Dunkel

Das kommt auf Anleger zu! Wahlprogramme 2021 analysiert: Finanzthemen & Auswirkungen 

Abonnieren
Aufrufe 169 Tsd.
98% 9 000 162

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 0   
Finanzfluss
Finanzfluss Vor 8 Tage
Welche Themen interessieren dich? Kostenloses Depot eröffnen: ►► finanzfluss.de/go/depot-id405 *📈 45 Min. Gratis-Webinar für Anfänger: ►► finanzfluss.de/go/webinar-id405 👨‍🎓
Robert B
Robert B Vor 3 Tage
Hallo - Wie wärs mal mit dem Thema Staatsanleihen ETFs - als Ersatz für Tagesgeldkonten die ja nun garnichts mehr an Zinsen bringen... Freue mich schon auf die Interviews mit Herrn Weidmann und Frau Lagarde!
Max yö
Max yö Vor 4 Tage
Frage. Was würde es für jeden finanziell bedeuten, wenn Deutschland die DM wieder einführen würde?
janhendrikbvb
janhendrikbvb Vor 5 Tage
direkt kopfschmerzen bei linken und grünen vorschlägen🥴
ferrari458960
ferrari458960 Vor 5 Tage
Ich fand die Erklärungen, "was das (an einem Beispiel bedeutet) bedeutet", sehr hilfreich!
DerParadonym
DerParadonym Vor 6 Tage
Euer Haushaltsbuch in Excel ist echt hilfreich - aber wie füge ich da neue Zeilen hinzu? Die Formeln anpassen kann ich, aber das Format so anpassen dass dann noch alles passt.
PaulJena DC
PaulJena DC Vor 23 Minuten
danke dafür :) dann wird es wohl die FDP, weil dort wohl das meiste für mich im angebot ist. CDU/CSU und AFD ginge auch gerade noch so. Aber Linke, Grüne und SPD gehen ja echt gar nicht.
d4ydr34m x0
d4ydr34m x0 Vor 31 Minute
Politik und Finanzen gehören zusammen. Da ersteres die Bedienungen für zeiteres vorgibt. Gerne mehr davon. Man sollte sich aber bewusst machen, dass Wahlprogramme zum größten Teil auch leere Versprechen sind, hinsichtlich Realisierbarkeit. In der Regel ist es ja auch nur Werbung. War alles nicht so prinkelnd. Ich hatte eine Partei, aber die kann ich nun absolut nicht wählen. Die sind alle unwählbar. Ich gebe mich dann eher in die Hände von kleinere Parteien, wie sieht es denn da aus?
M
M Vor 2 Stunden
Ich wähle AFD 💙
alida flus
alida flus Vor 3 Stunden
Ich hoffe Markus hat das durchlesen der ganzen Wahlprogramm gut überstanden 😬 🤣 Hat Markus beim Streichholz ziehen verloren ? 🤔😜
jrs sqj
jrs sqj Vor 6 Stunden
deutschland hat eine der höchsten Steuer in der ganzen Welt. ist es ein kommunistisches Land? nur cdu oder fdp wählbar
jrs sqj
jrs sqj Vor 6 Stunden
für private Anleger und eine freie, richtig gerechte Gesellschaft, FDP wählen.
UpdateDotExe
UpdateDotExe Vor 10 Stunden
Die FDP ergibt keinen Sinn: Steuern von allen senken und lineare Steuerfunktion und wo soll der Staat dann noch Geld herbekommen??
Philipp Patrick
Philipp Patrick Vor 16 Stunden
Spitzenklasse Video. Kein Partei zählt auf was sie Wirtschaftlich für Deutschland Plant und was für einen Effekt es auslösen würde neue Regelungen zu beschließen.
