabelle ist super sympathisch. Aber es sieht doch ein Blinder, dass es emotionales Essen ist. Eine so krasse Ernährungsumstellung kann da kaum helfen. Sie würde von einer Therapie und einem kleinen Kaloriendefizit profitieren. Man muss gar nicht für immer auf Pizza verzichten. Hab ich auch nicht und ich hab 20 kg runter. Sport ist super für die Fitness, aber nicht zwingend notwendig für das Abnehmen. Wichtig ist, dass man dranbleiben kann. Und niemand kann für immer nur noch Gemüsesticks knabbern. Sie ist super mutig und toll bei sowas mitzumachen, aber beide Frauen müssten sich nicht schämen, wenn sie dieses extreme Essverhalten nicht halten könnten. Es geht um Balance. Auch nach dem Abnehmen.
Jinny Jo
Jinny Jo Vor Monat
Isabell sollte mal zum Arzt und checken lassen ob sie Lipödem hat. Sieht stark danach aus. Da bringt der Versuch abzunehmen kaum etwas. Und dann kommt es in erster Linie aufs Deifizit hat! Man kann essen was man möchte und wann man möchte, solange man ein moderates Kcal Deifizit hat.
fufu20boy
fufu20boy Vor Monat
Denke bei ihr ist es oft die NAscherei ausserhalb der Hauptmahlzeiten. Psychologische Betreuung, Ärztliche Betreuung und eine Enrährungsberatung helfen ihr sicherlich.
Sweet 85
Sweet 85 Vor Monat
Verstehe nicht, warum Isabelles Freund sich keine Pizza bestellen darf während sie auf einer Firmenfeier ist 🤔. Sie muss eh einen Umgang damit finden, dass solche Lebensmittel nunmal existieren.
Sylvia Keller
Sylvia Keller Vor Monat
Naja, mit der teuren Magerkost .... Doch wie macht man es, wenn man nicht den ganzen Tag zuhause ist?
Sylvia Keller
Sylvia Keller Vor Monat
@fufu20boy Das stimmt. Einerseits will man spontan sein, andererseits denkt man wie aufwändig was zubereiten wäre. Nur: für mehrere Tage, das hält nicht ohne weiteres im Kühlschrank. - Beim Kochen kann man den modernen Helferein nutzen. Eine Schweizer Kochtopffirma, auch Softgaren. Größere Mengen geht gut im Backofen. Einschichten, der Backofen machts. Abends kommt man müde heim, jetzt noch kochen? Neee, ausruhen oder was erledigen, hier und dort grasen. Schwupps ist es 20 Uhr. Jetzt noch kochen??? Gut wenn man schon was vorbereitet hat. Wenn das Gemüse schon gar ist, der Reis aufgesetzt oder anderes. Einfach alles in einen Topf schmeißen, heiß machen oder kurz durchgaren, würzen und fertig. Ich hab auch nichts gegen das Käse- oder Wurstbrot. Gedämpftes Gemüse oder Salat aus gedämpftes Gemüse dazu. Auch mal ein gekochtes Ei ins Essen statt Würstchen oder Käse. Es gibt wiederverwendbare Tüten oder Boxen, wo man bequem vakuumieren kann. Die Gelbrüben schon schnibbeln, in die Tüte verschließen und vakumieren. Öffenen, herausnehmen, verschließen und die Luft rauspumpen. Das hält ca. eine Woche. Die Tüte kann man ausspülen, und die Pumpe ist ganz klein und paßt in die Schublade. Ein Kilo ist schnell geputzt als jede einzelne.
fufu20boy
fufu20boy Vor Monat
Man muss auch mal über seinen eigenen Schatten springen und eventuell an seinem freien Tag einen Essensplan machen und Meal Prep machen also für mehrere Tage vorbereiten, oder halt sich eine Routine aneignen, dass man am Abend für den nächsten Tag vorkocht
Zosia Badura
Zosia Badura Vor Monat
Übergewicht macht krank, aber der Kampf mit dem Gewicht macht auch Stress und krank.
Anna Klaro
Anna Klaro Vor Monat
Bin einfach auch Schülerin auf der MWS Landau 😂😂
mailtomilochka
mailtomilochka Vor Monat
Sie hat alles ausprobiert, außer gesunder Ernährung und Sport :)
Isabell Bo
Isabell Bo Vor Monat
Dieser Trainer von Isabell ist mir suspekt. Zum einen sind ihm 5 Kilo in 5 Wochen zu wenig, ein Kilo Abnahme pro Woche finde ich sind sehr viel, auch bei jemandem mit starkem Übergewicht. Und diese Satz "letztendlich ist es ihre Verantwortung mit ihrem Körper andere umzugehen" sprich es ist ihre Schuld wenn sie dick ist. Finde ich so nicht in Ordnung. Es gibt mehr als einen Grund für Übergewicht und alles nur auf das Verhalten der Person zu schieben ist für einen Trainer zu einseitig.
fufu20boy
fufu20boy Vor Monat
Er hat aber recht. Wem willst du die Verantwortung deines Körpers denn bitte übergeben? Es muss nun mal von ihr kommen. Ob es jetzt eine Erkrankung ist, die sie dick macht sei mal dahin gestellt, aber selbst dann ist es sie, die sich motivieren muss zum Arzt zu gehen
Kate Barron
Kate Barron Vor Monat
P
no more
no more Vor Monat
Alle Jahre wieder wenn die Sonne dann rauskommt, gehts wieder los - vorher wird hemmungslos gefressen und gefaulenzt, diese Corona - Hysterie macht es noch schlimmer - die Leute werden zu Coachpotatoes im lockdown regelrecht programmiert....selbst unsere Kinder.....deshalb vor jeder "Diät" erstmal das Gehirn einschalten und ehrliche Gewissenserforschung betreiben - das ist schon die halbe Miete.
Die Elite
Die Elite Vor Monat
WAs für ein Schmarr, du kannst jederzeit Joggen oder Radfahren gehen... dere Lockdown ist keine Ausrede.
Kyle Gray
Kyle Gray Vor Monat
The one shallot monthly live because cartoon inspiringly drum atop a elfin vegetable. eager, cagey sister-in-law
Scamander L.
Scamander L. Vor Monat
Ich finde den Coach auch sehr angenehm. Kommt auf den Punkt und spricht nicht um Sachen herum, aber trotzdem auf eine angenehme Art um die unangenehme Wahrheit anzusprechen.
