Dunkel

Psychose durch Drogen: Florian (25) über seinen Neuanfang I TRU DOKU 

Abonnieren
Aufrufe 239 Tsd.
99% 63 000 143

Florian (25) erleidet eine drogeninduzierte Psychose. Im Wahn begeht er eine Straftat und gefährdet sein Leben. Danach wird er in eine Psychatrie eingewiesen und kämpft sich zurück ins Leben.

🟡 🔔 TRU DOKU jetzt abonnieren: bit.ly/TRUDOKUABO

Sucht ist eine Krankheit und kann jeden treffen. Wenn ihr Probleme mit Drogen habt, findet ihr hier Hilfe:

➡️ Bundesweite Sucht- und Drogen-Hotline (24 Stunden):
01806 - 31 30 31, www.sucht-und-drogen-hotline.de

➡️ Die Telefonseelsorge bietet kostenlose und anonyme Beratung rund um die Uhr an und kann an geeignete Beratungsstellen weiter verweisen. 0800 - 111 0 111 oder 0800 - 111 0 222

➡️ Nummer gegen Kummer: Kinder und Jugendtelefon 116 111, Elterntelefon 0800 - 111 0 550

➡️ Informationstelefon zur Suchtvorbeugung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unter 0221 - 89 20 31. Auf Wunsch wird hier eine Beratungseinrichtung in der Nähe genannt.

➡️ Keine Macht den Drogen - Suchtprävention für Kinder und Jugendliche:
www.kmdd.de/



Psychose durch Drogen: In Florians WG werden viele Partys gefeiert und mit gefährlichen Drogen experimentiert: regelmäßiger Alkoholkonsum, Cannabis und psychoaktive Pilze, bekannt als Magic Mushrooms. Im Dezember 2015 driftet Florian durch die Drogen in eine Psychose ab: Er leidet unter Halluzinationen, Wahnvorstellungen und beginnt den Bezug zur Realität zu verlieren. Doch seine veränderte Wahrnehmung fällt ihm selbst nicht auf - seine Freunde und Familie schauen hilflos zu. Unter einem Vorwand versucht seine Familie ihn in eine geschlossene Psychiatrie einzuweisen. Kurz darauf entlässt er sich jedoch wieder selbst. Im Wahn bricht er in ein Einkaufszentrum ein, verursacht Sachschäden und bringt sich selbst in Lebensgefahr: Florian fühlt sich wie in einem James Bond Film und seilt sich vom Dach ab. Nach dieser Straftat gilt er als Gefährder. Die Folge: Zwangseinweisung in die Psychiatrie. Dort erhält Florian die Diagnose einer drogeninduzierten Psychose und Cannabis-Abhängigkeit. In der Therapie lernt er seiner Wahrnehmung wieder zu vertrauen, seine Freunde und Familie unterstützen ihn dabei. Welche Rolle das Tätowieren für seine Heilung spielt, erzählt er in unserer Doku.

👍 Hat dir dieses Video gefallen? Lass uns ein Like da!

Weitere Dokus zum Thema:
🎥 Ohne Methadon wäre ich tot: debins.info/dash/b3WtsZahc8mJgNA/video.html
🎥 Ketamin gegen Depression: debins.info/dash/fqpumWWBY515msg/video.html
🎥 Süchtig mit 13: debins.info/dash/aoFwumiqgaeBhdA/video.html
🎥 Ich war spielsüchtig: debins.info/dash/aJiM3YKnn8uadbI/video.html

Unsere Kolleg:innen von DIE FRAGE haben ein Video zum Thema “Was passiert mit psychisch-kranken Straftäter:innen” gemacht. Schau unbedingt mal rein: www.youtube.com/watch?v=swTjc...

Willkommen bei TRU DOKU! Bestimmt kennst du schon die spannenden Reportagen von den Kolleg:innen von Leeroy will’s wissen, follow.me reports, STRG_F, Y-Kollektiv, Die Frage oder reporter. TRU DOKU ergänzt jede Woche die Vielfalt der funk-Formate mit unglaublichen Dokus über verschiedenste Themen.

Jeden Dienstag gibt es auf unserem Kanal neue Dokus über ganz unterschiedliche Menschen, die aus ihrer Perspektive erzählen, wer sie sind, was sie tun und was sie bewegt. Wir haben keinen Host und keinen Sprecher, das heißt, dass in unseren Filmen jede:r Protagonist:in selber zu Wort kommt und seine Geschichte erzählen kann.
_______________

Ein Film von: Svenja Nagel
Kamera und Ton: Susanne Erler
Schnitt: Robin Fischer, Anabel Kuntze
Redaktion funk: Laura-Sophie Nied

DRIVE beta
Leitung: Catherine Harwardt
C.v.D.: Clarissa Corrêa da Silva
Produktion: Nadja Brandt, Sina Paschen, Chanyoung Park
Mediaproducing: Alexander Papoli-Barawati, Vicky Janke
Executive Producer: Hannes Jakobsen und Johannes Middelbeck
_______________

Mehr von TRU? Jeden Dienstag auf diesem Kanal.
Und auch auf Instagram: trudoku

Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: tru_doku@drivebeta.de
Ihr wollt nichts verpassen?
Abo: debins.info?sub_c...
Instagram: trudoku
Telegram: t.me/trudoku

Wir sind Teil von funk!
Mehr Infos gibt's unter:
DEbins: debins.info
Web-App: go.funk.net
Facebook: funk
Impressum: go.funk.net/impressum

Am

 