Maximilian Wildgrube
Maximilian Wildgrube Vor 19 Stunden
AFD halt einfach wieder komplett lost
Photographie
Photographie Vor 20 Stunden
Bei den Grünen habt ihr die Sonderkonditionen für das kommunale Vorkaufsrecht zu Sonderkonditionen (auf Basis eines Ertragswertes, der durch einen neu gefassten Mietpreisspiegel noch mal zusätzlich abgesenkt wird) nicht erwähnt. Bei der SPD habt ihr das genannt. Außerdem verschweigt ihr bei den Grünen die geplante Abschaffung der Steuerfreiheit bei bei Immobilienverkäufen nach 10 Jahren, die ihr bei der SPD auch explizit nennt. Das sind eklatante Punkte, die die Grünen für Immobilienbesitzer unwählbar machen. Da fragt man sich schon, welchen Anspruch ihr mit euren Videos an euch selber habt?
Dr.Chris Keto
Dr.Chris Keto Vor 21 Stunde
Die FDP möchte eine halbe Million Migranten pro Jahr nach Deutschland holen: das ist relevant für unsere Finanzen.
Luis Santos
Luis Santos Vor 21 Stunde
Wie können die Grünen so am Leben vorbeilaufen ? Nicht nur aus Finanzieller Sicht.
Spaces Shuttle
Spaces Shuttle Vor 17 Stunden
Deutschland ist ein Rückzugsgebiet für die Mafia, ein Paradies für Geldwäsche, einer (fast) korrupten Bafin und kaum finanzieller Bildung - und du greifst die Grünen an. Für den Schlamassel der letzten 16 Jahre können die am wenigsten dafür.
E. M.
E. M. Vor 21 Stunde
👍🏻
Satoshis Erben
Satoshis Erben Vor 21 Stunde
Sei schlau, wähle weder grün noch blau!
bilinas mini
bilinas mini Vor 21 Stunde
nämlich ziemlich häufig vergessen
Otto Stierlitz
Otto Stierlitz Vor 22 Stunden
Lass das, mit Anleger und Anlegerinnen.. echte Menschen, juckt das nicht, es nervt eher. Oder strebst du ein politisches Amt bei den Grünen an?
Babyspinat
Babyspinat Vor 22 Stunden
Bitte geht wählen! :)
bilinas mini
bilinas mini Vor 21 Stunde
Die AFD klingt doch ganz vernünftig
Peter Pan
Peter Pan Vor Tag
vielen dank!
MrDemizender
MrDemizender Vor Tag
Würden Aktiengewinne der Mittelschicht mit dem persönlichen Einkommenssteuersatz von 42 % ab 58k Einkommen besteuert werden, dann müsste ich auswandern. Ich gehe arbeiten weil ich eine Beschäftigung brauche, es meistens gerne mache aber auch um mir den Lebensstandard zu finanzieren und mir was aufzubauen. Mit einem so hohen Steuersatz auf Gewinne geht die Lust verloren mir überhaupt ein Vermögen aufzubauen. Dann gehe ich lieber in die USA wo ich noch in der Lage bin mir was persönliches aufzubauen ohne irgendwann die Hälfte genommen zu bekommen.
JB 197
JB 197 Vor Tag
Ohne hier zu lesen, werden wahrscheinlich viele die FDP geil finden. Nur man sollte sich einmal die Politik der FDP im Bundestag die letzten Jahre angucken. Sie stimmten zuletzt für die Corona-Bonds(Euro-Bonds), sie stimmten für weitere Souveränitäts-Abgabe an die EU (zb Budget-Hoheit), sie fördern genauso wie Linke, Grüne, SPD und CDU den kompletten Gender-Bullshit. Auch bei der Klimahysterie machen sie fleißig mit, nun spielen sie sich auf, als ob sie die Partei wären die den Verbrenner retten wollen. Neutral betrachtet muss man sagen, das die AfD dieses Thema (Synthetische-Kraftstoffe) schon viel länger auf dem Plan hat und es in den Bundestagsreden nach außen getragen hat...