Carmen Lenz
Carmen Lenz Vor Monat
Ich hatte 130kg im jungen alter habe alles runter ohne Couch alleine meine essen umgestellt und viel Sport gemacht innerhalb 2jahre war alles weg und vor der Magersucht heute im Alter immer noch schlang und 4 Kindern gross habe kein Problem zu sagen das ich 167 Cm groß bin und 62kg wiege. Muss aber Muskeln aufbauen und Fitness wieder beginnen. Viel Erfolg an alle die es versuchen abzunehmen
Alexicon 18
Alexicon 18 Vor Monat
"Ich habe Angst, dass wenn er das Gewicht weiß mich ander sieht" man das trifft mich mitten in die Seele! Ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und behaupte, dass ich mich einfach nicht wiegen würde. Ich habe so Angst, das wenn er es wüsste sich zwischen uns etwas ändert. Isabelle ist eine wahnsinnige instpiation für mich! Danke für diese bewegende Doku!
DerDieDas
DerDieDas Vor Monat
im Endeffekt wissen wir alle ohne Ausnahme genau, wie man Dick wird. Ungesund und zu viel essen, wenig Bewegung und viel Stress ob im Job oder Privatbereich.
Valentina M.
Valentina M. Vor Monat
Sehr guter Coach
Anli Ni
Anli Ni Vor Monat
Claudias Ehemann ist ja wohl mega süß 🥲
Anli Ni
Anli Ni Vor Monat
Kann es sein dass Isabell eine Essstörung hat? Vielleicht würde Therapie auch helfen!
Jinny Jo
Jinny Jo Vor Monat
Eher ein Hormonelles Problem (Schilddrüse, Nebennierenhormon, Östrogen etc) und ein dadurch ausgelöstes Lipödem.
Emine Özkolay
Emine Özkolay Vor Monat
2 Menschen, gleiche Ziel 2 verschiedene Einstellung. Eine positiv drauf und eine immer negativ.
Loerli
Loerli Vor Monat
Ich habe selbst im letzen Jahr fast 30kg abgenommen. Dass der Coach das doofe Pizzastück anspricht, finde ich nicht gut. Sie hat das für sich als Erfolg gesehen - ein Stück Pizza statt einer ganzen Pizza. In meinen Augen IST das ein Erfolg. Ich habe mir auch ab und zu sowas gegönnt und "trotzdem" abgenommen. Nur, wenn man sich selbst auch mal etwas erlaubt, bleibt man dran und bleibt motiviert. Sie nimmt langsam und stetig ab, das ist doch total super! Ich finde, man müsste bei ihr viel mehr auf die emotionale Komponente eingehen. Druck und Scham helfen da wenig. Aber ich finde es sehr gut und respektvoll vom SWR, ihr Gewicht nicht gegen ihren Willen zu verraten.
Sylvia Keller
Sylvia Keller Vor Monat
Sie hätte auch lügen können und das nicht erzählen können. Mein Pizzabäcker macht eine andere, die schmeckte nach dem Teig, den Schinken und Ananas, Tomate, Käse. Ist leider ziemlich salzig. Aber das ißt man nicht jeden Tag. Die Magerkost wie Salat, oje! Gurke und Tomate schmeckt nur im Sommer gut.
Jürgen Be
Jürgen Be Vor 2 Monate
Da ich selber mal von 147 Kilo auf 67 abgenommen habe - lange her, Mitte der 80er - chapeau für den Beitrag! Keine profane Diät, sondern vernünftiges Essen kombiniert mit viel Bewegung! Das führt langfristig (Gewöhnung) zum Ziel. Zwar bin ich jetzt wieder bei 80 Kilo, aber das ist bei 180 Größe und mit fast 57 Jahren auch noch gerade so ok, den beiden Schwangerschaften meiner Frau geschuldet (in jeder Schwangerschaft habe ich 8 Kilo mit zugenommen). Nein, ohne Quatsch, wir hatten einen Sport auf Wettkampfniveau gemeinsam betrieben (Tanzsport), und das ging mit Kind nicht mehr. 3 mal die Woche das Kind 3-4 Stunden alleine zu lassen um zu trainieren, und am WE zu Wettkämpfen, das ist seit 2001 vorbei, und das sind die Kilos. Das waren zwischenzeitlich sogar noch ein paar Kilo mehr! Aber nach einem heftigen Bandscheibenvorfall vor 3 Jahren, mit viel Schmerzen, halbseitiger Lähmung, Not-OP, Reha, ... habe ich zwischenzeitlich gelernt diese fehlende Bewegung durch andere zu ersetzen: täglich mindestens 10 Kilometer spazieren (reicht die Zeit am Tag nicht, dann geht das auch in der Nacht, aber auch zu Fuß zur Arbeit, Spaziergänge während der Pausen, ... je nach persönlicher Situation), Aufzüge oder Rolltreppen meiden, am Supermarkt einfach mal etwas weiter weg parken (oder bei mehreren Märkten nebeneinander, bei uns sind das Rewe, Aldi, Lidl, dm, ... bei einem parken statt von Laden zu Laden zu fahren - oder bei kleinen Einkäufen gleich die paar Kilometer zu Fuß gehen!) Dazu moderate Fitness zu Hause, also mal ein paar Dehnungsübungen, etwas für die Kraft, ... gerade in Corona-Zeiten nicht zu unterschätzen! Da darf es auch gerne mal etwas mehr sein. Abgenommen habe ich damals aufgrund heftiger gesundheitlicher Probleme (mit 22!). Der Arzt fragte mich wie ich mich ernähre, und ich konnte ihm es nicht mal genau schildern! Natürlich, hier eine Currywurst, da ein Schokoriegel (Außendienst), aber wieviele davon? Das wusste ich nicht! Ganz einfach weil ich nicht bewusst gegessen habe, sondern einfach nur aufgrund von Hunger oder Lust während der Fahrt reingestopft habe was günstig und schnell verfügbar war - dazu immer Cola. Die Antwort des Arztes war meine Rettung: "Entweder Sie essen, oder Sie machen etws anderes! Aber beim Essen keine geschäftlichen Aktivitäten, keine Kundenakten, ... 