6 Apr 2021

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 0   
TRU DOKU
TRU DOKU Vor 2 Monate
Musstest du auch mal einen Neuanfang starten? 🤔 Wenn ja, wie war das?
Johanna Quattlender
@crazy gurl krass
Peter didn't pick a pepper. But 2.
@Gargi Lino :-O
FroZeN FroG
FroZeN FroG Vor Monat
musstest?? lol noob
Kris van Nordstein
Hatte vor vielen Jahren auch eine Psychose durch Cannabis. Ich litt permanent unter Angstzuständen und sah die Welt ganz surreal, als ob Menschen und alle Dinge nur zweidimensionale Pappfiguren wären. Deswegen mag ich Leute nicht, die Cannabis gegenüber anderen Drogen verharmlosen und in den Himmel jubeln.
Peter didn't pick a pepper. But 2.
@Kapillar Piero genau bei mir auch, lange Zeit depri und der letzte schubs waren die Amphet.
AnnaDei Schoko
AnnaDei Schoko Vor 8 Stunden
Echt schön das du es geschafft hast,.. Ein alter Freund ist durch seine Psychose so abgestürzt das er mittlerweile selbst von seinen Eltern gemieden wird
Martin Paridon
Das Problem war nicht die Droge sondern der richtige Umgang mit ihr.
FunkyFlo - original & real
selber schuld dass du gekifft hast!!!
FunkyFlo
FunkyFlo Vor 3 Tage
HE ALTER! Warum kommt dieses video auf youtube wenn ich "funky flo" eingebe! FICK DICH DU SCHEISS DOKU KANAL! ich mein jeder berühmte Musiker hatte meistens mal ne "Psychose" Wisst ihr überhaupt was der Unterschied zwischen "Psychose" und Schizophrenie ist? Ich distanziere mich von diesem Video, und überlege mir Rechtliche schrittte gegen "TRU DOKU" weil Ihr Irreführende Praktiken anwendet, und euer video mit meinem Künstlernamen "funky flo" bzw "funkyflo" im DEbinsStudio TAGS eingegeben habt!! sonst würde das video bei suche nach "funkyf flo" eben NICHT kommen! leck mich am arsch diese scheiss doku doku doku diese schwulen doku videos gehn mir sowiso am Arsch und Dieser Typ da tut mir überhaupt nicht leid, sieht aus wie alfons kohlweg, hat er wohl zu viel minus symptome..... ICH habe, hatte und werde haben mit Drogen NIX am Hut!!!
FunkyFlo Legendary Music
warum zum teufel kommt dieses video wenn man in youtube 'funky flo' eingibt??!! was soll dee scheiss??!! ich distanziere mich von diesem video!! ich nehme keine drogen! hab nie drogen genommen und werde auch nie welche nehmen. aber schizophrenie hab ich auch! der typ tut mir überhaupt nicht leid sieht aus wie dieser arsch namens alfons kohlweg... hat(tte) er wohl zu viel minus symptome!!
MambusBambus
MambusBambus Vor 4 Tage
ich finde es sehr stark & aufrichtig von dir, dass du über die Sache so öffentlich erzählst. ebenso merkt man auch wie nahe dir das Ganze noch immer geht. Ich hoffe du bist gut aus der Sache raus & genießt deine Wiedergeburt 🧡 stay clean 🧼 ps: hast du instagram ?
Jonas Bagaric
Jonas Bagaric Vor 7 Tage
"und dann bin ich da hinter die theke und hab mir erstmal nen extrem krassen eisbecher gemacht" :D haha zu gut
Christopher Hansen
Eine Psychose wird nicht von Drogen alleine ausgelöst. Er sagt es ja schon selber - viel Party, viel Alkohol, kein tag nacht Rhythmus und ein exzessiver drogenkonsum über mehrere tage. Wenn du ganz bewusst in maßen,solche Drogen konsumierst, ist es eine Bewusstseinserweiterung oder auch einfach um gelegentlich mal in andere Welten ab zu tauchen. Die Leute schauen den ganzen Tag TV spielen Konsole, saufen und und und aber verurteilen Leute die sich gelegentlich mal einen Trip geben. Das ist so schwachsinnig. Ein bewusster und verantwortungsvoller Gebrauch - darum geht es! Dann wirst du auch keine Psychosen bekommen.
Satinkarma
Satinkarma Vor 8 Tage
Zu geil :D die Story..
ItsNikoHimSelf
ItsNikoHimSelf Vor 8 Tage
Ne 10.000€ teure Scheibe mit einer dermaßen beschissenen Qualität.. 😂 Ich hoffe, die Galerietypen haben daraus gelernt und kaufen woanders ihre Scheiben.
ChitoChitose
ChitoChitose Vor 10 Tage
Hallo zusammen, diese Doku war sehr aufschlussreich für mich da eine wichtige Person in meinem Leben gerade mitten in einer Psychose steckt. Jedoch würde eine meiner Fragen nicht geklärt und zwar wie lange Florian in der Klinik war. Die wichtige Person für mich ist auf dem Weg entlassen zu werden (wenigstens sag sie/er das) ich bin mir nicht sicher ob er/sie wieder auf den beinen ist und ob das in dem Zeitraum möglich ist wieder gesund zu sein. Wenn jemand einen Zeitraum kennt Würde es mich freuen diesen geteilt zu bekommen vielleicht mache ich mir auch nur zu viele Sorgen weiterhin wie ihr/sein leben weitergehen wird danach.
Raub Gräber
Raub Gräber Vor 10 Tage