Justin M
Justin M Vor Tag
Also gibt es nur 2 wählbare Alternativen, die Union und die FDP. Die AFD ist sowieso nicht wählbar und alle anderen wollen eine Umverteilung unter anderen zu Lasten derer die die extra Meile gehen und Risiken eingehen. Es hat Gründe warum Reiche reich sind und manche Leute wenig verdienen, die Leute die wenig verdienen machen offensichtlich irgendetwas falsch…… Ich bin davon überzeugt das jeder durch Disziplin, harte Arbeit, Grips und Geduld wohlhabend werden kann. Ich finde es einfach nicht richtig Leute von den viele 60-90 Stunden die Woche arbeiten um viel zu verdienen noch mehr abdrücken sollen, damit man Leute denen meist 20-40 Stunden in der Woche zu viel sind zu entlasten. Leistung muss sich lohnen.
mikea hiooi
mikea hiooi Vor Tag
Netto wie wenn ich nur 500k verdienen würde ? Genial :D Das wird dem Staat Milliarden einbringen
Joachim Dittrich
SDD und Linke fallen schon einmal unter "Neimals wähle ich diese Schröpfer".
Jones JJey
Jones JJey Vor Tag
Super Video danke dir! Schade, dass das Thema Rente und Vereinheitlichung der Rentenzahlungen für alle (!) Bürger in eine Rentenkasse nur von den Linken mit aufgenommen wird :( jetzt noch aktienbasierte Rente und sie hätten vielleicht meine Stimme gehabt.. keine extra Wurst mehr für Angestellte des öffentlichen Dienstes. Pensionsbeiträge die zur Altersvorsorge an Pensionskassen gehen dürfen nämlich am Aktienmarkt etc angelegt werden, ein großer Vorteil im Vergleich zu nicht öffentlich angestellten Personen.. diese Ungleichheit sollte dringend mal mehr thematisiert werden!
Rakete 90
Rakete 90 Vor 2 Tage
AfD💙
Goldkat
Goldkat Vor 2 Tage
Ich fände es ja mal interessant, wenn sich jemand die Mühe macht und die Wahlprogramme und politischen Umsetzungen der letzten Jahre analysiert. Dazu entsprechend einen Score für Glaubwürdigkeit und Erfolg, dass wäre mir sogar Geld wert.
Goldkat
Goldkat Vor Tag
@JUMPZ Ja aber das liegt ja nur daran, dass die Parteien ihre religiös/kulturellen Anhänger immer wieder mit dem selben Mist füttern und dadurch an der Macht bleiben. Ich erhoffe mir, dass auch der engstirnigste Deutsche sich mit der Tatsache auseinandersetzen kann, dass Zahlen nicht lügen (im Gegensatz zu Politikern).
JUMPZ
JUMPZ Vor Tag
Ist halt schwer zu sagen weil ja eigentlich nur die Regierung (zurzeit GroKo: CDU und SPD) wirklich etwas umsetzen können. Die Koalition also die restlichen Parteien bringen nur neue Ideen und Vorschläge ein
2traps
2traps Vor 2 Tage
Ohne Spaß... leider ist mir das ganze wieder zu blauäugig - ja eine Partei definiert sich hinreichend über ihr Wahlprogramm. Aber, das große Aber ist halt, dass es nur ein zu versprechendes Parteiprogramm ist. Alle die sich ein wenig informieren und in der ganzen Materie etwas durchsehen wissen, dass dieses Wahlprogramm nun mal nur einen kleinen Anteil des letztendlichen Vorhaben dieser zu regierenden Partei ausmacht. Ich finds schade dass hier so sehr wert drauf gelegt wird als wäre das jeweilige Wahlprogramm sooo valide und in Stein gemeißelt.