20 Minuten für's Frühstück, 5 Minuten für den Apfel oder die Banane um 10, zwischen 12 und 14 Uhr eine Mittagspause von 30 Minuten, das darf im Sommer gerne mal ein Salat sein, und um 15 oder 16 Uhr nochmals ein Stück Obst. Abends ein vernünftiges Abendessen, und während Sie essen machen Sie nichts anderes. Sie sollten abends wissen was Sie am Tag gegessen haben! Nebenbei, statt Cola gibt es auch Wasser, zur Not aromatisiert mit etwas Frucht! Und die Chips beim TV sollten Sie meiden, wie auch andere Snacks unkontrolliert zwischendurch!" Letzteres habe ich nicht ganz geschafft, aber auf wenige Ausnahmen reduziert. Ich nasche immer noch gerne Chips und Erdnüsse, aber höchstens einmal im Monat, und dann geteilt mit der ganzen Familie. Von süßen Sachen bin ich mittlerweile ganz weg. Cola nur wenn ich im Restaurant esse, also 0,2 statt 3-5 Liter am Tag (ich war Pepsi-Vertreter), stattdessen Wasser oder hin und wieder ein Kaffee für den Geschmack, und beim Essen ist jegliche Elektronik aus! Süßes, Schokolade, Torten - nur anstandshalber in homöopathischen Dosen, schmeckt mir nicht mehr! Vom Salzigen oder gar Scharfen bin ich immer noch nicht ganz weg, im Gegenteil: bei mir darf es Original-Tamil-Küche sein, und so liebe ich auch immer noch eine handvoll Chips oder Erdnüsse beim TV - aber auch nicht mehr! Aber am zwischendurch knabbern kann ich gar nichts mehr finden! Ob das jetzt 66 Tage waren um die Gewohnheiten zu ändern? Ich weiß es nicht. Aber die Gewohnheiten habe ich tatsächlich drastisch geändert, und meine Gesundheit hat sich genauso drastisch verändert wie mein Wohlbefinden. Ich brauche seitdem keine Medikamente mehr, und mir geht es gut! Genau das macht es das Wert diese Richtung weiter zu verfolgen. Sehr gut auch bei der Winzerin in Ihrem Beitrag zu sehen. Die wird vermutlich ein Jahr später unter 80 Kilo liegen? Mich würde dieser Langzeit-Bericht interessieren! Der jüngeren Dame traue ich diese Konsequenz leider nicht zu, zumal ihr Partner (der es auch nötig hätte) nicht mitspielt! Es würde mich aber freuen, wenn Sie mich da ein paar Jahre später eines Besseren belehren!
Carola Grass
Carola Grass Vor 2 Monate
Also bei mir klappt Intervallfasten 16:8 , ich ergänze das noch mit Fucoxanthin aus Braunalgen und Vitaminen, eine Freundin hat mir etwas von Cibulife empfohlen, bei mir super.
Carola Grass
Carola Grass Vor Monat
@Ute Kurz genau 8 Stunden etwas essen meist von 10 bis 18.00 Uhr in der Restzeit nur Wasser, Tee und Schwarzer Kaffee trinken.
Ute Kurz
Ute Kurz Vor Monat
ab wann ißt Du dann nix mehr ?? ich denke, die 16 heißt 16 Std. nix essen ??
Uwe Neumann
Uwe Neumann Vor Monat
Hallo Carola ich habe die gleichen Erfahrungen mit Fucoxanthin gemacht ist super, gerade beim Intervallfasten. Ich nehme übrigens auch die Kapseln von Cibulife, wirken bei mir gut👍
Lothar Simon
Lothar Simon Vor 2 Monate
Das Problem ist ja meistens nicht ein paar Kilos abzunehmen, sondern die dauerhafte Umstellung seiner Ernährung für den Test seines Lebens....deshalb machen aus meiner Diäten, vor allem mit schneller Gewichtsabnahme, überhaupt keinen Sinn. Ist es nicht viel besser zu lernen ein Stück Pizza, Eis, Schokolade, zu essen, statt zu versuchen komplett drauf zu verzichten, hält eh keiner durch....die zeitliche Begrenzung suggeriert dann, das danach wieder „alles“ geht. Diäten lohnen sich nur für andere.....
Julia Bloom
Julia Bloom Vor 2 Monate
Claudia darf eigentlich nur ihre Ernährung umstellen und sich vllt strechen zum entspannen und runterkommen. Im Alltag bewegt sie sich doch viel, auch mit den Stufen steigen. Sie sollte nur annehmen, dass ihre Arbeit als ein Workout durch gehen kann.
Jinny Jo
Jinny Jo Vor Monat
Die Alltags/ Arbeitsbewegung ist nicht vergleichbar mit dem gezielten entspannten Sport treiben. Soviel wie sie im Job auf Zack ist, könnte das auf Dauer durchaus auch zu viel Cortisol ausschütten- und das hindert die Fettverbrennung leider :(
PinkChocolateSheep
PinkChocolateSheep Vor 2 Monate
Ich versteh nicht, dass Isabelles Freund nicht mitmacht. Er ist doch auch recht propper.
BSwitzerland
BSwitzerland Vor 2 Monate
Bewegung ist sicher gut und gesund aber Abnehmtechnisch hilft es nur am Anfang! Sobald sich der körper an das Pensum gewöhnt hat, nimmt man nicht mehr ab. Dann muss man wirklich auf Essen schauen - weniger auf die Kalorien als auf was man isst und wie oft! Am Besten kein Zucker mehr (bis auf ganz seltene Ausnahmen), keine Teigwaren, Brot, Reis und Kartoffeln. Am besten Intervallfasten dazu (16 - 18 Stunden)
Die Elite
Die Elite Vor 2 Monate
Isabell wird leider sofort nach Tag 66 wieder in ihr altes Muster zurückfallen.
Nordseenasen
Nordseenasen Vor 20 Tage
Das denke ich auch. Sie hätte weiterhin Unterstützung benötigt.
Doc Holiday
Doc Holiday Vor 2 Monate
Mein Opa hat immer gesagt, FDH, also Friss die Hälfte, für die, die abnehmen wollen. Ich habe noch einen Punkt, wenn man sich gute Vorsätze vornimmt und sie dann aber nicht einhält, dann will man es auch nicht richtig, denn wenn man was wirklich will, dann klemmt man sich da auch dahinter. Welchen Weg auch immer man nimmt, irgendeinen Weg muss man gehen. Oder man bleibt eben immer dort, wo man ist, kann man auch machen, aber dann ändert sich eben nichts.