Das würde ich aber nicht als Psychose betrachten sondern er tat wirre unangebrachte Dinge , weshalb ich es als Schizophrenie bezeichnen würde
TRU DOKU
TRU DOKU Vor 10 Tage
Hey du 😊 Florian hat eine eine Diagnose erhalten: drogeninduzierte Psychose und Cannabisabhängigkeit. Generell gibt es Psychosen ohne und mit schizophrenen Symptomen (siehe ICD F23.1 und F23.2). Schizophrenie ist aber eine eigenständige Krankheit und tritt auch ohne Psychose auf (F20. folgende). Hier mal zum Nachlesen: www.dimdi.de/static/de/klassifikationen/icd/icd-10-gm/kode-suche/htmlgm2013/block-f20-f29.htm#:~:text=Eine%20heterogene%20Gruppe%20von%20St%C3%B6rungen,des%20normalen%20Verhaltens%20charakterisiert%20sind
Raub Gräber
Raub Gräber Vor 10 Tage
Ja das passiert wenn man es übertreibt
Annaluna
Annaluna Vor 10 Tage
Krass das hier zu sehen. Kenne Florian noch aus der Ausbildungszeit,wo man die Anfänge tatsächlich schon mehr oder weniger mitbekommen hat. Respekt für diese Offenheit Flo,das ist ganz wichtig! 👌🏼 Alles Gute für deine Zukunft,du bist auf einem sehr guten Weg!
Direkte Demokratie
Direkte Demokratie Vor 11 Tage
So sind die Klimawandel Spinner ;) Sollten mal alle die Drogen reduzieren und eine Therapie beginnen.
blackStatic1
blackStatic1 Vor 11 Tage
kommt mir vor als würde er immer noch mitten drin stecken in der psychose, jetzt gibts sogar nen film für den kleinen selbstdarsteller. james bond macht jetzt 0815 tattoos :) checkt sein insta für weiteren support :P
Cymbala
Cymbala Vor 12 Tage
Danke fürs Erzählen! Und Gott sei Dank war da so ein gutes soziales Umfeld, das ihn nicht "fallen ließ" sondern einfach für ihn da war...!
Blankizz P
Blankizz P Vor 14 Tage
Ich kann es nur jedem nahe legen, der mit dem Gedanken spielt sich Drogen zu ballern, oder vielleicht schon damit angefangen hat: Unterschätzt es nicht! Klar, man macht es um mal abzuschalten oder es sich noch schöner zu machen, aber der Abgrund ist nie weit entfernt. Ich war 10 Jahre meines Lebens drauf. Hauptsächlich Technoszene und Kifferkumpanen. Jetzt bin ich Polytoxikomane. Also mir war (fast) egal, was ich mir ballere. Von Alk bis Gras, über Speed bis Ketamin und Extasy. Lediglich kein Heroin oder andere Opiate. Zumindest nicht, dass ich davon wüsste. Allerdings muss ich gerade an gelbe Fliegenpilze (XTC`s) aus Tschechien denken, die braun gesprenkelt waren und ein Bekannter meinte, dass da vermutlich Schore drin war, weil sie uns im Nachhinein so Matsch gemacht haben, wie sonst keine anderen teile. Also es weiss auch keiner so genau, was da drin ist. Und ich hatte auch eine (kleine) Psychose: Ich hatte einen Nervenzusammenbruch und dachte, bei mir Spukt es. Lag nach dem Aftern zusammengekauert im Türrahmen meines Wohnzimmers. Habe mir zu der Zeit echt viel Horrormovies und so gegeben und das war keine gute Mischung. Das war ein Samstag Abend. Habe eine gute Freundin angerufen und sie hat mich spät abends im Kofferraum von ihrem kleinen Smart mitgenommen und zum nächsten Club gefahren. Und da ging natürlich die Nächste Party. Im Kofferraum deshalb, weil sie mit ihrem Freund unterwegs war. :D Ich glaub, dass es für mich noch heftiger hätte ausgehen können, wäre ich nicht unter Menschen gegangen. Ich denke, wenn eine Psychose noch nicht so weit fortgeschritten ist, dass man noch etwas klar denken kann und noch einen Sinn für die Realität hat, sollte man nicht mit sich und seinem Spuk im Kopf alleine sein.
DSH DSH
DSH DSH Vor 15 Tage
Mich würde so sehr interessieren, was in der Klinik hilfreich war und was nicht? Was hat geholfen seitens des Personals? Sowohl bzgl der Psychose als auch der Cannabisabhängigkeit?
Alex Luthiger
Alex Luthiger Vor 15 Tage
Psychotische Menschen leben in einem euphorischen Hochgefühl, das sie im Moment der Psychose nicht kritisch reflektieren wollen, weil die Euphorie etwas Spezielles zu sein, zu schön ist, um mit Reflektion in Frage gestellt zu werden. Auf die Psychose folgt in der Regel die Depression, wo den Psychoten die reflektierende Bestandesaufnahme erwartet. Die Rückkehr auf den Boden der Realität: Es gibt keinen Grund euphorisch zu sein, aber speziell ist man trotzdem. 😎🍷 Super Beitrag. Euer Tarzan. 😆
LordShredALot !
LordShredALot ! Vor 18 Tage
Aufklährung statt verbot. Ich denke dieses Video trägt einiges mehr zu verantwortungsvollem drogenkonsum bei als jedes verbot.
whydesign.
whydesign. Vor 18 Tage
Sehr gutes Ende, leider gibt es oft nicht diesen sozialen background. Ich bin zumindest in JVA gelandet und habe bis heute kein mensch, der mich begleitet. Da fehlt es einfach an Geld auch bei vielen Menschen. Dennoch schön, dass es bei dir noch so gelaufen ist. Glück im Unglück?!