UpdateDotExe
UpdateDotExe Vor 9 Stunden
bist du lost.... keine worte mehr
JUMPZ
JUMPZ Vor Tag
Man kann halt nicht zu 100% alles durchsetzen da wenn man eine Regierung bildet meistens 2 oder 3 Parteien in der Regierung sind um die Mehrheit von über 50% zu erlangen. In den Koalitionsverhandlungen werden eben Kompromisse gebildet sodass jede Partei etwas zufrieden ist. Deswegen ist klar das man nicht komplett alles umsetzen kann was man plant. Dennoch sieht man ja wofür die Partei steht und wofür sie sich eben einsetzen wird falls sie eine Regierung bilden wird
Dionysos
Dionysos Vor 2 Tage
Ich hätte nicht gedacht dass ich irgendwann mal meinen Deutschen Pass abgeben muss.
unangenehm
unangenehm Vor 2 Tage
Linke und AFD haben mal wieder den Vogel abgeschossen. Unverschämt und unrealistisch. Da kann man ja nur CDU bzw. FDP wählen..
Spaces Shuttle
Spaces Shuttle Vor 17 Stunden
Warum?
zuygj bnsv
zuygj bnsv Vor 2 Tage
Das sagen und es dann auch machen ist immer so eine Sache heutzutage. Sie versprechen dir "Gold" aber du als normaler Bürger bekommst nur Stein.
s.f.w.l
s.f.w.l Vor 2 Tage
Grüne Linke und SPD sind unwählbar (was das Thema Finanzen betrifft). Und auch sonst teile ich deren Ansichten bei anderen Themen nicht... Hoffen wir mal wir bekommen keinen Rot Rot Grünen Alptraum.
UpdateDotExe
UpdateDotExe Vor 9 Stunden
bist du clever, wow :)
Spaces Shuttle
Spaces Shuttle Vor 17 Stunden
Ach, findest du die schwarze Politik der letzten 16 Jahre für Anleger so toll? Und was bietet die FDP mehr nicht ausgearbeitetes Gedanken zur kapitalgedeckten Rente, bei der wohl jeder zusätzlich noch 2% zu den Rentenbeiträgen abdrücken soll, weil bei der Umstellung Geld im Umlagesystem fehlen würde. Naja
Mett Brille
Mett Brille Vor 2 Tage
Die AFD klingt doch ganz vernünftig
D
D Vor 2 Tage
Die Luft wird dünn für Anleger. Nur noch die fdp auf deren Seite
D
D Vor 2 Tage
Nur die fdp nimmt die Anleger überhaupt ernst
D
D Vor 2 Tage
Unglaublich. Die spd ist ja verrückt!!!
mika h
mika h Vor 2 Tage
Wer die linken wählt also realtalk der soll sich nicht wundern wenn unsere wirtschaft abkrepelt
LordBuschey
LordBuschey Vor 2 Tage
Die Grünen haben was gegen @ungespielt
J P
J P Vor 2 Tage
Warte verstehe ich das richtig, die Linke will ne Reichensteuer einführen mit 45% ab 274k und 75% ab 1kk Bruttoeinkommen ? D.h. wenn ich 1kk verdiene hätte ich weniger Netto wie wenn ich nur 500k verdienen würde ? Genial :D Das wird dem Staat Milliarden einbringen
Achmet Schachbrett
Habe von 38h - 50h arbeits Woche schon viel über die FDP gelesen, was ist denn jetzt korrekt? Freu mich über antworten :)
misuyy fong
misuyy fong Vor 2 Tage
Das sagen und es dann auch machen ist immer so eine Sache heutzutage. Sie versprechen dir "Gold" aber du als normaler Bürger bekommst nur Stein.
Andreas Kruder
Andreas Kruder Vor 2 Tage
Rückkehr zur DM find ich gut --- der € ist nichts mehr wert. Das mit Steuerprogession ist seit 30 Jahren Thema, passiert ist nichts.
Andreas Kruder
Andreas Kruder Vor 2 Tage
ich entscheide eine Sekunde vor schluß, wen ich wähle
misuyy fong
misuyy fong Vor 2 Tage
AfD wählen!!!