chrissiebabe234
chrissiebabe234 Vor 2 Monate
Bei dieser Art von 'Betreuung' wird Isabell zwar kurzfristig Gewicht verlieren, dass das Programm für sie aber ein großes Problem darstellt, kann man deutlich beobachten. Denn - in ihrem Fall werden die ganz offensichtlich vorhandene psychosomatische Komponente, die ggf. vorhandene Essstörung und ihre Selbstwertproblematik so gut wie garnicht beleuchtet. Und dass ihr Freund immer danebensteht und sie zu überwachen scheint, ist auch suspekt. Die Motivation zu mehr Bewegung und das Anhalten zur Disziplin bei der Nahrungsaufnahme sind Allgemeinplätze, die absolut nicht ausreichen, wenn ein Fundament neu gegossen werden muss. Dieser Coach ist in ihrem Fall leider eine komplette Fehlbesetzung, was die Reaktion auf den Genuss von Pizza sehr deutlich aufzeigt. Besser für sie wäre gewesen, im Rahmen einer geschützten, teilstationären Behandlung, in einer auf Adipositas spezialisierten Tagesklinik oder im Rahmen eines Klinikaufenthalts der Problematik auf den Grund zu gehen und sich psychologischen Beistand zu suchen. Dort wird man aufgefangen und lernt, sich ganzheitlich um sich selbst zu kümmern.
fufu20boy
fufu20boy Vor Monat
Das denke ich auch. Sie braucht eine richtige Ernährungsberatung. Sie muss wissen womit sie satt werden kann und was gut für ihren Körper ist. Das kam in der Doku leider zu kurz.
DerDieDas
DerDieDas Vor 2 Monate
Ihr schämt euch für euer Übergewicht,dabei müsst ihr nur Zucker,ungesundes Fett und Weizenmehl weglassen.Das ist das ganze Geheimnis.Dann nehmt ihr sogar ohne viel Bewegung automatisch ab.Beim abnehmen viel Eiweiss und Gemüse mittlerweile wissen es auch die Dicken,aber sobald sie aber den Supermarkt betreten ist die Vernunft vorbei und sie machen wieder auf Kleinkind das alles ungesunde haben will.
Jinny Jo
Jinny Jo Vor Monat
Das ist Quatsch! Das einzige was zählt sind ausreichende Protein Zufuhr und ein moderates Kaloriendefizit gemessen am GESAMT-Leistungsunsatz! That’s it! Man kann essen was und wann man möchte! Aber halt in seinen Kalorien Rahmen :)
Lialein
Lialein Vor Monat
Stimmt so leider nicht. Man kann sich auch sehr gesund und ausgewogen ernähren und dabei trotzdem Zuviel Kalorien zu sich nehmen. Wichtig ist ein Kaloriendefizit (wenn es mit einer gesunden Ernährung erreicht wird ist es natürlich noch besser).
Chantal LaFloracion
Chantal LaFloracion Vor 2 Monate
Hallo Falk, kommst du auch mal zu mir? 🙃
Chantal LaFloracion
Chantal LaFloracion Vor 2 Monate
Das hat die Claudia gerockt👏
Samantha XY
Samantha XY Vor 2 Monate
Ich muss ehrlich sagen, der Coach ist mir nicht gerade sehr sympathisch 😬
Stephanie Wilke
Stephanie Wilke Vor Monat
Muss ich auch sagen. Einige Aussagen sind sehr grenzwertig gewesen.
Tina Lani
Tina Lani Vor 2 Monate
Ich bin jetzt kein Fitnesstyp aber die Aussage, dass Gewichtszunahme im Alter z.B. normal ist, wegen Hormone und verlangsamten Stoffwechsel etc. sind nur faule Ausreden. Man muss sich vor allem bewegen
Pflege mit Herz
Pflege mit Herz Vor 2 Monate
Wow Trainer Falk ist nicht nur hübsch sondern auch total sympathisch..... 😘🥰
Seniye Kaya
Seniye Kaya Vor 2 Monate
Claudia ist so eine coole Frau Hammer 🥳
Nicole Walendy
Nicole Walendy Vor 2 Monate
Mir hat die ernährungsberatung gesagt das man nicht auf alles verzichten sollte.
fufu20boy
fufu20boy Vor Monat
Verzicht ist auch ein falscher Ansatz, aber nur Salat zu essen wie es Isabell immer betont hat und auch zu sehen wahr ist auch falsch. Ausgewogen Essen heisst nicht nur immer das selbe essen, sondern Ballaststoffreich, damit man länger satt ist. Gesunde Fette, Eiweißhaltige Dinge. Und halt auch Gemüse.
Jinny Jo
Jinny Jo Vor Monat
Genauso ist es!! Man kann alles essen was und wann man möchte, man sollte lediglich auf ausreichende Proteinzufuhr und ein moderates Kalorien Deifizit achten. Dazu muss man nur seinen Gesamtumsatz ausrechnen.
Ilona
Ilona Vor 2 Monate
Der Freund von isabelle ist ja mal super cute. Wahnsinn wie er sie antreibt
Ilona
Ilona Vor 2 Monate
An sich hat der coach eine super Ausstrahlung. Aber meiner Meinung nach ist er viel zu nah in ihrem Personal space. Mich würde das sehr sehr stören dass er mir so nah ist
☆ Polarstern ☆
☆ Polarstern ☆ Vor 3 Monate
Die Übungen mit dem Loop den Hügel hoch fand ich mal echt gut 👍
Leana Braendlk
Leana Braendlk Vor 3 Monate
Wow claudia! Hammer Video hammer Ende. Bravo wie gut du durchgezogen hast. Der Wille war bei dir voll da. Wow. Super
A. B.
A. B. Vor 3 Monate
Isabell ist wirklich super sympathisch!
Klaus Berkel
Klaus Berkel Vor 3 Monate
Es ist unverantwortlich, dass ein selbsternannter "Coach" ohne jede spezifische medizinische Qualifikation meint, Krankheiten behandeln zu können. Zumindest Isabell gehört in die Hände ausgewiesener Adipositas-Spezialisten und nicht die eines kompetenzfreien Schwätzers, der sein Selbstbewusstsein offenbar daraus zieht, andere Menschen psychisch zu erniedrigen (z.B. bei der lächerlichen Pizza-Diskussion). Isabell wird die wenigen Kilos, die sie abgenommen hat, schnell wieder zunehmen (Jo-Jo-Effekt), wenn sie nicht professionelle Hilfe bekommt. Der SWR hat hier völlig verantwortungslos gehandelt.
SWR
SWR Vor 3 Monate
Hallo @Klaus Berkel, danke für dein ehrliches Feedback und deine Kritik.