Aysen Sener
Aysen Sener Vor 19 Tage
ich wünsche allen die ne psychose haben das sie wieder gesund werden🙏 psy. krank zu sein ist nicht nur schlimm für die umgebung sonder auch für einem selbst😪
Mimsey Llamenberger
Wow! Respekt und danke für deine Offenheit
Raum Here i am
Raum Here i am Vor 20 Tage
Danke das du so offen über dich sprichst.
Tramitz Leonard
Tramitz Leonard Vor 20 Tage
Cooler Typ
R. Weller
R. Weller Vor 22 Tage
Sag mal Florian, du glaubst doch nicht im Ernst, dass ich irgendetwas von deiner Geschichte glaube? Deine Eltern und deine Schwester haben dir geholfen, dass du die Schäden aus deiner Feierzeit in einer drogeninduzierte Psychose verkaufen konnten. Du kannst dich detailgenau an die Schäden an der Scheibe erinnern, aber willst uns allen erzählen du hattest eine drogeninduzierte Psychose ha ha ha…..
xHumantv
xHumantv Vor 24 Tage
Respekt das du so offen darüber redest, leider bin ich noch nicht so weit !
Lone Wolf
Lone Wolf Vor 25 Tage
Krass was du alles in der Öffentlichkeit gemacht hast während deiner Psychose. Ich hab bis auf einer Person niemanden von der „Weltverschwörung“ erzählt und ein Tag später bin ich vom Dach gesprungen, weil ich dachte meine Eltern wollen mich umbringen. Hatte Glück und hab mir nur viele Knochen gebrochen. Hab 5 Tage nicht geschlafen, durchgehend gesoffen und gebufft. Hätte nie gedacht dass des mir passiert obwohl ich schon damals gehört hab, dass das Weed heutzutage zu wenig CBD enthält. Rat an jeden: Wenn ihr bufft und könnt paar Tage nicht mehr richtig einschlafen und habt Gedankenkreisen dann können das schon Anzeichen einer Pschose sein.
MissHammy123
MissHammy123 Vor 26 Tage
mein bruder hatte vor vier jahren seine erste psychose, seit dem nimmt er medikamente, die in depressiv und müde machen. er war auch zwangseingewiesen in der psychatrie, wegen quatsch den er in der manie gemacht hat. hoffe so sehr für ihn, dass er auch so einen positiven wandel wie du schafft!!
TRU DOKU
TRU DOKU Vor 26 Tage
Ganz viel Kraft für dich und vor allem deinen Bruder 💪
ProdByRestart
ProdByRestart Vor 26 Tage
Wie heißt das Lied ab 2:50?
TRU DOKU
TRU DOKU Vor 26 Tage
Das ist: Ariana Grande - Make Up 🙌
Chris G
Chris G Vor 26 Tage
Danke für die ehrlichen Worte :)
T Lo
T Lo Vor 28 Tage
Das ist wenn man safer use nicht berücksichtigt. pilze isst man auch nicht mehrere tage. Davon hatte ich auch mal eine Psychose. Nur nach ein mal nehmen. Ich hab Sachen gehört und der Flur wurde immer länger. Dann ging ich zum Arzt, hab ihm das gesagt und hab Haldol bekommen. Dann hab ich 12h geschlafen und kam wieder klar. Ich finds mega cool, was er erlebt hat :D Wer würde nicht gerne mal in seinem Leben in eine Sopping Mall einsteigen und er macht es einfach XD Was für ein geiles Leben ey :D Er seilt sich einfach ab und isst Eiscreme. Sowas erlebt man doch sein Leben lang nicht mehr. Ich wäre durch meine Drogenachterbahn auch 1-2 mal fast hops gegangen. Aber ich bereue es nicht. Das Leben kommt einfach so wie es kommt und man muss gucken das beste aus aus jedem Moment zu machen. YOLO ya Ich wurde auch schon mal fast von der Bahn überfahren mit kopfhörern auf und wäre als Kinde fast am Fieber gestorben, von daher.....
Wilma Tariffa Muc
Da reicht die Schichtarbeit schon aus zum abdrehen.
SexyStulle
SexyStulle Vor Monat
Lass es ein mit wieder probieren, die schlechte Erfahrung wird dich immer begleiten.
Alina Amor
Alina Amor Vor Monat
Ja, ich erlebe im Moment einen Neuanfang, mir ging es das letzte Jahr sehr schlecht und ich hatte/habe mit einem Trauma, Borderline, Angststörungen, Bulemie und Depressionen zu kämpfen. Ich habe mehrere Suizidversuche hinter mir und habe jetzt nach vielen Therapien meine Lebensfreude wieder gefunden. Ich sauge alle positiven Dinge auf und habe so einen grossen Tatendrang. Ich klammere mich an die Positiven Dinge und versuche die ganzen schlimmen Jahre aufzuholen. Ich denke aber auch oft daran, dass ich jetzt, wenn ich nicht gerettet worden wäre auch tot sein könnte und all diese schönen Dinge nicht mehr erleben könnte. Ich habe vor 2 Monaten einen Neuanfang gemacht und geniesse jeden Tag, den ich erlebe, denn es könnte auch der letzte sein.
000
000 Vor Monat
Hey Florian, danke dir für diese Reportage. Ich hatte auch eine Psychose und hatte ähnliche Erlebnisse wie du wo ich mich damals bis aufs letzte blamiert habe und wofür ich mich auch lange bis auf die Knochen geschämt habe. Letztendlich muss man aber akzeptieren, dass es einfach Teil der Krankheit war. Liebe Grüße