Andreas Kruder
Andreas Kruder Vor 2 Tage
ich ahne nichts gutes
Schokomit Banana
Schokomit Banana Vor 3 Tage
Kann mal erklären wie eine Vermögensteuer funktionieren soll? Wenn ich z.B ein vermögen von 2 Millionen habe aber dieses vermögen nur auf eine Immobilie verteilt ist? Müsste ich dann im Zweifelsfall verkaufen? Und wer bestimmt den Wert?
Benhar
Benhar Vor 3 Tage
Investing in Germany simplified with logic and technical Analysis search for Finanzenforus
Flashdog
Flashdog Vor 3 Tage
75% + 5% vom gesamten Vermögen? Ist die Linke verrückt? Da würden alle Großunternehmer und Investoren das Land verlassen und der Wirtschaft schwer schaden
CologneInfinity
CologneInfinity Vor 3 Tage
Wer hat die linken eigentlich verarscht ......... 75% Steuern
JorDef
JorDef Vor 3 Tage
Lieber wähle ich "Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung". Wenn ich selbst bestimmen kann, wie die Ökonomie aussehen soll, kann ich sicher sein, dass sie demensprechend angepasst wird, und muss nicht auf die Laune der Abgeordneten hoffen, dass sie doch so nett sind und mal ihr freies Mandat zur Seite legen und sich mit den Anliegen ihrer Wähler beschäftigen
David Griesbach
David Griesbach Vor 3 Tage
Gutes Video, eig. Das einzige was mich an Politik interessiert
Petra Beyer
Petra Beyer Vor 3 Tage
Grün und SPD wollen Vorkaufsrecht für die Immobilie 😂
Johan Schmidt
Johan Schmidt Vor 2 Tage
Alleine schon für diese Forderung sind die für mich unwählbar geworden. Dann auch noch zum verbilligten Vorzugspreis! OMG
Alex Graf
Alex Graf Vor 3 Tage
Wo ist "Die Basis"?
Petra Beyer
Petra Beyer Vor 3 Tage
SPD geht nicht
Pascal Eins
Pascal Eins Vor 3 Tage
Schade, dass so selten über die freien Wähler berichtet wird. Die groben Punkte der Wahlprogramme der im Bundestag vertretenen Parteien sind ja Vielen bekannt.
Carsten F.
Carsten F. Vor 3 Tage
Arbeit ist, wo man leistet. 😉
SupTimo
SupTimo Vor 3 Tage
💙💙💙
Kam Sah und Siegte
AfD wählen!!!
blackxYx
blackxYx Vor 3 Tage
ganz klar FDP wählen wenn einem die persönlichen Finanzen und die Investitionsfähigkeit am Herzen liegen
Niko
Niko Vor 3 Tage
Die Aktualität des Kommunismus scheint unerschütterlich zu sein. Die FDP ist davon aber auch nicht weit entfernt wenn sie bereitwillig Milliarden aus der Steuerkasse ins Ausland schickt.
Mi Bo
Mi Bo Vor 3 Tage
Ein Mietpreisdeckel wird früher oder später in der Enteignung landen. Da die Vermieter mit steigender Inflation nicht mehr hinterher kommen.
maikusch
maikusch Vor 3 Tage
Das Handelsblatt hat kürzlich einen guten Artikel dazu geschrieben. Interessanterweise kam die FDP dabei ganz schlecht weg.
Mi Bo
Mi Bo Vor 3 Tage
Wer SPD oder CDU oder Grüne wählt, treibt uns noch schneller zu 1984 Orwell....
B. O.
B. O. Vor 3 Tage
Da scheint euch ein Fehler bei der geplanten Reichensteuer im Wahlprogramm der Linken unterlaufen zu sein ( 13:35 ). Im verlinkten Entwurf und der aktuellen Version sind 60% ab 260.533 Euro genannt.
pab
pab Vor 3 Tage
auf einem Finanzkanal < 8000 like`s in 3 Tg spricht fuer sich ....... 👍
Diego Silva
Diego Silva Vor 3 Tage
Hat mir sehr geholfen !!! danke
cryptoAdler
cryptoAdler Vor 3 Tage
es sollte aber jedem auch klar sein .. das ein parteiprogramm nichts wert ist!