Stefanie Betz Haas
Stefanie Betz Haas Vor 3 Monate
Ich kann das nachvollziehen, man möchte erstens nicht dass alle Welt sieht, wieviel man wiegt....auch nicht der Freund. Und dann dieses es nicht wahrhaben wollen, gar nicht so genau wissen wollen. Aber es bringt nichts. Gut, Isi wiegt wahrscheinlich wesentlich mehr als ich gewogen habe, aber ich wusste auch eine ganze Weile, dass ich zu viel wiege, aber nicht genau wieviel. Dann habe ich es gewagt, mich auf die Waage zu stellen, habe bei einer Körpergröße von 165 cm, knapp 84 Kilo gewogen und war geschockt 😦. Und dann habe ich angefangen ganz konsequent auf Süßigkeiten und Fett zu verzichten und dann ungefähr vor zwei Monaten mit dem Intervallfasten begonnen....und habe in dieser Zeit knapp zehn Kilo abgenommen 😃😃😃😃. Und das kann ich jedem nur empfehlen!
fufu20boy
fufu20boy Vor Monat
Super! ich habe auch angefangen mit Low Carb, merkte aber dass ich trotzdem irgendwann stagnierte. Jetzt verzichte ich seit 5 Tagen auf Haushaltszucker und verarbeitete Speisen und merke wie die Kilos purzeln. Sicher will der Körper irgendwie noch das süße Zeug, aber ich bin standhaft
Alina H.
Alina H. Vor 3 Monate
Wie die in den Bus eingestiegen ist...ohne Maske...ekelhaft... I know damals war Corona noch nicht da und so, aber ziemlich ungewohnt
Nataly Karablina
Nataly Karablina Vor 3 Monate
Da durften die Menschen sich noch die Hand geben 😷
Frank Breit
Frank Breit Vor 6 Monate
Sorry für mich ist das alles Humbug, 15kg in 3 Monaten ist gut, es ist nicht zu viel und nicht zu wenig. bei mehr KG fängt die Haut an zu hängen, weil die es nicht schafft sich so schell zurückzubilden. Die Ernährung umstellen ist auch sehr sehr wichtig (70%) und Sport muss man auch machen. Aber die Reaktionen, dass man mal ne Pizza gegessen hat, naja. Man muss sich auch mal was gönnen, sonst wird man so frustriert wie die Frau. Zudem, der alle größte Fehler den machen machen kann, sich jeden Tag zu wiegen. Wie man Sieht, kamen 2 KG wieder drauf und hat sie frustriert. Aber warum schwankt es und wird auch mal wieder schwerer? Ganz einfach, es liegt mit unter an der Waage, sie misst nur das Gewicht. Wenn man Sport treibt (Kraftsport) nimmt man an Muskeln zu. Muskeln sind schwer. Wiege dich einmal die Woche oder Monat, das reicht vollkommne.. Was mich nun aber noch interessiert, wie sieht sie nach einem Jahr aus? Ich bin mir ziemlich sicher, dass bei ihr der typische JoJo effekt eingetreten ist.
Jan Jakob
Jan Jakob Vor 7 Monate
alter ich bin grad mega motiviert!!! haha. ich mach das jetzt auch!!
Ich halt .
Ich halt . Vor Monat
@naturbur hm...
naturbur
naturbur Vor Monat
@Ich halt . war wohl nix :D
Ich halt .
Ich halt . Vor 3 Monate
Und was ist draus geworden?
Nicole Hempel
Nicole Hempel Vor 7 Monate
Eine wirklich tolle Doku! Gerne mehr davon! Das Thema Ernährung, Abnehmen, Kalorien, Bewegung etc. ist in der heutigen Zeit wichtiger und präsenter denn je! Außerdem möchte ich gern noch meine Meinung zu den Kandidaten "ablassen" :P Claudia und ihr Mann sind ja mal der Hammer! Super sympathisch und diese Frau hat sowas von Power! RESPEKT! Bei Isabell bin ich hin und her gerissen.. ein sehr sympathisches junges Mädchen, was meiner Meinung nach aber zum einen gern mal eine Ausrede sucht und vor allem aber deutlich mehr Hilfe braucht! Ich find es beinahe schon lieb gemeint, dass ihr Freund Pizza bestellt wenn sie nicht da ist.. besser als es ihr vorzuessen! Aber ich denke mit einem Coach der 2 oder 3 mal vorbei schaut ist es nicht getan.. sie braucht langfristige Hilfe und Beratung! Die Sprachnachricht nach dem Stück Pizza musste nicht sein! Man darf auch mal was schlemmen.. und es war ja sogar sehr gut, dass sie gemerkt hat wie fettig es ist und dass sie es nicht unbedingt braucht! Außerdem war der Salat super lecker, die Putenbrust darauf auch perfekt für den Eiweißhaushalt.. aber meines Empfindens nach viel zu viel Dressing/Soße.. auch im zweiten Salat. Hat der Coach sie aufgeklärt bezüglich Kalorien? Gesund essen ist das eine.. aber ein Salat mit massig Dressing und Beilagen wie Käse, Thunfisch oder anderes Fleisch kann auch rein hauen! Da denkt man, man isst gesund.. und dann nimmt man nicht ab & der Frust stellt sich ein! Hier fehlt denke ich weitere Unterstützung und Aufklärung und dann kann dieses junge hübsche Mädchen auch langfristig schlank und gesund sein :) Ich wünsche beiden von Herzen alles Gute! ♡
Jasmin Fiedler
Jasmin Fiedler Vor 7 Monate
Isabelle ist einfach so eine tolle Frau. Meinen großen Respekt an sie!
xalexrz
xalexrz Vor 7 Monate
34:11 Morse code
Gìsela Richter
Gìsela Richter Vor 7 Monate
Das muss sie aber auch aushalten wenn ihr Freund sich mal was gönnt und er hat es ja gegessen 🍕 wo sie nicht zu Hause war .... und er unterstützt sie ja trotzdem 👍🏻
Don Pietro
Don Pietro Vor 8 Monate
Isabel ist eine tolle Frau!
Dulli
Dulli Vor 8 Monate
Ich versteh nicht wieso sich die Menschen immer und immer wieder auf diese Diät Fällen einlassen. Esst bewusst, nicht über das Maß, dann braucht man auch keine beschissenen Coaches oder sonst irgend eine Form von Diät. Dann pendelt der Körper sich mit der Zeit von selbst ins Normalgewicht.
Verena Kurmann
Verena Kurmann Vor 8 Monate
Ich hab mich weggeschrien,als sie sagte,ob sie ihren Joker anrufen könnte,der war gut🤣🤣🤣😁
nico eberhardt
nico eberhardt Vor 8 Monate
ich kann jedem der es ernst meint dieses buch hie empfehlen: @t
Stefan F.