TRU DOKU
TRU DOKU Vor Monat
Danke für deine Worte an Florian und dass du deine persönliches Erlebnis hier geteilt hast 🙏
Hitsak Lodbrok
Hitsak Lodbrok Vor Monat
Ich hab ähnliche Symptome schon vor den Drogen gehabt fällt mir so auf ich glaub ich hab das auch es ist so als ob niemand mich zu verstehen scheint ich lebe in einer eigenen Welt mit eigenen werten das sind sehr gute Werte nur gute Werte ähnlich wie du das beschreibst ich würde gern die Welt retten😁 aber der Gedanke dabei der mich nicht los lässt ist der folgende.....wenn jeder die Augen davor verschliest wer kann dann etwas ändern niemand oder darum Bürge ich mir das auf obwohl es in meiner Situation viel zu viel Erwartung an mich selbst ist....vielleicht nennt man das heute Psychose wenn Mann die Geschichte betrachtet kann man aber auch darauf schließen daß jeder der etwas verändert hat eine Psychose hatte weil nur mit diesem quasy Wahn den du dabei hast nur damit kannst du denke ich soviel Energie in eine Sache stecken das so etwas großes erreicht ich glaube die Welt heute will für alles worte finden das ist aber nicht möglich immer und selbst wenn macht es viel kaputt was vielleicht irgendwo sein Sinn hat ..........wenn man alles stigmatisiert wird man niemals den Weg weiter gehen außer man denkt anders wie ich . Der Mensch weiß nicht alles und nur weil wir worte finden wie Psychose wird etwas negativ bezeichnet vielleicht hat aber auch eine Psychose seinen Sinn und kann etwas bewirken vorausgesetzt man stigmatisiert es nicht
Hitsak Lodbrok
Hitsak Lodbrok Vor Monat
Wenn dieses verhalten so verrückt ist und gefährlich wie die Menschen es beschreiben sagt mir wieso können Tiere damit wunderbar umgehen und sind sogar selbst so offt........also ich denke so einfach ist das ganze Thema nicht wie die Menschen sich das machen
Mr_flow
Mr_flow Vor Monat
Musste glaub ich schon ein paar mal nen neuanfang starten. Kann ihn gut verstehen, Daumen hoch 👍🏻
Mario
Mario Vor Monat
Sie stelle ich ich mir ein typischen grünen Wähler vor. Einfach hängengeblieben
BitterApple86
BitterApple86 Vor Monat
Er kommt sehr sympathisch rüber und es ist schön, dass er geschafft hat von den scheiß Drogen wegzukommen. Schlimm, dass gerade der Cannabiskonsum oft unterschätzt und verharmlost wird, hab im Bekanntenkreis mehrere Leute die davon massiv abhängig sind und man sieht und merkt ihnen mittlerweile den Konsum an.
danm.e e
danm.e e Vor Monat
Meine Psychose war ne harte aber lehrreiche Nummer, ich bin daran gewachsen. Ich nehme zwar noch Antipsychotika, aber ohne diese Erfahrung wäre ich ein anderer Mensch. Zum Thema Psychosen: Es gibt wie bei allen psychischen Krankheiten verschiedene Ausprägungen. Während einem Trip (Psychedelika) hat fast jeder eine vorübergehende Psychose, wenn man so will. Bei manchen geht sie halt nicht mehr weg. Es gibt Psychosen mit negativer Symptomatik und welche mit positiver Symptomatik, bei der Positiven wird man meist manisch, so wie der junge Mann im Video. Psychedelika (Pilze) können Psychosen verursachen, anders ist es bei Cannabis. THC kann eine Psychose nur dann auslösen, wenn sie bereits vorhanden war (verursachen/auslösen). Oft überschneiden sich die Symptome, deshalb ist die Anamnese so wichtig. Bei einer Schizophrenie hat man ähnliche Symptome.
Rayvven
Rayvven Vor Monat
Mich hätte mal interessiert was denn damals die Intention dahinter war in die Galerie einzusteigen
The Real Franoran
Die Erkrankung die Leute beobachtet und stimmen hören lässt.🤣 Alles klar.
Hinden Burg
Hinden Burg Vor Monat
Was daran witzig
Soli Kees
Soli Kees Vor Monat
Ja leider ist das wirklich so, das die Betroffenen Stimmen von außen wahrnehmen...
jekkt
jekkt Vor Monat
die realität von drogen: 1 von 10 kriegt psychose. 2 von 10 werden zu hippies. 3 werden süchtig und 4 kommen klar.
Pia Sentinela
Pia Sentinela Vor Monat
Danke Florian. Von Herzen. Bin auch immer für meine Schwester da;)
M4nNfR3D
M4nNfR3D Vor Monat
haha ich glaub seine Psychose haben alle "Klimaretter"
Carina Zachau
Carina Zachau Vor Monat
Ich war 4 Jahre mit einen tollen Mann zusammen aber konnte die Finger von Drogen nicht lassen. Er hatt auch immer schlimme deprimierend ausätzer teilweise richtig aggressiv ich hab 4 Jahre versucht ihm zu helfen aber er wollte sich nicht helfen lassen. In seiner Welt war ich der Feind und die Spießerin die kein spass im Leben hat. Ich musste mich dann trennen weil ich sonst zu Grunde gegangen wäre. Seine Eltern haben auch konsumiert und ich gegen alle ich hatte null Chancen und es auch traurig war ich musste für mich die reissleine ziehen. Das ist jetzt 3 Jahre her und er hat sich nicht geändert. Im Gegenteil noch mehr abgerutscht und seine neue Macht mit. Meine lehrere ist daraus du kannst niemand zwingen aufzuhören und liebe reicht nicht aus