Einzelfall
Einzelfall Vor 3 Tage
AFD muss
Falk Sauer
Falk Sauer Vor 3 Tage
OK, dann wähle ich "Die Basis"
WowNice
WowNice Vor 3 Tage
sehr cooles Video
Skabor
Skabor Vor 3 Tage
Ich finde Deutschland ist gerade bereit für die FDP. Generell scheint es so, als wäre die Liberalisierung nicht mehr aufzuhalten und die Menschen wollen endlich (zurecht) auch ihren Teil vom weltweiten Wachstum abhaben. Ich glaube es tut unserer Gesellschaft gut wenn jeder vom Wachstum profitieren kann.
Hans Maulwurf
Hans Maulwurf Vor 3 Tage
Somit alles außer FDP und CDU/CSU für mich unwählbar
Talibay
Talibay Vor 3 Tage
Was im Parteiprogramm steht und was umgesetzt wird, sind zwei Paar Schuhe. Und soll man die Parteien Wählen die in den Letzten Jahren am drücker waren und unsere Kaufkraft geschmälert lassen haben?
ehrzfeind
ehrzfeind Vor 3 Tage
Nur die Linke und FDP haben meiner Meinung nach klare Haltung bezogen. Auch die freie Wähler, sollten in Frage kommen, diese sind dem Bürger am nächsten
Nirvanaki
Nirvanaki Vor 22 Stunden
freie wähler to the moon:D
Chris
Chris Vor 3 Tage
Wenn es rot, rot, grün wird, muss ich nicht nur ins Ausland ziehen, sondern auch meine deutsch Staatsbürgerschaft aufgeben 🙈 Bitte nicht 🙏
Jens Gutzeit
Jens Gutzeit Vor 3 Tage
Bin schon lange weg und um den zweiten Pass kümmer ich mich z. Z. Ich glaube nicht, dass der Wunsch der Grünen wirklich umgesetzt wird und frage mich, ob das für Wegzüge innerhalb der EU in puncto Personenfreizügigkeit - vergleiche dazu etwa die Problematik der Wegzugsbesteuerung im Kontext von EU-Recht - umsetzbar ist. Allerdings: lieber vorbereitet als hinterher in der Steuerfalle zu sitzen. Ich bin übrigens nicht der Besteuerung wegen abgewandert, sie macht meine Rückkehr aber mehr als unwahrscheinlich. Interessant finde ich übrigens, dass ich, wenn die 25 Jahre Abwesenheit mal rum sind, um mein weiteres Wahlrecht „bitten“ müsste, laut den Grünen aber trotzdem Steuern respektive den Differenzsteuersatz in Deutschland bezahlen soll. Deutscher Pass schön und gut, aber der ist mir keine Verquickung von deutschem Steuerrecht mit dem meiner Wahlheimat wert.
AntiFascista
AntiFascista Vor 3 Tage
Freibetrag von 500.000 bei der Grunderwerbssteuer. Ja ne klar hab ich auch im Lüftungsschacht versteckt wenn ich Mal wieder ein Haus eigen finanziere.
Nicolas J
Nicolas J Vor 3 Tage
Ich dachte immer, dass die SPD die B*tch der CDU ist. Aber während die CDU ein halbwegs stabiles *Finanz* - Wahlprogramm vorgelegt hat (sie bleibt immer noch unwählbar) ist die SPD einfach deutlich schlechter. Zumindest nicht ganz so Absturz wie die Linke. (Vor allem der Punkt, dass Vermögen, welches noch mit einen abzuzahlenden Kredit belastet ist, besteuert wird, fande ich großartig 14:20) Der einzige gute Punkt war das mit den Honoraren statt Provisionen.