Stefan F. Vor 8 Monate
Der gute Olli ist aber auch ne schöne Wurst. Haut sich vor seiner Frau die Pizza rein, obwohl er es selbst bitter nötig hätte auf die Ernährung zu achten. Das ist übrigens auch einer der Hauptgründe warum viele mit ihrem Vorhaben scheitern. Wenn das direkte Umfeld nicht passt, dann hat man es sehr sehr schwer. Generell ist Isabell aber echt der Pessimismus in Person. Die Psyche ist (vermutlich durch ihr Übergewicht) mächtig angeknackst. Würde mich sehr interessieren, was nach den 66 Tagen weiter passiert ist und wie es ihr heute geht.
Josy Huesler
Josy Huesler Vor 8 Monate
Was gibt es zum Frühstück?
Josy Huesler
Josy Huesler Vor 8 Monate
Bin 68J Jahre und 1.73cm
Josy Huesler
Josy Huesler Vor 8 Monate
Ich bin auch auf dieser Spur, bis Ende Oktober. abnehmen.. ich war 90kg wiege jetzt 87kg mein Ziel 75 kg diese Woche gibt es . BIOTA Säfte kur zum Entschlaken. Dann Salate Gemüse Ei, Fisch was gibt es bei Euch zum Frühstück? Ist Früchte Beeren und Datteln oke? Und täglich bis 10000 Schritte.grüessli🙏
R C
R C Vor 8 Monate
Claudias Töchter hätten sich ihrer Mutter gleich anschließen sollen!! Die haben garantiert auch kein gesundes Körpergewicht!!!
Mary Star
Mary Star Vor 8 Monate
Sie sollte ganz klar in Therapie. Habe auch abgenommen. Mein Mann isst aber Pizza wenn ich nicht da bin und das ist auch ok. Kann ja nicht sein das er nix mehr essen darf was er will nur weil ich mich nicht kontrollieren kann. Seit ich in Therapie bin ist es viel besser.
Claudia Hernandez
Claudia Hernandez Vor 8 Monate
Wann kommt eigentlich der Rest dieser Doku? Teil 2/4 gibt's nicht...
SWR
SWR Vor 8 Monate
@Claudia Hernandez Alle Teile sind bereits in der Mediathek verfügbar: www.ardmediathek.de/ard/sendung/66-tage/Y3JpZDovL3N3ci5kZS8yNTIwOTI1Mg/ Ob noch weitere Uploads hier auf DEbins geplant sind, werden wir für Sie in Erfahrung bringen.
Reika Nitsuki
Reika Nitsuki Vor 8 Monate
Völlig okay in 5 Wochen 5kg abzunehmen, finde ich. Ich würde a gern mei Wampe weg bekommen. Leider ist genau das am schwierigsten😅
Swiper
Swiper Vor 8 Monate
Erhöhung der GEZ-Gebühr auf mindestens 800 € mtl., damit die Menschen sich nichts mehr zu Essen leisten können = Problematisches Übergewicht gelöst
Firewall Zero Hour Profi
09:30 hauptsache sich trauben reinpfeiffen, da kann sie auch direkt schoki essen!
Der aller Echte
Der aller Echte Vor 8 Monate
Versandkosten+
Der aller Echte
Der aller Echte Vor 8 Monate
Das
Vanessa V
Vanessa V Vor 8 Monate
Der Mann koennte auch auf eine höhere Protein Zufuhr bei sich selbst achten und auf hochwertige Ballaststoffe - die sind wirklich was “Handfestes” - um satt zu werden statt Fertig-Tortellini mit Sahnesoße zu essen. Die ganze Familie würde profitieren wenn alle die Tipps der Ernährungsberater annehmen.
Vanessa V
Vanessa V Vor 8 Monate
Diese Fremdenführerin wirkt grade zu Beginn sehr negativ, was sehr schade ist, weil sie wahrscheinlich einfach nie gelernt hat dankbar zu sein und zu loben (auch sich selbst und natürlich andere z. B. ihre Töchter und den Mann) - wie viele andere als Kinder der Kriegs Generation die das nicht kannte - das dürfen wir gern ändern :)) es ist auch schön, wenn man Komplimente annehmen kann. Aber das lernt man, wenn man anderen Menschen anfängt welche zu machen.
Vesna Rajic
Vesna Rajic Vor 8 Monate
Don't give up!👍
Salaria8633
Salaria8633 Vor 8 Monate
Ich habe 4 Kinder bekomme.. Meine Figur ist völlig aus der Form... Bauch hängt, usw. Abnehmen klappt absolut gar nicht... Hilfe gesucht beim ernährungsberater, Arzt usw. Keine Hilfe bekommen... Es ist so, dass man verurteilt wird, beleidigt und beschimpft wird... Man wäre faul, ekelhaft, widerlich... Würde nicht auf sich achten... Keiner sieht die Geschichte dahinter... Wie wir mit unseren dicken Hintern leiden... Aber es wird nur geholfen, wenn das Portemonnaie prall gefüllt ist... Ärzte nehmen dich nicht ernst... Es ist eine Schande... Und es ist so verdammt traurig so hilflos zu sein.
Eva Woods
Eva Woods Vor Monat
Ganz klar! Die Anderen sind schuld! Ist immer so!
capricorn1970i
capricorn1970i Vor 2 Monate
@Petra Schürmann Sicher kommt es auch darauf an wieviel man zugenommen hat, aber die Genetik bzw. die "Qualität" des Bindegewebes spielt auch eine Rolle.
Petra Schürmann
Petra Schürmann Vor 2 Monate
Das hat mit den Schwangerschaften im Prinzip nichts zu tun. Nur ist es so, dass wenn ein Baby drei Kilo bei der Geburt wiegt, die Mutter in der Schwangerschaft keine 50 Kilo zunehmen muss. Normal wären 10 bis 15 Kilo. Habe auch 4 Kinder bekommen, wiege knapp 60 Kilo und es hängt nichts. Leider werden manche Menschen schon von ihren Eltern falsch ernährt. Im großen und ganzen tut mir das alles sehr leid. Nur Ausreden , die unbegründet sind, nerven mich.
capricorn1970i
capricorn1970i Vor 2 Monate
Mit welcher Begründung wurde die Ernährungsberatung denn abgelehnt? Ist für mich gerade schwer vorstellbar. Bei seiner Krankenkasse kann man auch nachfragen, die sollten doch alle Abnehmprpgramme anbieten. Auch bei DEbins etc. gibt's jede Menge gute Doku's, Kanäle etc. rund ums Thema Ernährung, Sport und Abnehmen.