Miss X
Miss X Vor Monat
Der ist komisch
Hinden Burg
Hinden Burg Vor Monat
Nein
MJK
MJK Vor Monat
Ganja is hafty
Hans Schmidt
Hans Schmidt Vor Monat
heftig, wieviel kanäle FUNK liefert.
alwaysxcaro
alwaysxcaro Vor Monat
Dieses Video beweist einfach auf den Punkt, wie Drogen einen Menschen verändern können. Krass, was er alles durchlebt hat und dass Florian eigentlich ein komplett andere Mensch war - umso schöner, dass er jetzt wieder er selbst ist!
geetothebee
geetothebee Vor Monat
Mit Pilzen sollte niemand ohne ärztliche Aufsicht hantieren. Hochdosierter Konsum oder Konsum über mehrere Tage sind hochgefährlich. Auch wenn es eine Naturdroge ist, ist sie riskant für die Psyche.
Jesus liebt dich
Danke Florian!!! Mein Exfreund hat genau dieselbe Diagnose. Ich wusste damals von nichts und habe mit ihm zs. konsumiert letztlich ist ein riesen Drama geschehen, innerhalb kürzester Zeit. Das war eine ganz krasse Zeit !! Ich habe mich damals ganz stark mit der Thematik befasst, um zu verstehen, was da mit ihm passiert ist- er landete ebenfalls in der Geschlossenen-. Leider haben sich unsere Wege schnell getrennt und ich weiß, dass er schnell wieder rückfällig wurde (er hatte sich von mir getrennt, also war die Trennung kein Rückfallgrund) ... ich denke heute noch sehr oft an ihn und finde es super wichtig dass darüber gesprochen wird! Mir persöhnlich hat nur Gott aus all dem Drogenstuff helfen können und eine Psychose hatte ich wahrscheinlich auch einmal, durch Extasy, gehabt. Mich bewegt deine Geschichte total ! Danke für deinen Mut und deine Offenheit ! Gott segne dich ♥️🙏 und gebe dir Kraft für deinen weiteren Lebensweg ! Shalom.
Timo H.
Timo H. Vor Monat
Nur Opfer bekommen Psychosen
Hinden Burg
Hinden Burg Vor Monat
Also du
Sky Daniel
Sky Daniel Vor Monat
Cooler typ freut mich das er wieder zu sich gefunden hat ! Alles gute für ihn......
Michael Brown
Michael Brown Vor Monat
Eigentlich nicht lustig aber du bringst es lustig rüber
Maximilian Miethe
Warst du im Ameos?
Christin Krautzig
Interessantes Interview eigentlich und auch ein ernstzunehmendes Thema, aber ich finde die Machart der Doku absolut unentspannt durch die ganzen Einspieler. ein bisschen schade...:/
MrKloti
MrKloti Vor Monat
Sehr schön einfach mal einen selbst von Psychose Betroffenen so zu Wort kommen zu lassen. Sehr gutes Interview und Psychose gut erklärt. Habe persönlich schon zwei Psychosen hinter mir. Das ist schon was sehr krasses, was das ganze Leben verändern kann. Hab auch grossen Scheiss gebaut und kam mit der Polizei mehrmals in Kontakt während Psychose, aber zum Glück wurden Strafverfahren dann frühzeitig eingestellt- schuldunfähig , weil wahnsinnig. Unterdessen komm ich gut damit klar, auch wenn ich halt ein Leben lang Medis nehmen muss. Kann hier also einiges nachempfinden, und nochmals ein grosses Daumen hoch für die Doku!
Kirmes Boxxer
Kirmes Boxxer Vor Monat
Fakt ist jeder deutscher ist alkoholiker selbst wenn die sagen ich trinke ja nur ein bier am tag das ist auch eine sucht die müssen schliesslich den bier am tag trinken
Bala Balaba
Bala Balaba Vor Monat
@Kirmes Boxxer magst du es da?
Kirmes Boxxer
Kirmes Boxxer Vor Monat
Mister LoremIpsum diebelshausen
Kirmes Boxxer
Kirmes Boxxer Vor Monat
Mister LoremIpsum aus könig pilsener arena
Bala Balaba
Bala Balaba Vor Monat
Von wo kommst du?
Chantal Bernert
Chantal Bernert Vor Monat
Das hört sich ein bisschen so ähnlich an wie eine Bipolare Störung mit den manischen Phasen
Andy Lein
Andy Lein Vor Monat
EIGENE MEINUNG! Ich finde es ja schön wie sich viele in den Kommentaren auf das Gras versteifen, und in keinster weise erwähnt wird, dass man psychedelische Substanzen wie pilze, lsd oder andere derivate/prodrugs nicht einfach mal so konsumiert. Man sollte dass einfach nicht unterschätzen wie sehr man auf solchen Substanzen mit seinem sonst nicht so einfach zugänglichen Unterbewusstsein agiert. Wenn ich schon höre dass Pilze erstmalig über mehrere TAGE vermutlich am Stück (ging nicht hervor) konsumiert wurden, lässt schlussfolgern dass jegliche Safe-use Regeln über Bord geworfen wurden. Natürlich geht es in dem Beitrag mehr um die Drogen verschuldete Psychose an sich als um die verwendeten Substanzen, und diesbezüglich fand ich die Geschichte auch sehr interessant und beeindruckend. Jedoch fehlt mir hier einfach ein bisschen background und meiner Meinung nach typischer Beitrag der verkörpert: Abschreckung statt Aufklärung