AntiFascista
AntiFascista Vor 3 Tage
Hauptsache nicht AfD. Und denkt nicht nur ans Geld sondern auch an eure Mitmenschen 😘
Marco Harms
Marco Harms Vor 3 Tage
"Die Basis" ist eine interessante Partei.
NikiArsenal
NikiArsenal Vor 4 Tage
Mega Video! Vielen Dank!
Ahmed D.
Ahmed D. Vor 4 Tage
Danke dir für das Video! Wie ich mir vorher schon gedacht hab und nach dem Video noch mehr: Nur eine Partei ist wählbar dieses Jahr. Und das ist die FDP.
Benjamin B
Benjamin B Vor 2 Tage
@Ahmed D. Das ist bestimmt ein Hausbesetzer, der die Linke wählt um noch mehr kostenloses Geld vom Staat zu bekommen.
Ahmed D.
Ahmed D. Vor 2 Tage
@Qi 7sune oder du bist einfach jemand dem Digitalisierung, moderne Bildung und ein moderner Staat nicht wichtig sind. Lieber bin ich ein innovativer Clown als ein ideenloser Durchschnittstyp.
Qi 7sune
Qi 7sune Vor 3 Tage
Entweder du hast ein echt großes Depot und profitierst von der kapitalistischen Ausbeutung oder du bist ein 🤡🤡🤡
obwborusse
obwborusse Vor 4 Tage
Sehr gutes Video. Vielen Dank für die Arbeit
Felix B. Pfister
Felix B. Pfister Vor 4 Tage
Im Falle von rot rot grün, kannst du das Land als Investor direkt verlassen.
s.f.w.l
s.f.w.l Vor 21 Stunde
@Damniel Es ist aber die Wahrheit, ob es Ihnen nun gefällt oder nicht. Wir haben das Gleiche in vielen Ländern bereits erlebt.
Damniel
Damniel Vor Tag
@s.f.w.l So etwas blödes hab ich schon lange nicht mehr gelesen 😂😂
s.f.w.l
s.f.w.l Vor 2 Tage
Was auch viele machen würden. Daher würde es nicht zu mehr Steuereinnahmen von reichen kommen... Das fehlende Geld von den reichen muss die Mittelklasse zahlen. Rot Rot grün schaden somit denen, denen sie vorgeben zu helfen.
Martin Pfeffer
Martin Pfeffer Vor 4 Tage
Die grünen wollen private Kryptowährungen verbieten. Das hast du leider vergessen.
cnmmd qiuoo
cnmmd qiuoo Vor 4 Tage
401k in Deutschland wäre der Hammer. Endlich Ende mit der Subventionierung von beschissenen Versicherungsprodukten! Wir wurden lange genug abgezockt
CTStyles31
CTStyles31 Vor 4 Tage
Wer investiert und was anderes als die FDP wählt, dem ist nicht zu helfen.
Thomas Hartwig
Thomas Hartwig Vor 4 Tage
30 - 40 Millionen waren Ihnen zu teuer. Daher wurde bis heute kein Warnsystem für Unwetter eingeführt. Antrag wurde im März 2021 von der CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke abgelehnt. Weil der Antrag von der AFD kam wurde er abgelehnt und nur wegen dem Kleinkindischen verhalten von CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke mußten viele Menschen Sterben und haben ihre Existenzen verloren wegen diesen schwachsinn Anträge der AFD kategorisch abzulehnen . ich wette in kürze weden die es doch noch machen und als ihren Vorschlag presentieren wäre ja nicht das erstemal das AFD anträge spater von der CDU Kopiert werden.