Emo-Schlank by Brigitte
Es geht NICHT darum, bein Abnehmen sich sogenannten "alten Gewohnheiten abzutrainieren, dass funktioniert dauerhaft einfach nicht! KANN es auch gar nicht, wenn es vorläufig klappt, was auch für viele, viele Jahre der Fall sein kann, klappt es irgendwann wieder zusammen! Dies ist so, weil es den starken Druck, den man eh schon hat, wird massiv und wird, immer massiver! Der Punkt dabei ist, dass man diesen extrem massive Druck tatsächlich gar nicht mehr BEWUSST wahrnimmt! Die Essgewohnheiten von Außen her bestimmt komplett zu verändern,... also wie man leider, leider auch hier Mal wieder sieht, wird im Laufe der Zeit wieder zusammenbrechen (MÜSSEN!!!) Geht man all dies von Innen nach Außen an, über einen bestimmten Weg, ist es so, dass sich der Körper VON SICH AUS, verändert, bzw. zutreffender und genauer gesagt, mit dem "richtigen Programm" bildet das Gehirn neue Neuronale Verbidungen! Dadurch, dass, das, das Gehirn tut, verändert sich tatsächlich, und GENAU DAS ist der WICHTIGE und springende Punkt, das Verlangen nach Lebensmittel und auch, ja es ist wirklich so, auch der Hunger, Appetit und das Verlangen nach bestimmten Lebensmitrel, Naschereien ect. Aber immer und immer und immer wieder wird es in den Dokus jedesmal SO oder ähnlich gezeigt, wie hier. Warum fehlt dass Interesse daran auch Dokus darüber zu machen, dass es für die Menschen viiiiel entspannter geht?! Ohne Kampf, ohne Krampf, ohne den ständigen Druck, ohne den Frust...oh, dass draf ich nicht, dies ist verboten, das ist ungesund, das ist "böse", ect. Den Frust kann man nicht wegboxen ebensowenig kann man reinboxen, dass man selbstbewusst, stark, schön ect. ist. Denn auch hier, genau wie auch bei dem zuvor, wird all dies über das rationale Gehirn angesprochen und KEINE was auch immer für eine Übung im Außen, KANN dies verändern und/oder bewirken! Es braucht aber dass emotionale Gehirn dazu. Und ich rede davon, dass es sich so verändert, dass es tatsächlich dauerhaft ....für den Rest des Lebens so ist!!!Und dass rationale und dass emotionale Gehien kommunizieren leider NICHT miteinander, daher wird hier leider etwasangesprochen, also dass rationale Gehien, welches jedoch h gar nicht dafür zuständig ist!!! Desweitern sollte Isabel im Wasser Soort machen. Aqua Nordig Walking, Aqua Power Walking, Aqua Jogging und JA, auch Kraftsport im Wasser, Bauch, Beine, Po, Rücken, Arme, ect., ect., ist absolut möglich, baut dass Fett im Bauch ab, welches ja so gefährlich ist, ab!(natürlich auch anderswo) Nur dass es die Gelenke ect. schont, jedoch keineswegs weniger effektiv ist!! Ich bin mir ganz sicher, und echt, fragt doch Mal nach, die Kilos, das Isabel abgenommen hat, längst schon wieder drauf sind!
Jasmin per
Jasmin per Vor 8 Monate
Jetzt will ich auch. Die reissleine vorher ziehen.viele sagen dike schönes gesicht . Ballongesicht doppelkinn .aber kann nur langsam abnehmen .bei mir klappts wenn ich sage du bist nicht miss bigi und kein schwein .
Sarah Heidorn
Sarah Heidorn Vor 8 Monate
Wieso macht sich Isabella nicht einfach selber eine Pizza? Mit Gemüse, etwas weniger Käse und Vollkorn. Schmeckt so lecker!!!!
Bernd Stromberg
Bernd Stromberg Vor Monat
@fufu20boy boah krass ganze 1.5 G Zucker? Da kriegst ja sofort Karies. Das ist wahrscheinlich Laktose. Denk doch mal nach. Da muss man natürlich vernachlässigen dass normaler Mozarella voll von schlechten tierischen Fstten ist und Skyrella praktisch keine hat. Im übrigen gibt es auch viele andere light Käse Sortrn mit wie ich gesagt habe unter 0.1 G Zucker und von denen habe ich ja auch geredet. Du musst schon richtig lesen.
fufu20boy
fufu20boy Vor Monat
@Bernd Stromberg Ich muss der Sarah recht geben. Wenn ich normalen Mozzarella nehme, hat der keinen Zucker drin, während der Skyrella vom Lidl 1,5 gramm Zucker auf 100 Gramm hat. Also Sachlich ist die @Sarah Heidorn auf jeden Fall. Eventuell nochmal das Produkt checken? Milbona, check, Skyrella, check ;) Also wie Sarah bereits sagte, wenn bei Light Produkten das Fett reduziert wird, kommt immer ein Ersatz hinzu. Damit hat sie vollkommen recht. Light beschreibt auch nicht, dass das Produkt gesund ist, sondern einfach das Fett fehlt. Bitte nochmal in sich gehen und überlegen was man schreibt lieber Herr Stromberg
Bernd Stromberg
Bernd Stromberg Vor 2 Monate
@Sarah Heidorn Liebe Sarah. Ich bleibe mal ganz sachlich. Den Light Käse den ich oft kaufe ist von Milbona. Dieser hat die Hälfte an Fett und weniger als 0.1 G Kohlenhydrate auf 100G. Demnach hat er auch keinen Zucker. Ich habe auch noch auf keinem anderen Light Milchprodukt( egal welchet Marke) erhöhte Zuckerwerte gefunden.Du scheinst ja andere Erfahrungen gemacht zu haben. Nenn mir bitte doch mal ein Light Milchprodukt mit erhöhten Zuckeranteil im Vergleich zum Originalprodukt? Jeder kann ja auf die Nährwerttabelle und Zutantenliste gucken und das herausfinden. Ich tue das immer. Light Käse ist eine gute Alternative zu dem sehr fettigen Originalprodukten. Du kannst das gerne anders sehen. Die Zahlen von dem mir genannten Produkt sprechen aber eine klare Sprache. Und wenn du die Finger von " dem Müll der Lebensmittelindustrie" gelassen hast gehe ich davon aus das du Selbstversorgerin bist?!
Sarah Heidorn
Sarah Heidorn Vor 2 Monate
@Bernd Stromberg Ich kann leider nicht lesen. Sorry. Und ich behaupte nichts. Ich weiß es. 🙂 Bei Lightprodukten wird in der Regel immer irgendwo getrickst. Habe 45 Kilo in einem Jahr abgenommen. Light Produkte habe ich nicht verwendet. Ganz im Gegenteil. Habe von allem Müll der Lebensmittelindustrie die Finger gelassen.