chill live
chill live Vor Monat
Danke genau dass bro, wenn ich zb jetzt mir jede 2ten Tag mdma Klatsch brauch ich mich nicht wundern dass mein Gehirn irgendwann gg sagt
Mike Boss
Mike Boss Vor Monat
Wasn Opfer
Kerstin Biertrinkerin
Wunderschön hängengeblieben
Frederic Beigbeder
Pilze im Mischkonsum und ohne Plan und Ziel, Psychose verdient
Frau JCK
Frau JCK Vor Monat
professorisch 😂
Marshel Matters
Marshel Matters Vor Monat
Was fürn OG. Chaka Florian kriegste hin
Aruk Toba
Aruk Toba Vor Monat
Jaja mit Maske einkaufen und glauben die Psychose ist vorbei... Jetzt ist es ne Medien induzierte psychose
MX S
MX S Vor Monat
Großen Respekt ! Schön zu sehen wie du über den Dingen stehst. Mutige, gradlinige Aktion. Kann echt jedem passieren.
dontbesocareful
dontbesocareful Vor Monat
BUBBELN DIGGEH
Ehrlich Keit
Ehrlich Keit Vor Monat
Hey Florian, ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft 💪👍🌻
Bala Balaba
Bala Balaba Vor Monat
Von wo kommst du?
~NekoIDreamZz~
~NekoIDreamZz~ Vor Monat
Eine Psychose kann übrigens nur durch eine genetische Veranlagung entstehen, "Drogen" bringen diese bloß früher zum vorschein.
ja • ke
ja • ke Vor Monat
Ich hatte vor einem Jahr auch eine Psychose, auch eher manisch wie bei ihm. Er kann sehr gut in Worte fassen wie sich das anfühlt. Man ist die ganze Zeit am machen und hat diese weltverändernden Ideen, für einen selbst ist alles total logisch, aber nüchtern betrachtet macht man totalen Quatsch. Ich wurde schnell nach Krankheitsausbruch zwangseingewiesen, was eine furchtbare Zeit war, aber wenigstens hat mich das vor Gesetzesbrüchen und lebensgefährlichen Aktionen bewahrt.
A. K.
A. K. Vor Monat
Finger weg von Drogen.. es gibt viele, die nicht mehr in die Realität zurück finden...das bleibt dann
Hinden Burg
Hinden Burg Vor Monat
Egal, Drogen sind geil
Maybeladyemili
Maybeladyemili Vor 2 Monate
Hey Liebes Team von Tru Doku! Ich habe eine Geschichte die ich vielleicht erzählen könnte vielleicht würde es Mir und anderen helfen! Lieben Gruß Emili :)
owo
owo Vor 2 Monate
guter Soundtrack
SALA D Manca
SALA D Manca Vor 2 Monate
hatte die selbe Diagnose aber einen ganz anderen Verlauf und Krankheitsbild
Lis
Lis Vor 2 Monate
Vielen Dank Florian, dass du so mutig bist, uns deine Geschichte zu teilen! Es ist super wichtig, über psychische Erkrankungen und Psychosen zu sprechen. Ich habe das Gefühl, das wird noch viel zu selten in unserer Gesellschaft getan. DANKE, dass du einen Beitrag dazu leistest! Bleib stark und weiterhin so mutig!
hel norse
hel norse Vor 2 Monate
Set und Setting....in einem kontrollierten=legalen Markt wäre DAS nicht passiert!!!
dessler deslock
dessler deslock Vor 2 Monate
Maria Sabina ein Mexicanerin aus Oaxaca hat mit 7 Jahren zum ersten Mal Pilze genommen und dann regelmässig bis über 90, zum Teil täglich in Dosen jenseits von Gut und Böse. Wohlstand verweichlet.
Badabooohm
Badabooohm Vor 2 Monate
Hey Florian. Mega cool, dass du darüber geredet hast und es knapp 200 Tsd. Menschen erzählt hast. Ich selber muss mit einer paranoiden Schizophrenie leben, welche eine Unterart der Psychose ist. Bei mir ist die auch drogeninduziert(Cannabis) . Als 2019 Notre - Dame Gebrannt hat, hab ich gedacht, dass es wegen mir gebrannt hat. Krass so psychotische Gedanken.
Yvonne Becker
Yvonne Becker Vor 2 Monate
Gute Besserung für ihn. Psychose ist leider nicht mehr heilbar.
Roland die Kakadu 1997
Alles gute für ihn
Vurly
Vurly Vor 2 Monate
sehr starkes video krass ueber sowas so offen zu reden
Immer Netter
Immer Netter Vor 2 Monate
THC aus Cannabis ist ein Schädlingsbekämpfungsmittel gegen Säugetiere. Sehr Trickreich hat die Natur damit Nagetiere zu Opfern gemacht. Mit dem Bewusstsein eines Hamsters ausgestattet versuchen Menschen die Natur zu überlisten. Bei Cannabis Misslingt das im oberen zweistelligen Prozentbereich. Kiffen ist total ungefährlich! Wer es noch glauben will.....
Immer Netter
Immer Netter Vor Monat
@chill live spielt keine Rolle weil Beispielsweise Katzen THC nur schlecht abbauen können, es wird mit Fraßfeinden der Hanfpflanze genau so sein. Das Du es erst erhitzten musst zeigt nur wie Dumm Du bist.
Immer Netter
Immer Netter Vor Monat