Magdalena Walter
Magdalena Walter Vor 4 Tage
Ich bin neu dabei, meine Frage: wie sicher ist eine Geldanlage im Pflgefond im Blick auf Inflation und Enteignungsgefahr? Danke für eine Antwort!
s.f.w.l
s.f.w.l Vor 2 Tage
Kauf lieber Bitcoin mein Freund. Weniger Riskio und deutlich mehr return. Inform dich ausführlich bevor du irgendetwas kaufst. Und wenn du crypto kaufst dann bleib bei Bitcoin und kaufe keine anderen Cryptos.
K zudemZ
K zudemZ Vor 4 Tage
Es ist einfach Wahnsinn was ihr für tolle Aufklärung leistet! ❤️✌🏻
Hans Bauer
Hans Bauer Vor 4 Tage
Was die Linken da fordern ist doch Crazy
Johan Schommartz
Johan Schommartz Vor 4 Tage
Kranke Quali👌
TEST
TEST Vor 4 Tage
Pläne der Parteien vor der Wahl sind toll. Ich erinnere an die Bundestagswahl der zweiten großen Koalition. Die CDU sagte Mehrwertsteuererhöhung um 2%, die SPD sagte, keine Mehrwertsteuererhöhung. Nach der Wahl wurde die Mehrwertsteuer um 3 Uhr % erhöht. Noch Fragen?
Vaal Ajj
Vaal Ajj Vor 4 Tage
was macht es für einen sinn wenn man eh schon verkackt und die EU schon daran arbeitet das Bargeld abzu schaffen
Bopp
Bopp Vor 4 Tage
Ich hoffe, der Großteil der Herzen hier schlägt gelb 💛
zZzAvicii
zZzAvicii Vor 4 Tage
(Grüne) Also wenn ich einen 42% Steuersatz habe (hat man aktuell in Deutschland ab einem Brutto von 57k - und was für einen Akademiker auch realistisch erreichbar ist), werden meine Kapitalerträge zukünftig mit 42% statt den pauschalen 25%+Soli+Kirche versteuert? Crazy, das trifft so viele "kleine" Anleger und macht die eigene Geldanlage deutlich unattraktiver - in dem Zuge MUSS das Rentensystem sinnvoll reformiert werden. Das Mediangehalt in Deutschland liegt bei 43.200 (lt. Gehalt.de) mit einem Steuersatz von 35-36%, also die deutsche Mittelschicht soll bei der Geldanlage zukünftig 35-36% Prozent zahlen - einfach nur verrückt. Aus Finanzsicht und Entbürokratisierung sehe ich die FDP klar vorne, klimatechnisch ist die FDP leider eine Nullnummer. Ich weiß echt nicht, wen ich wählen soll. CDU, SPD, Linke und AFD werden es auf alle Fälle nicht ... :-D
Oliver Neumann
Oliver Neumann Vor 3 Tage
Ich find grade die FDP hat doch die realistischste Klimapolitik. Innovation und neue Technologien. Nur dadurch werden wir die die Masse der Menschen mitnehmen können und es dadurch auch ein Erfolg (abgesehen davon dass die ganze Welt natürlich mitmachen muss und Deutschland da so gut wie nix allein beeinflussen kann)
Freiheit stattZwang
Cooles Thema
The Notorious BJ Music
Uff als Schweizer ist mir gerade ein wenig Kotze den Rachen hoch gekommen😂
Des Kanzlers Zigarre
🖤💙💛
Des Kanzlers Zigarre
RRG ist nicht wählbar.
Hans Hansen
Hans Hansen Vor 4 Tage
Warum hat die CDU nicht all diese Punkte in den letzten 16 Jahren umgesetzt? Sehr unglaubwürdig.
Chrissi3578
Chrissi3578 Vor 4 Tage
Gibt es eigentlich eine kostenlose Alternative zu Tresor One, mit der man ebenfalls sein Portfolio so gut analysieren kann? Habe mir Portfolio Performance angeschaut, aber die ganzen ETFs einzeln den Ländern und Branchen zuzuweisen, um mir das Portfolio dann graphisch anschauen/analysieren zu können, ist mir zu aufwändig... :D
Nächster