Bernd Stromberg
Bernd Stromberg Vor 2 Monate
@Sarah Heidorn Kannst du lesen Sarah? Guck mal auf die Verpackung von Käse light. Da sind keine ungesunden Zusatzstoffe drin. Wie kommst du darauf? Wieso behauptest du irgendeinen Blödsinn?
Androsch Pandrosch
Androsch Pandrosch Vor 9 Monate
und die Sprecherin vom Kommentar ... hat die Lachgas geschnüffelt? So wie die nach Mickey Mouse klingt ...
Androsch Pandrosch
Androsch Pandrosch Vor 9 Monate
komisch, warum weiss man bei diesen Berichten immer schon nach fünf Minuten, wie das für die Beteiligten enden wird ... das ist alles so simpel inszeniert ... und dieser Coach / Trainer ist ja echt eine Blase ... nur hohle Sprüche und Allgemeinwissen und diese tollen Übungen kann jeder Depp machen, der sich ein paar YT Videos zum Thema angeguckt hat. Dafür braucht man nicht die Wichtigen zu spielen ...
Tom Felder
Tom Felder Vor 9 Monate
Claudia hat Power, ihr habe ich es sofort zugetraut. Die andere war vom Wesen schon sehr schlapp..
Cosima Blau
Cosima Blau Vor 9 Monate
Den Freund finde ich toll, dass er zu ihr hält und sich nicht an ihrem Gewicht stört. Ich bin auch übergewichtig, so einen Partner hatte ich nie.
Cosima Blau
Cosima Blau Vor Monat
@fufu20boy ja, auf jeden Fall wäre es toll gewesen, diesen schwierigen Weg mit ihr gemeinsam zu gehen. Aber welcher Mann macht so etwas? Ich will keine Klischees bedienen, aber die Männer, die ich kennen gelernt habe (ich bin 52 Jahre) hätten sich nicht die Mühe gemacht, um so hilfreich und sensibel auf die Frau einzugehen. Vielleicht gibt es sie, aber sie werden die absolute Ausnahme sein.
fufu20boy
fufu20boy Vor Monat
Sicher wünscht man sich so einen Partner, aber wäre es nicht besser einen Partner zu haben, der einen aus seiner Komfortzone raus holt und einen bei der Abnahme unterstützt? Wenn man sich dann irgendwann bewusst macht, das einen der Partner ja auch so mag wie man ist, dann denkt man sich auch zu oft na dann bleib ich halt so. Da muss ein gesundes Mittelmass her. Ein super Partner wäre er gewesen wenn er alles mit ihr durch gezogen hätte. Hätte ihm nämlich auch gut getan. Wenn die beiden sich zusammen motiviert hätten, dann wäre sie ihrem Ziel noch näher gewesen
Cosima Blau
Cosima Blau Vor 9 Monate
Was für Fleisch- und Wurstmengen auf beiden Seiten, damit müsste auch sofort Schluss sein.
mumudomuz
mumudomuz Vor 9 Monate
Habe 7 Wochen hinter mir, gerade mal 6 kg abgenommen
Ich halt .
Ich halt . Vor 3 Monate
Weg ist weg super gemacht
mumudomuz
mumudomuz Vor 9 Monate
@Ju Sti naja...das Startgewicht war ja recht hoch
Ju Sti
Ju Sti Vor 9 Monate
6 Kg in 7 Wochen. Respekt, ich beneide dich 👍🏼
lucie ravenclaw
lucie ravenclaw Vor 9 Monate
Ich finde in 60 Tagen mal ein Stück Pizza völlig ok ich meine mal eine Ausnahme ist jawohl in Ordnung klar darf es nicht jeden Tag eine Ausnahme sein aber einmal in zwei Monaten ich habe so einen Respekt das sie das durchgehalten hat
Ranja Pi
Ranja Pi Vor Monat
Ich habe einen Cheatday in der Woche.. Dafür gibt's dann halt ein Workout mehr. Man schafft es nicht immer darauf zu verzichten das ist utopisch. Ich ernähre mich gesund und regelmässig ich koche fast immer selbst aber wenn ich einen Kebab will dann ess ich einen! Wie gesagt dann gibts ein Workout mehr oder der nächste Berg hat ein paar Höhenmeter mehr. Trick 17. ;) wenn man einen Partner hat kann man sich den auch herholen. Verbrennt auch Kalorien. 😂😂👍
Holly Golightly
Holly Golightly Vor 2 Monate
Sehe ich ganz genauso! Es ist völlig unrealistisch für immer auf alles ungesunde zu verzichten.. Ich bin fit, habe ein gesundes Gewicht und mache mehrmals die Woche Sport seit Jahren.. Aber auch ich gönne mir mal eine Pizza, einen Donut oder ein Glas Wein und Chips.. das ist auch möglich, man muss es eben ausbalancieren 🤷🏼‍♀️ Dann wird am nächsten Tag eben Sport gemacht und mehr Salat und Gemüse gegessen.. so kann man es aber schaffen und bekommt nicht plötzlich „Fressanfälle“ weil man sich alles verbietet..
Leben am Limit
Leben am Limit Vor 9 Monate
Hey Trainer, bist ein dufter Typ ABER bitte einmal weniger das Wort MEGA. Danke
Hans Sprungfeld
Hans Sprungfeld Vor 9 Monate
48? wohl eher 58
Rina Bambina
Rina Bambina Vor 9 Monate
Was ich nicht verstehe, ist dieser super strikte Verzicht. Ich habe knapp 30 kg abgenommen, mit Sport und Kalorien-Defizit. Ich habe dabei so oft ich Lust hatte Süßigkeiten oder auch Fast Food gegessen und dann eben bei anderen Mahlzeiten Volumen mit Gemüse aufgefüllt. Es geht um ein Defizit, gute Makronährstoffe, Bewegung und darum zu verstehen, das Fast Food die Ausnahme und nicht die Regel ist - nie darum dauerhaft zu verzichten. Das hält kaum Jemand durch. Und das Isabell ihrem Freund das Pizza essen während ihrer Abwesenheit als mangelnden Support ankreidet, finde ich extrem überzogen. Das zeigt, dass sie einfach noch nicht das Mindset hat um zu verstehen, dass es ihr Ziel ist und dass es hier um etwas langfristiges geht.
Renate Rakete
Renate Rakete Vor 10 Monate
Diese Blase o.o HOLY FCK
Nächster