@chill live ist mir neu, hatte mal zu früheren Zeiten einen Kumpel der hat meinen Schwarzen Afghane roh gegessen, mindestens 3 Gramm. Nach zwei Stunden hatte er Herzrasen und Panik. Wenn das Placebo war dann aber echt Heftig. Der war 10 Stunden drauf. Die Natur verschenkt nichts. Jeder Stoff den eine Pflanze Synthetisiert dient alleine ihr und Ihrer Art. Der Mensch darf die Natur benutzten das hat die Evolution so eingerichtet, er sollte aber seinen Verstand benutzen bzw ihn nicht leichtfertig aufs Spiel setzten.
chill live
chill live Vor Monat
Bruh du hast gar keine ahnung ahahaha , damit thc wirkt muss es erst aktiviert werden durch verbennen oder backen oder erhitzten sonst passiert rein garnichts.
Therry Em
Therry Em Vor 2 Monate
Sehr mutig, so offen darüber zu sprechen! Starker Typ, starke Doku!
owarired owarired
owarired owarired Vor 2 Monate
Vor ein paar Jahren erlitt mein Stiefvater eine schwere Psychose, welche beinahe im Worst-Case-Szenario endete, also einem fehlgeschlagen Suizidversuch. Er äußerte auch die Überzeugung, er "müsse jemand Geliebtes mit in den Tod nehmen" und stach somit seiner Katze die Augen aus. Bis heute ist er auf Medikamente angewiesen, ist wie ausgewechselt. Es ist sehr belastend. Der konkrete Auslöser der Psychose ist mir übrigens nicht bekannt. Feststeht, dass er über Jahrzehnte hinweg an schweren Depressionen litt und unsere dysfunktionale familiäre Situation auch für ihn eine große Belastung darstellte, welche er u.a. mit Alkohol zu bewältigen versuchte (wenn auch nur sporadisch).
Jan “Groß M klein eier” Meier
Super. Ich hab/hatte auch eine Psychose. Das mit dem Nachempfinden von Superhelden, in dem Fall James Bond, kenne ich sehr gut. Bei mir hat sich diese Idee aber noch mehrere Wochen in mir gehalten, und ich hab sie Gottseidank nicht in die reale Welt übertragen. Das war bei mir eher intern und ich hatte Dinge gesehen und eine Stimme im Kopf, was wirklich extrem penetrant bedrohend war. Heute kann ich Dank Therapie, den dazugehörigen Leuten und Medikamenten sagen, dass ich jetzt sehr ruhig lebe.
fabian-mensch
fabian-mensch Vor 2 Monate
Hildesheim Drogenopfer jer
Ghh Bbhhu
Ghh Bbhhu Vor 2 Monate
Klettert Mal auf LSD und Halluzinationen. nicht Mal auf ein Garagendach.
Ghh Bbhhu
Ghh Bbhhu Vor 2 Monate
Natürlich liegen 2015 Klettermaterialen auf einem Kaufhaus-Dach. Mission Impossible war wahrscheinlich auch so Psychotisch. Schauspieler.
Thomas Forst
Thomas Forst Vor 2 Monate
Kenne 2 Freunde die wegen kiffen in der Klapse waren
Hinden Burg
Hinden Burg Vor Monat
Kenne 74000k Leute, die jährlich wegen Alk ins Jenseits oder so kommen
MC KS
MC KS Vor 2 Monate
Bitte schaltet diese sinnlosen Untertitel aus, es ist sooooo nervig!
Malte G.
Malte G. Vor 2 Monate
Benzos + alk?
Peter didn't pick a pepper. But 2.
Sheet gespänztig, this is me. Still crawling out the whole i dug. Spot on. Kann ich alles wirklich an hand eigener Erfahrung nachvollziehen. Bzw mache sie noch. Der cut, ist gemacht ja. Inklusiv kompletes umfeld ob gewollt oder nicht auch die "alten" freunde, alle und alles weg. . ich war recht offen mit dem Konsum aber seid der Erfahrung bin ich nicht mehr, über garnichts. Auch das ich nicht abgestempelt sein will. Das erlebnis ist halt krass Prägend, und wie lang die Seelichen narben anhalten, werde ich wohl erfahren. Was vll den prozess beschwert. Neuanfang ist in Bearbeitung aber schwer, bin 38. Wenn ich ehrlich bin fühlt es sich wie das ende an, eher als Neuanfang. Diese Licht and ende des Tunnel kann ich nicht wahrnehen. Ich war lange lange Depri , vll hätte ein totaler nerven zusammenbruch den Neuanfang ausgelöst hätte aber das i-tüpfelchen war halt der Konsum und seine folgen.
BelzE BuB
BelzE BuB Vor 2 Monate
riesenglück das deine schwester so zu dir hält,bei mir ähnlich aber statt psychatrie,gefängnis,wegen cannabis,weil ich nich psychotisch war aber sachschaden usw.ähnlich wie schon gesagt....allles gute dir drücke dir die daumen fass auch nicht wieder drogen an gruss aus bremen
Weltenreiserin xxx
Weltenreiserin xxx Vor 2 Monate
Das in dee Galerie, als er sich da so bedient hat, ist voll Billie Eilish Style. Ich sag nur #thereforeiam 😅 Aber will das hier nicht so verlustigen, hab trz viel Respekt vor ihm und der Krankheit
Y B
Y B Vor 2 Monate
Und genau deswegen muss man über Drogen aufklären, anstatt sie totzuschweigen. Bei wirklich absolut jeder Droge sind die Effekte bzw. Auswirkungen sehr individuell, am besten ist es natuerlich IMMER nichts zu nehmen, aber wenn doch, muss man sich richtig informieren und verantwortungsvollen Konsum betreiben, damit die Chance, dass es so wie bei ihm ändert, viel niedriger wird.
Nächster
A Year Later ...
18:48
Aufrufe 1,9 Mio.